Wunden im Zahnfleisch: Ursachen und wie man sie heilt

Obwohl es praktisch selbstverständlich ist, über Schmerzen im Mund nachzudenken, leiden wir alle an anderen Arten von Schmerzen in diesem Teil des Körpers, die sehr unterschiedlich sind, aber viel häufiger auftreten, wie z. B. die durch Wunden verursachten. Die Wunden können in praktisch jedem Teil des Mundes auftreten, wie sie im Zahnfleisch und auf der Innenseite der Wangen häufig sind, und es gibt viele mögliche Ursachen für ihr Auftreten, die von einem versehentlichen Biss über einen Nährstoffmangel bis hin zu schwerwiegenden Krankheiten reichen können. Obwohl sie klein und harmlos sind, ist der Schmerz, der durch diese Wunden hervorgerufen wird, normalerweise in keinem Verhältnis zu ihrer Größe, da eine einzelne kleine Wunde sehr große Schmerzen verursachen kann. In diesem ONsalus-Artikel werden wir unter anderem alles über Zahnfleischentzündungen erklären : Ursachen und wie man sie heilt, damit Sie mehr Werkzeuge zur Bekämpfung dieser Wunden haben, wenn Sie jemand sind, der häufig an ihnen leidet.

Was sind die Wunden?

Zahnfleischentzündungen sind ein sehr häufiges Problem, das die überwiegende Mehrheit der Menschen vorfindet. Es handelt sich um Läsionen oder Geschwüre, die aus verschiedenen Gründen in der Mundschleimhaut auftreten. Sie können unterschiedlich groß sein, von sehr klein bis groß. Da sie in der feuchten Schleimhaut gefunden werden, neigen sie zur Heilung. Sie sind rot mit weißen oder gelblichen Flecken, sie können bluten und infiziert werden.

Wenn sie sich im Zahnfleisch befinden, verursachen sie normalerweise, dass die Schleimhaut rot wird und sehr empfindlich und genug verletzt wird, weil sie entzündet sind.

Ursachen von Wunden im Zahnfleisch

Der genaue Grund für das Auftreten der Wunden am Zahnfleisch ist nicht genau bekannt, wurde jedoch mit einer Vielzahl von Auslösesituationen in Verbindung gebracht, unter denen die häufigsten Ursachen sind:

  • Traumatische Verletzung: Die Wunden können aufgrund einer traumatischen Verletzung, wie Beulen oder kieferorthopädischen Gegenständen, am Zahnfleisch auftreten, wenn sie mit Lebensmitteln oder Gegenständen verletzt werden, oder auch, wenn sie sich an einer anderen Stelle im Mund befinden, wie Zunge oder Wangen Sei bei Bissen.
  • Stress: Es ist normalerweise eng mit dem Auftreten von Mundschmerzen verbunden, da das Immunsystem geschwächt ist, wodurch die Wahrscheinlichkeit steigt, dass Mundwunden auftreten und die Behandlung schwieriger wird.
  • Allergische Reaktionen: Entweder auf aufgenommene Lebensmittel, Mundpflegemittel oder Materialien für zahnärztliche Eingriffe wie Restaurationen, Füllungen oder Prothesen.
  • Ernährungsprobleme: Die Mundschleimhaut ist sehr anfällig für das Auftreten von Läsionen wie Wunden, wenn verschiedene Arten von Nährstoffen fehlen. In diesem speziellen Fall hängt es normalerweise mit Vitaminmängeln zusammen, insbesondere mit B-Vitaminen.
  • Andere Ursachen für Zahnfleischentzündungen: Aufnahme von Zitrusfrüchten oder sauren Lebensmitteln, schwaches Immunsystem, Magen-Darm-Erkrankungen, Autoimmunerkrankungen.

In fortgeschrittenen Fällen können die Wunden auch als Folge von Herpes oralis, Mundkrebs, Soor, Leukoplakie, Gingivostomatitis usw. auftreten.

Wunden im Zahnfleisch werden nicht durch Küssen oder Teilen von Gläsern oder anderen Gegenständen von einer Person zur anderen übertragen. Was seine Vorbeugung betrifft, ist es schwierig, damit umzugehen, da sie aus vielen Gründen auftreten können, jedoch können saure, scharfe und würzige Lebensmittel vermieden werden, und beim Verzehr von Lebensmitteln ist neben der richtigen Mundhygiene Vorsicht geboten.

Behandlung von Wunden im Zahnfleisch

In der Regel dauern die Wunden des Zahnfleisches nicht länger als zwei Wochen, sie lassen sich von selbst zurück und wenn sie länger als zwei Wochen anhalten oder wenn die Größe sehr groß ist, ist es ratsam , einen Arzt aufzusuchen, eine Revision durchzuführen und wenn dies der Fall ist Eine Biopsie ist notwendig, um den Grund für die lange Dauer zu kennen.

Die Behandlungen mit kommerziellen Medikamenten, die zur Heilung von Wunden verwendet werden können, sind:

  • Behandlungen mit Medikamenten wie Antihistaminika, Antazida, Kortikosteroiden auf ärztliche Verschreibung zur Verbesserung des Zustands.
  • Die Verwendung von Mundwässern lindert in hohem Maße Mundbeschwerden und begrenzt auch die Bildung von Bakterien. Vermeiden Sie es, viel zu verwenden, da dies zu Brennen im betroffenen Bereich des Zahnfleisches führen kann.
  • Im Falle eines Vitaminmangels können Sie Vitaminpräparate in Tabletten einnehmen, um den Zustand zu verbessern.

Hausmittel zur Heilung von Wunden im Zahnfleisch

Zu den Hausmitteln, mit denen die Genesung von Wunden im Zahnfleisch gefördert werden kann, gehören:

  • Salz: Es ist die am häufigsten angewendete Methode, um Wunden im Zahnfleisch zu heilen. Es hat eine antiseptische Funktion und wird angewendet, indem es mit etwas warmem Wasser gemischt und anschließend im Mund ausgespült wird.
  • Backpulver: Es ist eine weitere mögliche Behandlung, um sie zu heilen. Es wirkt wie ein Antiseptikum und muss in gleicher Weise zum Spülen mit Wasser gemischt werden.
  • Eis: Die Anwendung von Eis, zusätzlich zur schrittweisen Heilung der Wunden, reduziert die Entzündung, die es erzeugt, und lindert so Beschwerden.
  • Wasserstoffperoxid: Es hat eine Wirkung, die als Oxidationsmittel bezeichnet wird und mit der Infektion reagiert und diese heilt. Es sollte mit Baumwolle aufgetragen werden und verbessert auch schnell das Unwohlsein.
  • Milchmagnesia: Ändert die Zusammensetzung des pH-Werts und begrenzt das Auftreten von Bakterien. Dieselbe Funktion übernehmen Joghurt und andere Milchprodukte.
  • Vitamin B12-haltige Lebensmittel wie Leber, Tintenfisch, Fisch, Rindfleisch, Krabben, Gemüse, Getreide usw.

Dieser Artikel ist lediglich informativ, da wir nicht befugt sind, medizinische Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, einen Arzt aufzusuchen, wenn Sie irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten, die Zahnfleischentzündungen ähneln : Ursachen und wie man sie heilt, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Zähne und Mund einzutreten.

Empfohlen

Porphyria intermittierendes Wasser: Symptome und Behandlung
2019
Trigeminusneuralgie: Ursachen, Symptome und Behandlung
2019
Was tun, wenn Sorgen Sie nicht schlafen lassen?
2019