Natürliche Heilmittel gegen entzündete Prostata

Mitten in der Nacht aufstehen zu müssen, um eine geschwollene Blase zu haben, ist ärgerlich, aber noch ärgerlicher kann es sein, dass Sie nicht nur mit dem Urinieren anfangen müssen, sondern wenn Sie fertig sind, das Gefühl haben, dass das Verlangen immer noch besteht. Es ist sehr wahrscheinlich, dass diese Symptome durch eine Entzündung der Prostata verursacht werden, der Drüse des männlichen Fortpflanzungssystems, die die weißliche Flüssigkeit absondert, in der sich das Sperma bewegt. Das Problem mit der Prostata ist, dass sie sich um die Harnröhre befindet, den Kanal, durch den der Urin aus der Blase fließt, so dass sie beim Anschwellen Druck auf diesen Trakt ausübt und dann Komplikationen auftreten. In ONsalus geben wir Ihnen einige natürliche Heilmittel gegen die entzündete Prostata .

Essen und Aufgüsse

Ihre Prostata weist einen natürlichen Wachstumsprozess auf. Schätzungen zufolge haben mehr als 50% der männlichen Bevölkerung im Alter von 60 Jahren Symptome einer gutartigen Prostatahyperplasie, wie diese Zunahme der Größe genannt wird. Wenn Sie Probleme im Zusammenhang mit einer Schwellung der Prostata haben und noch nicht einmal 40 Jahre alt sind, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie eine bakterielle Prostatitis haben, eine Infektion, die Ihre Prostata anschwillt. Sei es der eine oder andere, es gibt bestimmte Lebensmittel, Infusionen und Gewohnheiten, die Ihnen bei der Behandlung helfen können, damit der Zustand so problematisch wie möglich ist.

  • Bereiten Sie für jede Tasse, die Sie trinken, einen Aufguss mit einem Löffel Walnussblättern vor. Wenn Sie es dreimal täglich trinken, können Ihre Nieren leichter arbeiten und die Flüssigkeitsretention verringern .
  • Tomaten sind rot dank einer Art Pigment namens Lycopin, und es gibt Studien, die darauf hindeuten, dass ihr Verzehr den natürlichen Prozess des Prostatawachstums verlangsamen kann. Sie können Lycopin auch in Wassermelonen, roten Grapefruits und Paprika der gleichen Farbe erhalten.
  • Nehmen Sie eine Handvoll Kürbiskerne, zerdrücken Sie sie und geben Sie sie in eine Tasse Wasser, bis sie kocht. Lassen Sie es dann etwa zehn Minuten lang stehen, belasten Sie es und Sie haben bereits eine weitere Infusion mit entzündungshemmenden Eigenschaften für Ihre Prostata und harntreibenden Wirkungen, die Ihnen helfen, ohne Komplikationen auf die Toilette zu gehen.
  • Wenn Sie eine bakterielle Prostatainfektion haben, sollten Sie wissen, dass Knoblauch nicht nur ein gutes Diuretikum, sondern auch ein Bakterizid ist. Eine fastende rohe Knoblauchzehe wird zusammen mit einem Glas warmem Wasser empfohlen, solange Sie keine Magenprobleme haben, da Knoblauch auch irritierend sein kann.
  • Es gibt Studien, die sicherstellen, dass der tägliche Verzehr eines Teelöffels Bienenpollen bei der Besserung von Prostatapatienten hilft. Diese Art von Pollen hat nicht nur mehrere Vitamine und Mineralien, sondern auch Aminosäuren, Kohlenhydrate und Lecithin.
  • Schachtelhalm hat den Ruf, eine harntreibende, antioxidative und entzündungshemmende Heilpflanze zu sein. Daher gibt es Menschen, die eine dreimal tägliche Infusion empfehlen, jedoch immer mit ärztlicher Genehmigung und ohne Überschreitung der Einnahme von drei Monaten .
  • Im Löwenzahn befinden sich Chemikalien, die, wenn sie als Infusion zubereitet werden, die Urinproduktion steigern und entzündungshemmend wirken können. Das Getränk kann auch mit einer Brennnessel zubereitet werden, die auch harntreibend wirkt. 5 g kleine Brennnessel zusammen mit weiteren 5 g Löwenzahn ergeben einen halben Liter Infusion.
  • Unter Ihren Essgewohnheiten wird empfohlen, Obst, Gemüse und Vollkornprodukte zu verwenden, um eine ballaststoffreiche Ernährung zu erhalten .

Gesunde Gewohnheiten für die entzündete Prostata

Hier sind einige gesunde Gewohnheiten, die Entzündungen der Prostata verhindern können, wenn Sie unter 40 sind oder den Prozess bei älteren Menschen verlangsamen.

  • Wenn Sie nicht zu denen gehören, die normalerweise viel Flüssigkeit trinken, ist dies die erste Angewohnheit, die Sie ändern sollten. Sie können eine Thermoskanne oder eine Flasche immer zur Hand haben, damit Sie nicht vergessen, täglich mindestens zwei Liter Wasser zu trinken .
  • Fügen Sie Ihrem Tagesablauf Übungen hinzu, aber fangen Sie von Anfang an an, sie nach und nach zu machen. Ziel ist es, täglich mindestens 30 Minuten zu trainieren .
  • Vermeiden Sie den Konsum von Alkohol, Zitrusfrüchten, Gewürzen und Koffein. Diese Substanzen können Ihre Blase reizen.
  • Wenn Sie nicht länger als 20 Minuten mit warmem Wasser in Ihrer Badewanne sitzen, ist dies nicht nur entspannend, sondern die Hitze lindert auch Entzündungen.

Dieser Artikel ist lediglich informativ, da wir nicht befugt sind, medizinische Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, einen Arzt aufzusuchen, wenn Sie irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel wie Natural Remedies für entzündete Prostata lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie für das männliche Fortpflanzungssystem einzutreten.

Empfohlen

Meine Freundin hat mich für einen anderen verlassen - Wie komme ich darüber hinweg?
2019
Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen
2019
Unterschied zwischen Alzheimer und seniler Demenz
2019