Nitrite im Urin: Was bedeutet das?

Die Harnuntersuchung, ob vom Facharzt als Routineuntersuchung oder zur Diagnose einer Pathologie bei Auftreten bestimmter Symptome angefordert, kann durch ihre visuelle Beurteilung als Erscheinungsbild wichtige Daten zum Gesundheitszustand der Person liefern, Farbe und Geruch von Urin.

Ebenso wird ein Test mit chemischen Streifen durchgeführt, mit denen unter anderem bestimmte Parameter wie pH-Wert, Proteine, Glucose, Bilirubin oder Nitrite erfasst werden. Eine mikroskopische Untersuchung der Tropfen wird auch durch ein Mikroskop durchgeführt, um die Werte im Urin von roten und weißen Blutkörperchen, die Anwesenheit oder Abwesenheit von Kristallen, Bakterien, Hefen und einer Art von Substanz, die als Zylinder bekannt sind, zu bestimmen.

Wenn das Ergebnis abnormale Werte für einen seiner Parameter anzeigt, kann dies zu Unsicherheiten beim Patienten führen, insbesondere wenn es sich um Substanzen handelt, die nicht bekannt sind. Daher enthält dieser Artikel über ONsalus Informationen zu einer der weniger bekannten Verbindungen, den Urinnitriten: Was bedeutet das?

Was ist mit Nitriten im Urin

Unter den normalen Bestandteilen, die durch den Urin verworfen werden, befindet sich Nitrat, das in mehreren Mengen vorkommt und im Körper kein Problem darstellt. Nitrite im Urin bedeuten jedoch das Gegenteil, da sein Wert sein muss von Null bei optimalen Gesundheitsbedingungen.

Nach Angaben der American Association for Clinical Chemistry [1] ist das positive Ergebnis von Nitriten in der Urinanalyse normalerweise eine indirekte Methode, um das Vorhandensein von Bakterien darin zu bestimmen . Dies hängt damit zusammen, dass solche Mikroorganismen die Fähigkeit haben, Nitrate mittels eines Enzyms zu Nitriten zu reduzieren.

Da es nicht normal ist, dass sich Nitrite und Bakterien im Urin befinden, ist dies ein Hinweis darauf, dass die Person möglicherweise eine Infektion in einem Teil des Harntrakts entwickelt hat, wobei Escherichia coli der häufigste Erreger ist, unabhängig davon, ob der Erreger Die Beteiligung kommt von den Nieren oder von dem Teil, der am nächsten an der Außenseite liegt, wie der Harnröhre.

Es gibt jedoch Fälle, in denen der Test für Nitrite negativ ist, es jedoch eine Infektion gibt und es sich um sogenannte falsch negative Ergebnisse handelt, so das Journal der medizinischen Fakultät der Nationalen Universität von Kolumbien [2]. Sie treten normalerweise auf, weil die Infektion der Harnwege unter anderem durch nicht fermentierende Nitratbakterien wie Enterococcus, Staphylococcus, Streptococcus, Candida verursacht wird.

Ebenso ist zu berücksichtigen, dass, obwohl dies nicht sehr häufig vorkommt, möglicherweise ein falsches Positiv auftritt und die Nitrite im Urin auf eine falsche Probenahme oder eine schlechte Handhabung der Probe zurückzuführen sind, die zu einer Kontamination der Probe führt. Daher ist es wichtig, die Symptome zu kennen, die mit Harnwegsinfektionen einhergehen, und zu wissen, ob sie vorliegen, um das Testergebnis zu bestätigen.

Symptome einer Harnwegsinfektion

Harnwegsinfektionen treten bei Frauen häufiger auf, können jedoch unabhängig vom Alter jeden betreffen und treten hauptsächlich in der Blase und in der Harnröhre auf. Obwohl die meisten Fälle die Gesundheit des Patienten nicht ernsthaft beeinträchtigen, ist es am besten , einen Arzt aufzusuchen, sobald eines der Symptome bemerkt wird [3]:

  • Beckenschmerzen
  • Ständiges Wasserlassen.
  • Urinieren in kleinen Mengen oder Gefühl, die Blase nicht vollständig zu entleeren.
  • Schmerzen und Brennen beim Wasserlassen.
  • Schmerzen beim Sex.
  • Urin von dunkler Farbe, trübe oder mit Anwesenheit von Blut.
  • Starker Geruch nach Urin.

Sie erwähnen jedoch auch, dass das Vorhandensein des einen oder anderen Symptoms von dem betroffenen Teil des Harntrakts abhängen kann, sodass bei einer Infektion der Nieren (Pyelonephritis) teilweise Schmerzen zu spüren sind oberer Rücken und Seite sowie Übelkeit, Erbrechen, Schüttelfrost und Fieber. Dies ist in der Regel das Bild mit der größten Gesundheitsgefährdung, daher sollte es so schnell wie möglich behoben werden.

Urinnitrite: Behandlung

Obwohl ein positives Ergebnis von Nitriten im Urin erhalten wird, ist es an sich nicht schlüssig, das Vorhandensein einer Harninfektion korrekt zu diagnostizieren. Aus diesem Grund analysiert der Fachmann das Ergebnis mit anderen Urinparametern, insbesondere dem Nachweis des Leukozyten-Enterase-Enzyms, das die weißen Blutkörperchen begleitet, und der mikroskopischen Untersuchung der weißen Blutkörperchen, da diese Blutkörperchen zwar gefunden werden können im Urin in sehr kleinen Mengen, wenn die Anzahl von ihnen hoch ist, kann darauf hindeuten, dass es Entzündungen im Harntrakt gibt.

Auch bei der mikroskopischen Untersuchung können Sie die Bakterien im Urin erkennen. Um jedoch die Infektion richtig zu diagnostizieren, greift der Spezialist auf die Urinkultur zurück, ein Test, mit dessen Hilfe sich die Art der Bakterien und die Wachstumsrate der Kolonien bestimmen lassen.

Wenn die Harnwegsinfektion positiv ist, kann der Arzt anhand dieser Informationen die beste Behandlung mit dem entsprechenden Antibiotikatyp angeben, da bestimmte Medikamente für einige Bakteriengruppen nicht wirksam sind. Im Allgemeinen ist die Verabreichung des Antibiotikums und des Analgetikums ausreichend, um in ein paar Tagen Erleichterung zu verspüren, sodass die meisten Fälle eine gute Prognose haben.

Im folgenden Artikel sprechen wir über die Behandlung von Urininfektionen.

Dieser Artikel ist lediglich informativ, da wir nicht befugt sind, medizinische Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, einen Arzt aufzusuchen, wenn Sie irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten wie Nitrite im Urin: Was bedeutet das? Wir empfehlen Ihnen, unsere Kategorie von Medikamenten und medizinischen Tests zu betreten.

Referenzen
  1. Amerikanische Vereinigung für klinische Chemie. 2016. Verfügbar unter //labtestsonline.org/tests/urinalysis
  2. Zeitschrift der Medizinischen Fakultät der Nationalen Universität von Kolumbien. 2016. Verfügbar unter //www.scielo.org.co/pdf/rfmun/v64n1/v64n1a19.pdf
  3. Mayo Clinic Verfügbar unter //www.mayoclinic.org/es-es/tests-procedures/urinalysis/about/pac-20384907

Empfohlen

Medikamente gegen Schwindel
2019
Birke: medizinische Eigenschaften und Verwendungen
2019
Ventolin: Wofür es ist, Dosierung und Nebenwirkungen
2019