Wie man die dunklen Achseln aufhellt

Sie fragen sich, wie Sie die dunklen Achseln aufhellen können? Es gibt sichere dermatologische Behandlungen, die Ihnen helfen können, dieses ästhetische Problem zu lösen, sowie einige Hausmittel, die dazu beitragen können, die Verdunkelung der Haut zu verringern. In erster Linie ist es jedoch wichtig herauszufinden, was dunkle Flecken in den Achselhöhlen verursacht, da dies meistens auf leicht veränderbare Gewohnheiten zurückzuführen ist, in anderen Fällen jedoch auch auf ein Gesundheitsproblem oder eine Krankheit zurückzuführen sein kann zugrunde liegenden.

In diesem Artikel von ONsalus erklären wir ausführlich, wie man die dunklen Achselhöhlen aufhellt, die Hauptursachen für die Hyperpigmentierung in diesem Bereich und welche Behandlungen am besten geeignet sind, um eine gesunde und klare Haut wiederherzustellen.

Dunkle Achseln: Ursachen

Bevor Sie wissen, wie Sie die dunklen Achselhöhlen aufhellen können, sollten Sie sich die Ursachen ansehen, die mit der Verdunkelung der Haut in diesem Bereich zusammenhängen:

  • Ständiges Rasieren: Wenn die Wurzelhaare nicht aus der Achselhöhle entfernt werden, ist es normal, dass einige Haare dort bleiben und diesen Bereich verdecken. Da sie nicht von der Wurzel entfernt wurden, wachsen sie außerdem viel schneller als beim Wachsen, was bedeutet, dass Sie bald eine neue Rasur durchführen müssen, um die Haut zu reizen und sie abzudunkeln.
  • Mangel an Peeling: Dieser Bereich ist nicht nur empfindlich, sondern neigt auch dazu, Verunreinigungen und abgestorbene Zellen anzusammeln. Wenn er nicht häufig abgezogen wird, wird die Haut wahrscheinlich dunkler.
  • Acanthosis nigricans: Ein klinisches Anzeichen, das mit Krankheiten wie Diabetes mellitus und Adipositas assoziiert ist. Es ist gekennzeichnet durch dunkle Flecken in einigen Bereichen des Körpers, wie Hals, Leistengegend und Achselhöhlen.
  • Ultraviolette Strahlen: Eine häufige Ursache für Unterarmflecken ist die solare Überbelichtung, die die Melaninproduktion stimuliert und daher dunkle Flecken oder Pigmente auf der Haut verursacht.
  • Schwangerschaft: Hormonelle Veränderungen, die während der Schwangerschaft auftreten, hängen proportional mit der Verdunkelung einiger Bereiche des Körpers zusammen, einschließlich der Achselhöhlen, Warzenhöfe, Genitalien und des Abdomens.
  • Verwendung von Deodorants: Nicht alle Deodorants begünstigen unsere Haut, die Achselhöhlen sind empfindlich und es gibt völlig aggressive Antitranspirantien. Diese Art von Produkten neigen dazu, diesen Bereich zu reizen und ihn zu verfärben oder zu verdecken. Es ist ratsam, neutrale Deodorants ohne Duft oder Alkohol zu verwenden.
  • Genetische Faktoren: Erhöht die Wahrscheinlichkeit, dunkle Achseln zu haben, wenn in der Familienanamnese eine zusätzliche Melaninproduktion vorliegt.
  • Feuchtigkeit und Schweiß können Hautpigmentierungen verursachen.
  • Die Verwendung einiger Kleidungsstücke kann zu Verletzungen führen, die mit der Zeit zu dunklen Flecken in den Achselhöhlen werden.

Wie die dunklen Achseln aufhellen: dermatologische Behandlung

Nachdem wir alle möglichen Ursachen für die Verdunkelung der Achselhöhlen kennen, werden wir alle dermatologischen Behandlungen nennen, die verfügbar sind, um sie wirksam zu klären. Obwohl es sich nicht um ein ernstes Gesundheitsproblem handelt, sucht jeder, der darunter leidet, normalerweise nach einer schnellen Lösung, um seine Ästhetik zu verbessern.

