Was sind Ozoninjektionen?

Ozon ist ein Gas, das vor mehr als 150 Jahren entdeckt wurde und seit seiner Entdeckung im Gesundheitsbereich wegen seiner desinfizierenden Eigenschaften eingesetzt wird. Mit der Entdeckung der Vorteile von Ozonanwendungen im Körper wurde die Verabreichung in der sogenannten Ozontherapie populär. Dies ist eine Therapie, die dazu dient, verschiedene Erkrankungen zu behandeln und zu verbessern, die die Gesundheit des Körpers beeinträchtigen. Sie ist sehr wirksam bei der Bekämpfung von Mikroorganismen, die Krankheiten und Infektionen verursachen. Darüber hinaus führt sie zu guten Ergebnissen beim Abnehmen und bei der Gewichtsreduktion Das Gebiet der ästhetischen Medizin.

In diesem ONsalus-Artikel erklären wir speziell, wofür Ozoninjektionen bestimmt sind und für welche Fälle ihre Anwendung empfohlen wird. Aufgepasst!

Was ist Ozon?

Ozon ist ein Gas, das sich von dem Sauerstoff unterscheidet, den wir einatmen, indem wir statt zwei nur drei gasförmige Sauerstoffmoleküle haben .

Dieses in der Atmosphäre natürlich vorkommende Gas wird künstlich durch Anlegen von Sauerstoff an hohe Spannungen gewonnen und wird seit vielen Jahren zur Desinfektion und Sterilisation von Operationssälen und medizinischen Instrumenten sowie zur Wasserdesinfektion und -konservierung eingesetzt Lebensmittel, alles dank seiner Aktivität gegen Bakterien.

Wofür ist Ozon im Körper?

Ozon ist ein farbloses Gas mit starkem Geruch. Das vielleicht wichtigste Merkmal ist, dass es dank seines hohen Sauerstoffgehalts gute Eigenschaften als antimikrobielles Mittel besitzt und wirksam gegen Bakterien, Pilze und Viren ist.

Wenn Ozon im Kreislauf ist, kann es sich in hohem Maße auf das Gewebe ausbreiten, wo es Wasserstoffperoxid (Wasserstoffperoxid) produziert und seine keimtötende Kapazität erhöht, zusätzlich zur Produktion von Antioxidantien im Gewebe.

Ozon hat die Fähigkeit, bestimmte Schmerzrezeptoren zu oxidieren, was zu einer Verringerung der Schmerzen und einer Stimulierung des körpereigenen Schmerzreduktionssystems führt.

Es hat die Fähigkeit, einen Muskelentspannungseffekt hervorzurufen, die Proliferation von Fibroblasten und Chondrozyten (Gelenkzellen) zu stimulieren und die Kapazität der körpereigenen Abwehrzellen gegen Mikroorganismen und abnormale Zellen zu erhöhen, wie in Fällen von Krebs

Wofür sind Ozoninjektionen und wann können sie angewendet werden?

Die häufigste Verwendung von injiziertem Ozon ist die Infiltration in Gelenken, insbesondere in Schultern und Knien sowie in Bereichen in der Nähe der Gelenke. Ozon hat die Fähigkeit, Symptome und das Fortschreiten von Gelenkerkrankungen wie rheumatoider Arthritis, posttraumatischer Arthritis, Osteoarthritis, Gonarthrose und anderen Gelenkerkrankungen zu verringern.

Ozon kann auch zur Behandlung von Wirbelsäulenproblemen wie Bandscheibenvorfällen angewendet werden. In einigen Situationen von Muskelschmerzen kann eine intramuskuläre Ozoninjektion durchgeführt werden, um Muskelentspannung zu erzeugen und die Empfindlichkeit von Schmerzpunkten zu verringern.

Intraarterielle Ozoninjektionen können die verschiedenen Durchblutungsstörungen in den Gliedmaßen verbessern, den Fußpilz und Herz-Kreislaufprobleme verbessern.

Neben der Injektion von Ozon in Gewebe gibt es andere Möglichkeiten, dieses Gas dem Körper zuzuführen. Die rektale oder vaginale Insufflation ist sehr beliebt und kann bei der Bekämpfung von Infektionen in der Region, in der sie angewendet wird, hilfreich sein, zusätzlich zur Verbesserung von Zuständen wie Verstopfung, Hämorrhoiden, Kolitis und sogar Zuständen der Leber und anderer entfernter Organe.

Mit Hilfe von Beuteln, die den betroffenen Bereich umgeben, kann Ozon direkt auf die Haut aufgetragen werden, um zur Beseitigung von Bakterien in infiziertem Gewebe beizutragen.

Eine andere Darreichungsform ist die Autohämotherapie, bei der dem Patienten Blut entnommen wird, das mit Ozon gemischt und erneut in die Blutbahn abgegeben wird.

Vorsichtsmaßnahmen und Nebenwirkungen von Ozoninjektionen

Obwohl die Ozontherapie aufgrund der Eigenschaften des Ozons viele Vorteile hat, muss berücksichtigt werden, dass sie bei falscher oder übermäßiger Anwendung Schäden verursachen kann. In dem Stoffwechsel des Gases, das einmal in unserem Körper verabreicht wurde, werden Verbindungen erzeugt, die Zellschäden und oxidativen Stress verursachen können, wenn es in großen Mengen gefunden wird, und dies wurde mit degenerativen Erkrankungen in Verbindung gebracht.

Bei Arbeitnehmern, die ständig Ozon ausgesetzt sind und die Luft, die sie einatmen, zwangsläufig dieses Gas enthält, wurde das Vorhandensein von Lungenschäden nachgewiesen. Daher sollte das Einatmen von Gas unter allen Umständen vermieden werden.

Die Nebenwirkungen der Ozontherapie sind sehr selten und beschränken sich in der Regel auf Übelkeit, Kopfschmerzen und Müdigkeit. Etwas häufiger sind die nervösen Reaktionen des Patienten, die insbesondere mit Schmerzen bei der Gasgabe verbunden sind.

Gegenwärtig könnte die Sicherheit der Ozontherapie als recht gut angesehen werden, da die von Personen, die Ozon verabreichen, verwendete Ausrüstung eine sehr gute Mengensteuerung ermöglicht und daher eine Therapie mit guter Genauigkeit ist.

Trotzdem gibt es bestimmte Umstände, unter denen die Ozontherapie nicht angewendet werden sollte:

  • Favismus
  • Anämie.
  • Hyperthyreose oder unkontrollierte Hypothyreose.
  • Thrombozytopenie
  • Schwerwiegende kardiovaskuläre Instabilität.
  • Unkontrollierter Bluthochdruck
  • Schwangere
  • Antikoagulierte Patienten

Dieser Artikel ist lediglich informativ, da wir nicht befugt sind, medizinische Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, einen Arzt aufzusuchen, wenn Sie irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die ähnlich sind wie " Wofür Ozoninjektionen sind", empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie "Medikamente und medizinische Tests" einzutreten.

Empfohlen

Meine Freundin hat mich für einen anderen verlassen - Wie komme ich darüber hinweg?
2019
Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen
2019
Unterschied zwischen Alzheimer und seniler Demenz
2019