Warum kann ich nicht sagen, dass ich dich liebe?

Jeder Mensch ist einzigartig und unwiederholbar, es gibt jedoch auch Merkmale, mit denen sich eine Mehrheit identifizieren kann. Viele Leute sagen, dass sie nicht sagen, dass ich dich oft liebe. In der Tat ist es eine sehr menschliche Erfahrung zu fühlen, dass viele übrig bleiben, ich liebe dich, weil du dich nach einer Trennung eines Paares oder nach dem Tod eines geliebten Menschen ausdrückst.

Warum fällt es mir schwer zu sagen, dass ich dich liebe ? Angst ist ein Gefühl, das mit diesem Umstand in Verbindung gebracht werden kann. Aus diesem Grund erklären wir, warum eine Person Angst haben kann, zu sagen, dass ich dich liebe, obwohl sie diese Liebe in sich fühlt.

Angst zu sagen "Ich liebe dich"

Was sind die Ursachen, die einen solchen Umstand hervorrufen können?

Angst vor dem Leiden

So wie es manchmal vorkommt, dass eine Untreue der Wendepunkt ist, der das Ergebnis einer Liebesgeschichte kennzeichnet, kann es in der Anfangsphase auch vorkommen, dass ich Sie liebe, um alles zwischen zwei Menschen zu ändern, die sich in einem Moment des Wissens befinden. Zum Beispiel sagt eine Person, ich liebe dich vor den Rhythmen der anderen, und dies kann dazu führen, dass er sich von so hohen Erwartungen überwältigt fühlt. Daher kann die Angst, dass sich etwas zwischen den beiden ändert, eine Person veranlassen, es vorzuziehen, dich für eine andere Zeit zu lieben.

Angst, verletzlich zu sein

Emotionaler Ausdruck ist niemals eine Quelle der Schwäche, sondern der emotionalen Stärke. Einige Menschen glauben jedoch fälschlicherweise, dass sie dem anderen absolute Macht verleihen, wenn sie bedingungslos ihr Herz öffnen. Das Zentrum Ihrer Freiheit liegt immer auf Ihrer eigenen Lebensachse. Wenn Sie eine Person treffen, die mit Ihren Gefühlen spielt oder Ihr Vertrauen nicht schätzt, können Sie Entscheidungen treffen, um diese Situation zu beenden.

Glaube an die Liebe

Die Überzeugungen, die Sie über die Liebe haben, sind nicht in Wirklichkeit selbst, sondern der Filter, von dem aus Sie die Gefühle und die Bindungen des Paares beobachten. Wenn Sie also einschränkende Vorstellungen darüber haben, was es bedeuten kann, zu sagen, dass ich Sie in einer Beziehung liebe, ist Angst möglicherweise die natürliche Folge einer solchen Situation. Zum Beispiel die Angst vor dem Verlust der Freiheit. Dies ist eine Überzeugung, die einen Menschen beeinflussen kann, wenn er das Gefühl hat, dass das Teilen seines Lebens als Paar eine wichtige Grenze für die Entscheidungsfindung darstellt.

Wie kann man die Angst überwinden, "Ich liebe dich" zu sagen? 4 Tipps

  1. Ich liebe dich durch die Fakten . Worte können nicht nur durch Worte, sondern auch durch Handlungen gezeigt werden. Es gibt eine logische Manifestation der Liebe: Fürsorge. Wenn Sie einen Menschen wollen, möchten Sie, dass er gesund ist und sein Wohlergehen genießt. Aus diesem Grund können Sie von Ihrer Position aus diese affektive Implikation durch einfache Details demonstrieren. Das heißt, wenn Sie "Ich liebe dich" sagen, ohne es zu sagen, können Sie es tun, indem Sie zeigen, dass diese Person für Sie wichtig ist.
  2. Durch praktische Erfahrung . Die Schule des Lebens ist geprägt von Erfahrungen, die Ihnen Reflexionen und Schlussfolgerungen geben. Die Basis der Theorie ist ihre Anwendung in der Praxis. So wie ein Mensch die Angst vor öffentlichen Reden überwindet, indem er sich nach und nach Situationen aussetzt, in denen er sich dieser Herausforderung stellt, ist es praktisch, echte Gelegenheiten zu schaffen, in denen Sie sagen, dass ich Sie liebe weil du es wirklich fühlst
  3. Zu sagen, ich liebe dich durch Schreiben . Manchmal fühlt sich ein Mensch unwohl, wenn er mit lauter Stimme sagt, ich liebe dich, aber er fühlt sich wohler, wenn er diese Gefühle schriftlich ausdrückt. Derzeit schätzt die technologische Sprache das geschriebene Wort. Der traditionelle Brief kann Ihnen helfen, Ihr Herz durch schriftliche Reflexion zu öffnen. Tatsächlich können Sie auch Stilmittel verwenden, die die Botschaft verschönern, um über Liebe durch Metaphern zu sprechen.
  4. Schätzen Sie Ihren Mut . Plato bekräftigt: "Es gibt keinen so feigen Menschen, dem die Liebe nicht mutig macht und sich in einen Helden verwandelt."

Leute, die es schwer haben, "Ich liebe dich" zu sagen: 5 Tipps

  1. Vermeiden Sie den ständigen Trend der Vorfreude . Wenn Sie sagen, dass ich Sie liebe, verbinden Sie sich nicht mit Ihrer inneren Stimme, sondern ahnen, wie die andere Person reagieren kann, brechen Sie die Essenz dieses Moments.
  2. Sag nicht "Ich liebe dich", wenn du es nicht wirklich fühlst. Machen Sie daher zu Beginn einer Liebesgeschichte keine Versprechungen, die Sie emotional belasten können, wenn sie Sie überfluten.
  3. Werden Sie sich der Endlichkeit der Zeit und der Kürze des Lebens bewusst. Wenn Sie den Akt des Sagens aufschieben, ich liebe Sie, als wäre die Zeit unendlich, Teile eines unrealistischen Kontexts.
  4. Stellen Sie sich vor, ich liebe diese Person. Stellen Sie sich den Moment mental vor. Diese Visualisierungstechnik kann Ihnen Sicherheit geben.
  5. Kümmere dich um dein Selbstwertgefühl . Wenn du dich wirklich liebst, ist diese Selbstliebe der Keim des Respekts für einen anderen.

Deshalb ist das Sagen von "Ich liebe dich" ein Akt der lebenswichtigen Weisheit, durch den Sie sich frei fühlen, weil dieses Gefühl zum Ausdruck gebracht werden muss.

Dieser Artikel ist lediglich informativ, da wir keine Befugnis haben, eine Diagnose zu stellen oder eine Behandlung zu empfehlen. Wir laden Sie ein, zu einem Psychologen zu gehen, um Ihren speziellen Fall zu besprechen.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten wie Warum ich es schwer finde, zu sagen, dass ich Sie liebe, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie der Gefühle einzutreten.

Empfohlen

Stiche im Magen: Ursachen
2019
Stockholmer Arbeitssyndrom: Definition, Symptome und Behandlung
2019
Definition von opportunistischen Erreger
2019