Vitamine für spröde Nägel

Der Körper braucht zahlreiche Vitamine, Proteine ​​und Mineralien, um gesund zu bleiben. Wenn ein essentieller Nährstoff fehlt, können verschiedene Störungen auftreten, und häufig lassen sich deutliche Anzeichen für einen Mangel beobachten, z. B. an den Nägeln. Dies ist darauf zurückzuführen, dass diese Strukturen täglich wachsen, so dass sich bei ihrer ständigen Erneuerung möglicherweise herausstellt, dass im Körper ein wichtiger Nährstoff fehlt.

Die Ursache für zerbrechliche Nägel kann mehrere sein, von einer schlechten Ernährung über eine Pilzinfektion der Nägel bis hin zu Nieren-, Leber- oder Blutkrankheiten, einschließlich der direkten Exposition der Hände mit reizenden Substanzen, die das Keratin schwächen, wie dies bei bestimmten der Fall ist Reinigungsprodukte

Es gibt einige Vitamine für brüchige Nägel und in ONsalus möchten wir Sie über die besten informieren, um sie in einem hervorragenden Zustand zu halten und gleichzeitig den Körper gesund zu halten. Wenn dieser Zustand jedoch nicht verschwindet, wird empfohlen, dass Sie sich an einen Spezialisten wenden, um die Ursache zu ermitteln und die angegebene Behandlung durchzuführen.

Biotin, ideal zur Stärkung der Nägel

Biotin, auch Vitamin H oder B8 genannt, ist ein Nährstoff von großer Bedeutung, da es nicht nur dazu beiträgt, dass Ihre Nägel und Haare stark und gesund bleiben, sondern auch in den Stoffwechsel von Aminosäuren, Fetten, Purinen und Hydraten eingreift. Es wird empfohlen, dass:

  • Babys unter einem Jahr nehmen 7 µg Biotin auf
  • Kinder zwischen 1 und 3 Jahren müssen 12 mcg erwerben
  • Zwischen 9 und 14 Jahren ist der Verbrauch von 20 µg ideal
  • Jugendliche sollten 25 µg Biotin zu sich nehmen
  • Für über 18 Jahre sollte Ihre Aufnahme 30 mcg betragen,
  • Frauen, die stillen, sollten 35 µg Vitamin H zu sich nehmen.

Dieser Nährstoff kommt in verschiedenen Lebensmitteln wie Eiern, Rinderleber, Erbsen, blauem Fisch, Nüssen, Bananen, Tomaten, braunem Reis, Erdbeeren und Bierhefe vor. Wenn Sie wissen, dass Sie einen Vitaminmangel haben, ist es wichtig, dass Sie einen Spezialisten konsultieren, damit dieser Sie optimal behandeln und die entsprechenden Vitaminspiegel im Körper wiederherstellen kann.

Vitamin C hält Nägel und Haare gesund

Am bekanntesten sind die Eigenschaften von Vitamin C, das seine antioxidative Wirkung hervorhebt und die Abwehrkräfte stärkt, das allgemeine Wohlbefinden des Organismus fördert und so Erkrankungen vermeidet, die die Bildung der Nägel beeinträchtigen könnten, beispielsweise eine Pilzinfektion . B. für die Aufnahme von Eisen notwendig ist, dessen Defizit eine Art Anämie und brüchige Nägel hervorruft, ist eines seiner Symptome. Darüber hinaus ist es an der Produktion von Kollagen beteiligt, einem Protein, das dabei hilft, verschiedene Strukturen, einschließlich Nägel, zu erhalten und zu regenerieren.

Um zerbrechliche oder wachstumsarme Nägel zu vermeiden oder zu bekämpfen, können Sie Lebensmittel mit hohem Vitamin C- Gehalt zu sich nehmen, vor allem Acerola, Paprika, Radieschen, Blumenkohl, Zitrusfrüchte und Tierleber. Im Allgemeinen müssen täglich 90 mg bei Männern und 75 mg bei Frauen eingenommen werden. während seine Dosis bei Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit, bei Rauchern oder bei Frauen mit Frakturen, entzündlichen Erkrankungen oder Hautkrankheiten höher sein sollte.

