Wann soll ich zum Psychologen gehen?

Es ist wichtig, diesen Artikel unter Berücksichtigung dessen zu beginnen, dass es keine konkrete Antwort auf die Frage gibt, wann man zum Psychologen gehen soll, da dies von mehreren Faktoren abhängt, die jede Person betreffen. Wir neigen dazu, die Tatsache, dass ein Psychologe besucht wird, als etwas zu bezeichnen, was nur Menschen mit psychischen Problemen tun, aber die Wahrheit ist, dass die Gründe, warum sich viele für eine Therapie entscheiden, Situationen oder Erfahrungen sind, unter denen einige von uns auch gelitten haben werden Im Gegensatz zu diesen, die übermäßig lang andauern, beeinträchtigen sie Ihre Lebensqualität. Daher sollte jede Person ihre Situation persönlich betrachten und analysieren, inwieweit sich dies auf die Therapie auswirkt und wie sich dies auf ihr tägliches Leben auswirkt. Wenn Sie sich fragen, wann Sie zum Psychologen gehen sollen, falls Sie in einer schwierigen Zeit oder in einer schlechten Situation sind, erklären wir Ihnen in ONsalus einige Situationen.

Soll ich zum Psychologen gehen?

Wie wir am Anfang dieses Artikels erklärt haben, ist es kein Zeichen, dass eine Person verrückt ist, zum Psychologen zu gehen. Es ist wichtig, über unsere Situation nachzudenken, und wenn wir wirklich einen Psychologen aufsuchen müssen, oder im Gegenteil, es reicht uns, einen Freund zum Kaffee zu treffen und ihm von unseren Problemen zu erzählen. In den meisten Fällen möchten wir zum Psychologen gehen, indem wir eine Situation nicht kennen oder ihnen nicht begegnen. Aus diesem Grund haben wir beschlossen, eine Therapie aus Anonymität zu beginnen. Vielleicht reicht es jedoch aus, mit einer Person in unserer Umgebung zu sprechen, der wir vertrauen.

Andererseits ist es nicht zwingend erforderlich, zum Psychologen zu gehen, aber wir sollten es nicht vermeiden, aus Scham oder Angst vor dem, was andere über uns sagen, zu gehen.

Wenn wir uns depressiv fühlen

Sich depressiv zu fühlen, ist weit verbreitet, und tatsächlich ist es fast unmöglich, sich über einen langen Zeitraum unseres Lebens nicht depressiv zu fühlen. Wenn Sie sich jedoch über einen längeren Zeitraum ohne ersichtlichen Grund deprimiert fühlen, kann dies ein Hinweis darauf sein, dass etwas nicht richtig funktioniert. Depressive Menschen können traurig sein, obwohl sie ein erfülltes Leben führen und keine Probleme haben. Daher ist oft psychologische Aufmerksamkeit erforderlich. Einige häufige Symptome von Menschen, die sich über einen längeren Zeitraum in einem traurigen Zustand befinden, haben tendenziell größere Schwierigkeiten, nach draußen zu gehen, Tätigkeiten auszuführen, die sie früher ausgeführt haben, usw.

Negative und katastrophale Gedanken

Ständig negative Gedanken zu haben und eine negative Sicht des Lebens anzunehmen, könnte ein weiterer Grund sein, zum Psychologen zu gehen. Manche Menschen sind angesichts bestimmter Situationen katastrophal und erkennen die positiven Seiten der Dinge nicht . Daher neigen sie dazu, ihr tägliches Leben mit schädlichen Gewohnheiten zu umgeben, die sie daran hindern, optimistisch zu sein oder bestimmte Situationen zu genießen.

Wir können nicht immer positiv sein, wenn wir uns einer komplizierten Situation gegenübersehen, aber die Tendenz, auf gewohnheitsmäßige Weise selbstzerstörerische Gedanken zu entwickeln, ist für niemanden gut. Außerdem müssen Personen, die alles unter Kontrolle haben möchten und große Obsessionen haben, die ihr tägliches Leben einschränken und ungewöhnlich sich wiederholende Verhaltensweisen aufweisen, möglicherweise zu einer professionellen Beratung gehen.

Geh durch eine schlechte Zeit

Ein weiterer Grund, warum sich eine Person entscheidet, zum Psychologen zu gehen, ist eine Situation, die sich ereignet oder in letzter Zeit ereignet hat und die ihr Verhalten beeinflusst hat . Einige dieser Situationen sind der Tod eines Verwandten, Scheidung, Probleme mit Freunden, Untreue usw. All diese Situationen beeinflussen das tägliche Leben der Person und machen sie unfähig, Aufgaben auszuführen, die sie zuvor problemlos ausführen konnte.

Durch Traumata

Menschen, die zum Psychologen gehen, tun dies häufig, nachdem sie in jüngster Zeit und in der Vergangenheit traumatische Erfahrungen gemacht haben. In diesen Fällen sehen diese Menschen, dass die schlechte Erfahrung sie davon abgehalten hat, ein normales Leben zu führen, und sie wissen nicht, wie sie umblättern oder die Ängste bekämpfen sollen, die sie möglicherweise haben. Einige dieser traumatischen Erfahrungen, die Sie möglicherweise benötigen, um zum Psychologen zu gehen, sind sexueller Missbrauch, Missbrauch oder ein Trauma in der Kindheit, das Verhaltensfolgen hinterlässt.

Andere Gründe, zum Psychologen zu gehen

Dies sind weitere Gründe, warum eine Person möglicherweise psychologische Aufmerksamkeit benötigt:

  • Häufige Angstzustände in bestimmten Situationen: erhöhte Herzfrequenz, Schwitzen, schnelles Atmen usw.
  • Zu denken, dass alle gegen ihn sind.
  • Schwierigkeiten beim Einschlafen, Ausruhen oder Trennen von bestimmten Situationen.
  • Verlust der Kontrolle über Situationen: Wut, Angst, Traurigkeit, Gefühl der Hilflosigkeit usw.

Die häufigsten Gründe, zum Psychologen zu gehen

  • Depression Es ist eine Stimmungsstörung, die die normale Entwicklung der täglichen Aktivitäten beeinflusst. Die Person ist müde, hat keinen Appetit und Gefühle von Traurigkeit, Leere, Schuld und Hoffnungslosigkeit.
  • Obsessionen Permanente Angst vor Bakterien, Zweifel an dem, was die Person gerade getan hat, gewalttätige oder sexuelle Gedanken, Besessenheit mit der Ordnung usw.
  • Panik Es tritt normalerweise bei Panikattacken auf, die sich in plötzlichen Perioden intensiver Angst und innerer Angst manifestieren, wenn man denkt, dass etwas passieren wird.
  • Beziehungsprobleme Die meisten dieser Probleme sind auf mangelnde Kommunikation zurückzuführen. Beziehungsprobleme sind normalerweise eifersüchtig, sexuell usw.

Dieser Artikel ist lediglich informativ, da wir nicht befugt sind, medizinische Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, einen Arzt aufzusuchen, wenn Sie irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten, wie Wann Sie zum Psychologen gehen sollten, empfehlen wir Ihnen, in unsere Wellness-Kategorie einzutreten.

Empfohlen

Stiche im Magen: Ursachen
2019
Stockholmer Arbeitssyndrom: Definition, Symptome und Behandlung
2019
Definition von opportunistischen Erreger
2019