Es gibt mindestens 6 wirksame Behandlungen zur Aufhellung der dunklen Achselhöhlen, darunter:

  1. Chemisches Peeling : Dies ist eine dermatologische Behandlung, bei der durch chemische Anwendung von Glykol-, Salicyl- oder Milchsäure die äußerste Schicht der Achselhaut entfernt wird. Bei diesem Verfahren werden tote Zellen und alles in diesem Bereich beschädigte Gewebe entfernt. Es ist möglich, dass mit dieser Behandlung die vollständige Beseitigung des Flecks erreicht wird, was anschließend die saubere Achselhöhle und eine erneuerte Haut zeigt.
  2. Retinoide: In diesem Fall sind Cremes oder Pillen mit diesen Wirkstoffen vorteilhaft für die Linderung der Achselhöhlen. Es gibt einige Medikamente mit diesen Substanzen, die ohne Rezept gekauft werden können.
  3. Dermabrasion: Dieses Verfahren wird von Angehörigen der Gesundheitsberufe durchgeführt und wird mit Cremes oder abrasiven Substanzen durchgeführt, mit denen tiefe Peelings durchgeführt werden können.
  4. Calcipotrien: Es ist als künstliche Form von Vitamin D bekannt, das bei der dermatologischen Behandlung von Hautunreinheiten wirksam ist.
  5. Kryotherapie: Behandlung, bei der bei niedrigen Temperaturen Hauterkrankungen behandelt werden. In diesem Fall kann flüssiger Stickstoff angewendet werden, eine Substanz, die die Gewebe der Dermis einfriert und sie dann ohne Unannehmlichkeiten entfernt. Dieser Eingriff sollte nur von Dermatologen durchgeführt werden.
  6. Hydrochinon: Schließlich finden wir in dermatologischen Behandlungen zur Linderung der Achselhöhlen Hydrochinon, eine Substanz, die die Synthese von Melanosomen vermindert, die Melanin erzeugen und den Hautton verleihen.

Hausmittel gegen dunkle Achseln

Es gibt mehrere Hausmittel, die Ihnen auch dabei helfen können, Ihre Achselhöhlen schnell aufzuhellen, solange die Verdunkelung der Haut keine Krankheit oder ein Gesundheitsproblem darstellt.

Wie man die Achselhöhlen mit Bikarbonat bleicht

Dieses Hausmittel ist sehr einfach und dient dazu, die dunklen Achseln aufzuhellen und Geruchsprobleme in diesem Bereich zu bekämpfen. Backpulver wirkt wie ein natürliches Peeling, indem es abgestorbene Zellen entfernt und vorhandene Bakterien bekämpft.

  1. Mischen Sie 1 ½ Esslöffel Backpulver mit dem Saft von 1 Zitrone in einer Schüssel, um eine homogene Paste zu bilden
  2. Tragen Sie die erhaltene Mischung auf die Achseln auf und lassen Sie sie 30 Minuten einwirken.
  3. Liego, entferne es mit warmem Wasser.
  4. Wenden Sie diese Behandlung jeden Tag nacheinander an, bis Ihre Achselhöhlen verschwunden sind.

Wie man die Achselhöhlen mit Kartoffeln spült

Ein weiteres Hausmittel, um die Achseln zu entfernen, ist die weiße Kartoffel, die zuvor in Scheiben geschnitten wurde, da die Stärke, die dieses Essen enthält, dazu beitragen kann, die dunkle Haut aufzuhellen.

  1. Reiben Sie 3 Minuten lang eine Scheibe rohe Kartoffel auf die dunkle Haut.
  2. 30 Minuten einwirken lassen und dann die Achseln mit Wasser und Seife waschen.
  3. Führen Sie diese Behandlung 2 Mal pro Woche durch, bis die Achselhöhlen verschwunden sind.

