Regeneriert sich die Leber?

Die Leber ist ein ebenso unbekanntes wie besonderes Organ. Anders als das Herz, das Gehirn, die Lunge oder der Magen, die jeder zu lokalisieren, zu beschreiben und zu erklären weiß, was ihre Funktionen sind, ist die Leber eine der großen Vergesslichkeiten des Körpers, obwohl sie eine wesentliche Rolle bei der Aufrechterhaltung der Organismus

Es ist das schwerste innere Organ, das größte, das festeste, das die meisten Funktionen erfüllt - ohne das Gehirn -, aber ist es wahr, dass sich die Leber regeneriert ?

Dann geben wir Ihnen auf ONsalus alle Informationen, die Sie über dieses wichtige Organ wissen sollten.

Was ist die leber

Die Leber ist eines der wichtigsten Organe unseres Körpers, in der Tat das voluminöseste, das die gesamte Bauchhöhle oberhalb des Zwerchfells durchquert.

Anatomisch ist es in zwei Teile unterteilt, den rechten und den linken Lappen, aber es befindet sich rechts, speziell unterhalb, wo sich die Gallenblase befindet, am Ort der Herstellung und Lagerung der Galle. Mikroskopisch ist es in verschiedene Einheiten mit unabhängigen Funktionen unterteilt, die durch Kanäle, Schnüre und Blutgefäße gebildet werden, die als Austauschbereiche dienen.

Unter den vielen Besonderheiten der Leber fällt auf, dass es das einzige Organ im Körper ist, das Blut aus zwei verschiedenen Quellen erhält. Zum einen erhält es Blut aus dem Herzen über die Leberarterie, zum anderen aber auch über die Pfortader, die das Blut vom Darm zur Leber transportiert.

Welche Rolle spielt die Leber?

Die extreme Bedeutung der Leber beruht auf der Tatsache, dass sie mehr als 500 Funktionen für den Organismus erfüllt. Diese Funktionen können jedoch in drei der größten Funktionen unterteilt werden, die wir im Folgenden erläutern werden:

  • Die erste der Funktionen, die die Leber erfüllt, ist die Reinigung . In diesem Organ werden viele der Giftstoffe, die in den Körper gelangen, zurückgewonnen und umgewandelt, wie Alkohol und die Medikamente, die wir konsumieren, wodurch sie für den Körper harmlos werden, bevor sie entsorgt werden beseitigen sie, aber auch die vom Körper selbst produzierten wie Ammoniak. Es ist wiederum für die Zerstörung der gealterten weißen und roten Blutkörperchen verantwortlich, die ihre Funktionen nicht mehr gut erfüllen.
  • Eine weitere wichtige Funktion in der Leber ist die Synthese, da dieses Organ eine wesentliche Rolle für das reibungslose Funktionieren des Stoffwechsels von Lipiden, Kohlenhydraten und Proteinen spielt. Dank dieser Funktionen reguliert es auch die Blutgerinnung und beugt so Blutungen vor.
  • Schließlich spielt die Leber auch eine wichtige Rolle bei der Produktion und Sekretion von Galle und bei der Speicherung von fettlöslichen Vitaminen und Glykogen. Daher dient sie als Energiereserve in Form von Zuckern, um sie dem Körper zuzuführen, wenn Er braucht es.

Regeneriert sich die Leber?

Es ist an der Zeit, die Frage zu beantworten, die wir uns zu Beginn gestellt haben, und die Antwort lautet: Ja, die Leber kann sich regenerieren . Dieses Organ hat die außergewöhnliche Eigenschaft, sein eigenes Gewebe nach einer durch Toxine, Viren oder partielle Exzision verursachten Verletzung zu regenerieren.

Die Hepatozyten, die Leberzellen, können sich, wenn sie stimuliert werden, vermehren und so verlorenes Gewebe wiederherstellen. Diese Regeneration erfolgt in drei Phasen; die erste, in der sich Hepatozyten zu vermehren beginnen, die zweite, wenn sich die Leberzellen ausdehnen und schließlich, wenn die Lebermasse und -funktion vollständig wiederhergestellt sind, plötzlich aufhört. Dieser Vorgang wird als Leberregeneration bezeichnet.

Bedeutet dies, dass die Leber ein unzerstörbares Organ ist?

Die Antwort lautet nein. Obwohl die Leber die Fähigkeit zur Regeneration besitzt, wirken sich normalerweise Leber- oder Lebererkrankungen wie Hepatitis oder Alkoholismus auf das gesamte Organ aus und beeinträchtigen dessen Funktionen, einschließlich der Fähigkeit zur Regeneration.

Leberzirrhose verursacht beispielsweise Zelltod oder Nekrose, wodurch sie durch neue Zellen ersetzt werden. Das Problem ist, dass während der Regeneration Narben und Rillen auf der Oberfläche auftreten, die zu jeder neuen Regeneration führen. Gesunde Zellen haben keinen Ort, an dem sie richtig lokalisiert werden können, sondern werden an einem Ort platziert, an dem sie ihre Funktionen nicht richtig erfüllen können .

Wir müssen auch bedenken, dass die Zellregeneration nicht unendlich ist. Wenn die Ursache für den Zelltod nicht aufhört, nimmt die Menge der Zellen ab, sodass es für sie immer schwieriger wird, ihre Funktionen zu erfüllen, und schließlich ein organisches Versagen verursacht lebensbedrohlich

Leberregeneration

Die hepatische Regeneration ist die Reaktion der Leber auf den Verlust des Gewebes selbst, eine Reaktion, die von selbst gesteuert und kontrolliert wird und durch bestimmte Reize verursacht wird, die Veränderungen in der Struktur und Expression von Genen verursachen.

Alles, was die Leberregeneration umgibt, wurde in den letzten 20 Jahren umfassend untersucht und nach Antworten gesucht, die uns helfen könnten, Krankheiten und Beschwerden anderer Organe und derselben Leber zu heilen. Heute wissen wir mehr als jemals zuvor und können es erklären Wie dieses Phänomen auftritt.

Die Leberzellen der meisten Säugetiere, einschließlich des Menschen, haben eine außergewöhnlich lange Lebensdauer von 300 bis 400 Tagen. Obwohl sie sich normalerweise im Ruhezustand befinden, behalten sie in Ruhe die Fähigkeit bei, sich zu teilen, um mit jeder Art von Verletzung fertig zu werden.

Es wird angenommen, dass diese Fähigkeit während des Evolutionsprozesses entstand, um eine Reaktion auf Leberschäden und Nekrose zu haben, die durch Toxine aus den Pflanzen verursacht wurden, die aßen. Dieses merkwürdige Phänomen ist seit vielen Jahren umstritten, und tatsächlich schrieb der griechische Dichter Hesiod bereits 750 v. Chr. Eine Strafe, die Zeus Prometheus auferlegte, indem er ihn an einen Felsen kettete, an dem ein Geier jeden Tag seine Leber verschlang Er regenerierte sich nachts, um am nächsten Tag wieder verschlungen zu werden.

Dieser Artikel ist lediglich informativ, da wir nicht befugt sind, medizinische Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, einen Arzt aufzusuchen, wenn Sie irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie ähnliche Artikel lesen möchten wie Regeneriert sich die Leber? Wir empfehlen Ihnen, in unsere Kategorie des Verdauungssystems einzutreten.

Empfohlen

Wie man lernt, sich selbst zu überwinden
2019
Können Sie während der Schwangerschaft Sex haben?
2019
Unterschied zwischen Zucker und Saccharin
2019