Vitamin A, spröde Nägel vermeiden

Die ausreichende Zufuhr von Vitamin A in seinem reinen Zustand oder als Provitamin bietet dem Körper endlose Vorteile, unter anderem hilft es, den Verschleiß von Kollagen aufgrund äußerer Faktoren zu vermeiden, und greift zusätzlich in seine Bildung ein. Aus diesem Grund ist eines der Symptome von Vitamin-A-Mangel spröde und langsam wachsende Nägel. Antioxidative Eigenschaften wie Provitamin helfen auch dabei, schädliche Substanzen aus dem Körper zu entfernen und können Leber- oder Nierenprobleme verursachen, die sich wiederum in schwachen Nägeln niederschlagen können.

Es wird empfohlen, dass die tägliche Zufuhr von Vitamin A bei Männern 1500 µg und bei Frauen 900 µg beträgt. Eine natürliche Methode zur Gewinnung von Vitamin A ist die Zufuhr von tierischen Nahrungsmitteln wie Lebertran, Tierleber und Eigelb ; während, wie Provitamin in Gemüse wie Portulak, Karotten, Spinat, Mangold, Melone, Bananen, Himbeeren, Wassermelonen unter anderem gefunden wird.

In dem folgenden ONsalus-Artikel finden Sie die vollständige Liste der vitamin A-reichen Lebensmittel.

Folsäure, Vitamine für Fingernägel

Vitamin B9, besser bekannt als Folsäure, ist einer der wichtigsten Nährstoffe in der Nagelpflege, da es aufgrund seines Eingriffs in die Produktion von DNA, RNA und in die Produktion von Körperproteinen für die Zellerneuerung unerlässlich ist . Es ist notwendig, ausreichende Mengen an Folsäure aufrechtzuerhalten, damit sich die Zellen teilen und das Wachstum der körpereigenen Strukturen, einschließlich der Bildung des Nagels, korrekt ist.

Darüber hinaus ist es wichtig für die Herstellung von Hämoglobin, so dass sein Mangel neben der Schädigung des Zellwachstums die ordnungsgemäße Funktion des Körpers beeinträchtigt und die Nägel schwach sind und sehr leicht brechen. Daher ist es notwendig, den täglichen Vitaminspiegel von 400 bis 500 µg aufrechtzuerhalten, und Sie können ihn hauptsächlich durch den Verzehr von grünem Gemüse, Früchten wie Avocado- und Zitrusfrüchten sowie Samen und Nüssen wie Sonnenblumen und Nüssen erhalten. Hülsenfrüchte haben auch hohe Mengen, aber diese nehmen mit dem Kochen ab.

Cobalamin, Lebensmittel zur Stärkung der Nägel

Obwohl Vitamin B12 oder Cobalamin nicht direkt auf die Bildung und Wiederherstellung von spröden Nägeln einwirkt, beeinflusst sein Defizit deren Wachstum und Härte . Vor allem, weil der Mangel an diesem Nährstoff die Produktion von roten Blutkörperchen verringert, Zellen, die für das reibungslose Funktionieren des Körpers notwendig sind, und die Strukturen, die das Keratin synthetisieren, tun es richtig.

Ebenso fördert es zusammen mit anderen Mineralien und Vitaminen die Zellerneuerung und damit das Nagelwachstum. Darüber hinaus hilft es, Nährstoffe wie Vitamin A und Eisen aufzunehmen, die den Gesundheitszustand dieser Fingerstrukturen verbessern und ihre Härte zurückgeben. Um dieses Vitamin für brüchige Nägel zu erhalten, müssen Sie Lebensmittel tierischen Ursprungs wie Muscheln, Leber, Nieren oder Fisch zu sich nehmen, da es nicht in Gemüse enthalten ist.

Dieser Artikel ist lediglich informativ, da wir nicht befugt sind, medizinische Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, einen Arzt aufzusuchen, wenn Sie irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel wie Vitamine für spröde Nägel lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Haut, Haare und Nägel einzutreten.

Empfohlen

Porphyria intermittierendes Wasser: Symptome und Behandlung
2019
Trigeminusneuralgie: Ursachen, Symptome und Behandlung
2019
Was tun, wenn Sorgen Sie nicht schlafen lassen?
2019