Vorteile von Baldrian für die Gesundheit

Baldrian ist eine der beliebtesten und am häufigsten verwendeten Heilpflanzen der Welt. Ursprünglich aus Europa und einigen Regionen Asiens stammend, wird es vor allem zur Bekämpfung von Schlafstörungen und Nervosität eingesetzt. Es ist in milden oder mittelschweren Fällen wirksam, sodass viele Menschen es vorziehen, anstelle einer pharmakologischen Behandlung darauf zurückzugreifen. In ONsalus erklären wir detailliert die gesundheitlichen Vorteile von Baldrian und in welchen Fällen es nicht empfehlenswert ist, diese Pflanze einzunehmen.

Wie wirkt Baldrian in unserem Körper?

Baldrian ist eine Heilpflanze, die nicht nur für sich genommen werden kann, sondern auch in verschiedenen Beruhigungs- und Beruhigungsmitteln enthalten ist. Diese Pflanze wirkt als Beruhigungsmittel auf unser Nervensystem und auch auf das Gehirn, begünstigt dessen Entspannung und hilft daher, die Auswirkungen in Stresssituationen zu verringern oder beim Auftreten von Schlaflosigkeit einzuschlafen.

Im Gegensatz zu vielen Medikamenten, die für den gleichen Zweck verwendet werden, erzeugt Baldrian weder eine Resterschöpfung noch ein Gefühl der Schwäche oder Apathie bei denjenigen, die es konsumieren, solange es richtig eingenommen wird.

Vorteile und Eigenschaften von Baldrian

Unter den Eigenschaften von Valerian unterstreicht seine Macht zu:

  • Fördern Sie den Schlaf bei leichter, mittelschwerer oder sporadischer Schlaflosigkeit aufgrund seiner beruhigenden Wirkung.
  • Reduzieren Sie den Stress und die Angst, die mit Nervosität verbunden sind, dank seiner beruhigenden Wirkung. Es begünstigt auch Patienten mit leichten Depressionen, da sie sich weniger gestört fühlen und als natürliches Antidepressivum wirken.
  • Dieselben Eigenschaften machen es zu einer guten Alternative zur Behandlung häufiger Erkrankungen wie Kopfschmerzen oder Bauchschmerzen.
  • Da diese Heilpflanze zur Stabilisierung des Herzrhythmus beiträgt, ist sie sehr nützlich für Patienten mit Herzrhythmusstörungen.
  • Seine beruhigende Wirkung ist auch günstig für die Behandlung von Muskelschmerzen und Gelenkerkrankungen wie Arthritis .
  • Seine entzündungshemmende Eigenschaft macht Baldrian zu einer guten Option zur Linderung von Menstruationsschmerzen und Darmbeschwerden, wie sie z. B. durch Reizdarm- oder Morbus Crohn hervorgerufen werden .
  • Es ist ideal zur Beruhigung von Nerven und Stimmungsschwankungen und auch eine gute Lösung zur natürlichen Behandlung von Hyperaktivität.
  • Es ist eine hervorragende Ergänzung zur Behandlung bestimmter Suchtkrankheiten, da es die Angst von Menschen mindert, die mit dem Rauchen, Trinken oder Drogen aufhören.

Wie ist Valerian einzunehmen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Valerian, eine Heilpflanze, einzunehmen, die in verschiedenen Präsentationen in Naturkost- oder Kräutergeschäften gekauft werden kann . Die häufigsten Methoden zur Aufnahme dieser Pflanze sind:

In der Infusion

Obwohl sein Geschmack bitter sein kann, ist dies eine ideale Alternative für Tage mit mehr Spannung. Zu einer Tasse kochendem Wasser einen Esslöffel getrocknetes Baldrian-Kraut geben, 5 Minuten stehen lassen, abseihen und trinken. Wenn der Geschmack sehr stark ist, kann er mit Honig gesüßt werden. Nehmen Sie 2 bis 3 Tassen pro Tag ein, ohne diese Menge zu überschreiten.

In Kapseln

Es ist eine der einfachsten Alternativen zur Einnahme von Valerian, insbesondere wenn es um Probleme mit Schlaflosigkeit oder Nervosität geht. Jedes Produkt hat eine unterschiedliche Dosierung, abhängig von den in jeder Kapsel enthaltenen Milligramm. In der Regel wird jedoch empfohlen, 2 Tabletten zwischen 2 Stunden und 30 Minuten vor dem Schlafengehen einzunehmen. Es wird normalerweise nicht empfohlen, mehr als 6 Tabletten pro Tag einzunehmen, obwohl es wichtig ist, die Packungsbeilage der von Ihnen gekauften Kapseln zu konsultieren.

In ätherischem Öl

Dieses Produkt stammt aus der Wurzel von Valerian, daher ist es eine ziemlich intensive Präsentation, die in Maßen konsumiert werden sollte. Es wird empfohlen, 2 bis 3 Tropfen dieses Öls täglich in Zeiten hoher Anspannung oder Nervosität einzunehmen. Zusätzlich können dem Badewasser einige Tropfen dieses Produkts zugesetzt werden, um Muskelschmerzen zu lindern und die Entspannung zu fördern.

Gegenanzeigen von Baldrian

Obwohl es sich um eine natürliche Pflanze handelt, sollte diese Alternative in bestimmten Fällen nicht eingenommen werden. Die Gegenanzeigen für Baldrian sind:

  • Schwangerschaft und Stillzeit, die Sicherheit dieser Pflanze wurde in diesen Stadien nicht getestet, daher wird empfohlen, dies zu vermeiden.
  • Kinder unter 3 Jahren sollten diese Pflanze nicht einnehmen.
  • Das ätherische Öl ist topisch für Menschen mit Atemwegsallergien und Kinder unter 10 Jahren kontraindiziert.
  • Baldrian sollte niemals kombiniert werden mit: Alkohol, Beruhigungsmitteln oder anderen Pflanzen mit beruhigender Wirkung oder diese Eigenschaft könnte erhöht werden.
  • Es ist sehr wichtig, den Verzehr von Valerian mindestens 2 Wochen vor einem chirurgischen Eingriff auszusetzen, da dies die Wirkung der Anästhesie beeinträchtigen könnte.
  • Wenn Sie sich einer medizinischen Behandlung unterziehen, fragen Sie Ihren Spezialisten nach der Möglichkeit, Baldrian zu konsumieren.

Dieser Artikel ist lediglich informativ, da wir nicht befugt sind, medizinische Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, einen Arzt aufzusuchen, wenn Sie irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel wie Valerian Health Benefits lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Wellness einzutreten.

Empfohlen

Medikamente gegen Schwindel
2019
Birke: medizinische Eigenschaften und Verwendungen
2019
Ventolin: Wofür es ist, Dosierung und Nebenwirkungen
2019