Fenchelsamen: Eigenschaften und Kontraindikationen

Eine gute Alternative zu herkömmlichen Arzneimitteln zur Behandlung von Gesundheitsproblemen ist die Verwendung bestimmter Pflanzen, Samen und Tees, die wirksam sein können, sofern wir sie dort anwenden, wo es wirklich angezeigt ist, ihre Eigenschaften zu nutzen. Es ist zwar richtig, dass Pflanzen und andere natürliche Elemente weniger nachteilige Reaktionen zeigen als ihre chemischen Gegenstücke, dies befreit sie jedoch nicht von ihnen. Wenn die Nebenwirkungen bestimmter Pflanzen nicht bekannt sind, können die Folgen sehr wichtig sein. Deshalb werden wir in diesem Artikel von ONsalus alles über Fenchelsamen erklären : Eigenschaften und Kontraindikationen, damit Sie wissen, in welchen Fällen Sie dieses wertvolle Element der Naturmedizin anwenden können und wann es besser ist, es zu meiden.

Reich an Vitaminen und Nährstoffen

Vitamine sind sehr wichtige Verbindungen für unseren Körper, um viele Stoffwechselprozesse richtig auszuführen, und sie werden meist in Lebensmitteln oder Nahrungsergänzungsmitteln gewonnen. Fenchelsamen haben in ihrer Zusammensetzung die Vitamine A, C, E und einige der Vitamin B-Komplexe, so dass sie zur Entwicklung von Prozessen wie Nahrungsaufnahme, ordnungsgemäße Nervenfunktion, Entgiftung des Organismus, Zellvermehrung, Bildung von beitragen Hämoglobin, ausreichende Nervenreaktion, Schutz der Gesundheit von Haut und Augen.

Neben Vitaminen benötigt der Körper auch bestimmte Mineralien, die zur Erhaltung der Gesundheit der Zellsysteme und -funktionen beitragen. Einige davon sind bereits in geringen Mengen erforderlich. Zu diesen als Bioelemente bezeichneten Mineralien gehören Calcium, Zink, Kupfer, Eisen, Magnesium, Kalium, Mangan und Selen, die in Fenchelsamen gewonnen werden können und beispielsweise zur Nervenübertragung, Konservierung von Nerven notwendig sind Knochengesundheit, Nervenimpulsübertragung und viele andere zelluläre Funktionen.

Gute Quelle für Flavonoide

Eine der Eigenschaften der herausragendsten Fenchelsamen ist das Antioxidans, das sie dank seines Flavonoidgehalts erhalten. Flavonoide sind Pigmente, die normalerweise in Obst, Gemüse und Tee enthalten sind. Sie sind vorteilhaft für den Körper, um eine ziemlich wichtige antioxidative Wirkung zu haben, die dafür verantwortlich ist, freie Radikale zu eliminieren, die für die Verschlechterung des Gewebes und damit für das Altern verantwortlich sind.

Sie tragen auch zur Bekämpfung eines hohen Cholesterinspiegels bei, fördern ein gesünderes Herz-Kreislauf-System und schützen das Verdauungssystem vor Geschwüren und die Leber vor Steinbildung.

Sie fördern die Gesundheit des Verdauungssystems

Sein Gehalt an ätherischen Ölen wie Anethol, Limonen und Pinen kann die Aufnahme von Nährstoffen in Magen und Darm, insbesondere Fetten, erleichtern. Darüber hinaus ist es allgemein bekannt, dass das Kauen von Fenchelsamen die Symptome von Sodbrennen oder Verdauungsstörungen lindert und Blähungen verringert sowie zusätzlich dazu beiträgt, das Mundgeruchsprodukt bestimmter Lebensmittel zu beseitigen. Fenchelsamen können sogar Koliken bei einem Baby lindern.

Vorteile von Fenchel für Frauen: Hormonregulation

Fenchel hat auch Vorteile für Frauen, da seine Samen eine gewisse Auswirkung auf die Sekretion von Östrogen haben, dem weiblichen Hormon, das die Beschwerden bekämpfen kann, die durch hormonelle Veränderungen bei Frauen verursacht werden, wie im Fall des prämenstruellen Syndroms oder der Menstruation schmerzhaft

Es kann auch einige Symptome des Klimakteriums verbessern und bei stillenden Müttern die Produktion von Muttermilch stimulieren.

Andere Eigenschaften von Fenchelsamen

  • Es kann zum Gewichtsverlust beitragen. Im folgenden Artikel erfahren Sie viel mehr über die Vorteile von Fenchel beim Abnehmen.
  • Es hilft beim Einschlafen.
  • Fencheltee ist ein ziemlich wirksames Expektorans.
  • Fenchelinfusion hilft bei Augenreizungen.
  • Es kann helfen, das Fieber zu kontrollieren.

Fenchel-Nebenwirkungen

Trotz seiner Vorteile haben Fenchelsamen auch bestimmte Nebenwirkungen, die sehr wichtig sein können. Am häufigsten kann die Wechselwirkung mit bestimmten Medikamenten wie Ciprofloxacin auftreten, bei denen das Risiko eines Therapieversagens bei Personen, die mit diesem Antibiotikum infiziert sind, größer ist, wenn sie während der Behandlung Fenchelsamen konsumieren. Ein anderes Beispiel sind diejenigen, die Medikamente einnehmen , um Anfälle zu kontrollieren, da Fenchel eine gewisse neurotoxische Wirkung hat, die das Auftreten von Anfällen bei empfindlichen Personen auslösen kann.

Aufgrund seiner Wirkung auf die Östrogenproduktion kann der Verzehr von Fenchelsamen für Menschen, die sich einer hormonellen Behandlung unterziehen, kontraproduktiv sein, ebenso wie für diejenigen, die mit Verhütungsmitteln behandelt werden , die sogar ihre Wirkung verlieren können.

Schwangere Frauen laufen Gefahr, eine Abtreibung auszulösen, wenn sie in kurzer Zeit große Mengen Fenchelsamen zu sich nehmen.

Bei Frauen, deren Vorfahren an Brustkrebs leiden und deren Aussehen teilweise vom Östrogenspiegel abhängt, sollte der Verzehr von Fenchelsamen sehr kontrolliert werden, da dies das Krebsrisiko erhöht.

Dieser Artikel ist lediglich informativ, da wir nicht befugt sind, medizinische Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, einen Arzt aufzusuchen, wenn Sie irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel zu Fenchelsamen lesen möchten : Eigenschaften und Kontraindikationen, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Lebensmittel einzutreten.

Empfohlen

Medikamente gegen Schwindel
2019
Birke: medizinische Eigenschaften und Verwendungen
2019
Ventolin: Wofür es ist, Dosierung und Nebenwirkungen
2019