Wie man die Achselhöhlen mit Kokosöl spült

Wie Sie es lesen, wirkt Kokosöl auch bei der Linderung der Achselhöhlen, da es dazu beiträgt, tote Zellen zu beseitigen.

  1. Tragen Sie ein paar Tropfen Kokosöl auf die Achseln auf.
  2. 30 Minuten einwirken lassen.
  3. Mit warmem Wasser entfernen.
  4. Führen Sie die Behandlung zweimal täglich durch, bis sich die Achselhöhlen gelöst haben.

Andere Hausmittel

  • Orangenschale: Nachdem Sie die Orangenschale entfernt haben, trocknen Sie sie in der Sonne, bis sie gemahlen werden kann. Das weiche Pulver, das Sie erhalten, müssen Sie mit Milch mischen und die Mischung auf die Achselhöhlen auftragen. 30 Minuten einwirken lassen und dann mit kaltem Wasser abspülen. Führen Sie diese Behandlung 4 Tage die Woche durch.
  • Haferflocken : Eine Mischung aus Haferflocken, Honig und Zitrone beseitigt diese unangenehmen Stellen. Lassen Sie sie 1 Stunde einwirken, bevor Sie sie entfernen. Wenden Sie es zweimal pro Woche an.
  • Zitrone : Zitrone kann helfen, Hautunreinheiten zu entfernen, wenn sie ausschließlich nachts angewendet und morgens vollständig entfernt wird.
  • Zitrone und Glyzerin: Zitronensaft, gemischt mit Glyzerin und sogar mit Mandelöl, klärt die Achselhöhlen. Tragen Sie die Mischung vor dem Duschen 20 Minuten lang auf die Achseln auf.
  • Joghurt: Zusätzlich zum Kühlen und Desinfizieren reinigt Joghurt Ihre Achselhöhlen. Sie können es mit Glycerin und Zitrone auftragen, um die aufhellende Wirkung zu verstärken.
  • Zucker: Sie können ihn als natürliches Peeling verwenden, um die Poren zu verstopfen und die Zellerneuerung zu fördern. Drei Esslöffel Zucker mit Zitronensaft vermischt und 20 Minuten auf die Achselhöhlen aufgetragen, klären, nicht vergessen, es gut mit warmem Wasser zu entfernen.
  • bila: Aloe Vera wird par excellence für die Haut verwendet, regeneriert, spendet Feuchtigkeit, wirkt antiseptisch auf die Achselhöhlen und wird einige Wochen lang täglich mit Wasser und neutraler Seife sehr gut entfernt.

Entdecken Sie immer wieder gute natürliche Behandlungen im Artikel Hausmittel zur Entfernung von Unterarmflecken.

So vermeiden Sie dunkle Achseln

Zusätzlich zu den vorherigen Behandlungen zur Linderung der Achselhöhlen gibt es eine Reihe von Tipps, die Sie in Ihrem Tagesablauf befolgen können, um zu verhindern, dass sich die Haut in diesem Bereich verdunkelt:

  • Rasieren Sie Ihre Achseln mit Wachs, anstatt sich die Haare zu rasieren.
  • Verwenden Sie alkoholfreie Deodorants, die die Haut nicht reizen.
  • Zum Duschen neutrale Seifen verwenden.
  • Spendet der Achselhaut täglich Feuchtigkeit mit pflegenden und beruhigenden Körpercremes.
  • Peeling der Achselhaut mindestens einmal pro Woche.
  • Er trägt lockere Hemden, die den Schweiß in der Gegend fördern.

Dieser Artikel ist lediglich informativ, da wir nicht befugt sind, medizinische Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, einen Arzt aufzusuchen, wenn Sie irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die denen zum Aufhellen der dunklen Achselhöhlen ähnlich sind, empfehlen wir die Eingabe unserer Kategorie Haut, Haare und Nägel.

Empfohlen

Porphyria intermittierendes Wasser: Symptome und Behandlung
2019
Trigeminusneuralgie: Ursachen, Symptome und Behandlung
2019
Was tun, wenn Sorgen Sie nicht schlafen lassen?
2019