Die Bestrafung der Gleichgültigkeit

Haben Sie ihn gleichgültig behandelt, nachdem Sie sich über jemanden geärgert haben? Oder haben Sie das Gefühl, dass er Sie nach einem Konflikt mit einer anderen Person ignoriert? Das passiert, weil Gleichgültigkeit manchmal als Strafe benutzt wird, weil Gleichgültigkeit schmerzt. Aber funktioniert Gleichgültigkeit im Paar? Was ist Gleichgültigkeit genau? Funktioniert Gleichgültigkeit in der Liebe? Wie verhalte ich mich angesichts der Gleichgültigkeit Ihres Partners?

Wir werden alle diese Fragen in diesem Artikel beantworten: die Bestrafung der Gleichgültigkeit .

Was ist Gleichgültigkeit?

Sie sagen, dass das Gegenteil von Liebe nicht Hass ist, sondern Gleichgültigkeit. Aber was ist Gleichgültigkeit genau? Gleichgültigkeit ist eine Reihe von Einstellungen und Verhaltensweisen, durch die es keine Wertschätzung oder Wichtigkeit gegenüber einem Subjekt oder einer Person gibt. In diesem Fall sprechen wir über Menschen.

Was ist Gleichgültigkeit in der Liebe? Gleichgültigkeit im Paar oder in sozialen Beziehungen bedeutet, die Aufmerksamkeit auf diese Person zu lenken. Gleichgültigkeit tritt häufig nach einem Konflikt oder einer Meinungsverschiedenheit auf. Manche Menschen benutzen Gleichgültigkeit als Bestrafung für eine andere Person, die sie im Stich gelassen hat. Gleichgültigkeit ist jedoch ein Mangel an emotionaler Intelligenz, wenn die Person versucht, ihre Probleme aus dieser Form des Verhaltens heraus zu lösen. Im folgenden Artikel erfahren Sie, wie Sie emotionale Intelligenz entwickeln.

Funktioniert Gleichgültigkeit?

Während eine durchsetzungsfähige Person die Kommunikation zum Verständnis nach einem Konflikt in die Praxis umsetzt, wird die Gleichgültigkeit zu einer Barriere, die eine schlechte Disposition für den Dialog aufweist. Im Wesentlichen ist diese Form des Verhaltens auch eine Folge des Ichs selbst, das sich selbst übermäßig wichtig macht. Die Person, die gleichgültig handelt, um ein Problem zu lösen, anstatt zu vereinfachen, was passiert ist, verschärft die Situation .

Gleichgültigkeit tut weh

Andererseits werden diejenigen, die regelmäßig auf diese Weise handeln, in ihrer unmittelbaren Umgebung ängstlich, da andere diese unvorhersehbaren Reaktionen nicht verstehen. Und es ist möglich, dass einige Verwandte und Freunde aufgrund der Befürchtung, dass es eine Tatsache mit diesen Merkmalen gibt, zu handeln beginnen, indem sie im Voraus die Handlungen vermeiden, die zu dieser Gleichgültigkeit führen können.

Welchen Effekt haben Sie auf eine Person, wenn Sie gleichgültig sind?

Sie machen ihn unsichtbar, das heißt, Sie schaden seinem Selbstwertgefühl, wenn Sie ihn unterschätzen. Andererseits kann niemand Ihre Gedanken lesen. Und doch, wenn Sie gleichgültig handeln, tun Sie dies motiviert durch den irrationalen Glauben, dass der andere genau wissen kann, warum Sie auf diese Weise handeln. Aus dieser Form der fehlenden Kommunikation entsteht daher eine Verwirrung um eine Tatsache, die mit der entsprechenden Einstellung zu einem Konflikt leichter hätte gelöst werden können.

Die Spannung, die durch diese Art von Verhalten erzeugt wird, ist so groß, dass sie eine Blockade in Beziehungen hervorruft, die auf dem affektiven Gedächtnis dessen basiert, was passiert ist. Das heißt, selbst wenn zwei Personen umblättern, ist es sehr wahrscheinlich, dass dieses Unbehagen in einem möglichen neuen Konflikt wieder auftritt, da genau diese Art von Verhalten darauf hinweist, dass die Person Fähigkeiten entwickeln muss, um mit Konfliktsituationen umzugehen. Und bis er es tut, wird er auf jedes neue Problem, das ihn frustriert, auf dieselbe Weise reagieren. Gleichgültigkeit tut weh, weil Kommunikation dem Menschen innewohnt.

Wie man sich gegen Gleichgültigkeit verhält

Im Allgemeinen gibt es durch diese Art von Verhalten eine Form der Manipulation, mit der die andere Person erpresst werden kann. In anderen Fällen besteht auch der Wunsch nach Rache, dh die Absicht, den durch diese Form der Bestrafung erlittenen Schaden zu ersetzen. Die Person möchte zeigen, dass sie die Macht und Kontrolle über die Situation hat. Er irrt sich jedoch, weil sich diese Art des Handelns bald gegen ihn wendet. Das heißt, diese Form des Verhaltens ist besonders ernst, wenn es darum geht, den anderen in seiner Freiheit einzuschränken. Daher ist es eine Form der Instrumentalisierung.

Diese Form des Verhaltens ist auch ein Zeichen der Unreife, die durch das Bewusstsein des durch diese Form der Bestrafung verursachten Schadens korrigiert werden kann .

Daher kann man angesichts der Gleichgültigkeit einer anderen Person vor allem nicht auf die gleiche Weise handeln, da dies das Problem nur weiter verschlimmern würde. Zweitens, nimm es nicht persönlich und glaube nicht, dass jemand schuld ist. Die Person, die Gleichgültigkeit als Bestrafung benutzt, tut dies, weil sie nicht weiß, wie sie anders handeln soll, und das liegt in ihrer Verantwortung, nicht in Ihrer. Das Verhalten anderer liegt nicht in Ihrer Verantwortung.

Sie können den Konflikt nicht alleine oder alleine lösen. Was in Ihren Händen liegt, ist, Ihre Rolle zu übernehmen: Sie können den ersten Schritt unternehmen, indem Sie selbstbewusst kommunizieren, dh in der ersten Person darüber sprechen, wie Sie die Situation wahrnehmen und wie Sie sich dabei fühlen. Normalerweise wird eine offene und aufrichtige Haltung besser aufgenommen. Nichts stellt jedoch sicher, dass die Reaktion der anderen Partei positiv ist.

Denken Sie daran, dass die Person, die gleichgültig handelt, einen Mangel an emotionaler Intelligenz hat, dh nicht genug emotionale und soziale Fähigkeiten erlernt hat, um mit zwischenmenschlichen Problemen umzugehen. Sicherlich hat die Situation, in der Sie sich befinden, das übertroffen, was Sie mit den Strategien und Instrumenten, die Sie bisher erworben haben, annehmen können. Es wäre gut, wenn der gleichgültig handelnden Person dieser Mangel an Fähigkeiten bewusst würde. In diesem Fall könnte ich sie lernen und bessere zwischenmenschliche Beziehungen aufrechterhalten.

Dieser Artikel ist lediglich informativ, da wir keine Befugnis haben, eine Diagnose zu stellen oder eine Behandlung zu empfehlen. Wir laden Sie ein, zu einem Psychologen zu gehen, um Ihren speziellen Fall zu besprechen.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten wie Die Bestrafung der Gleichgültigkeit, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie der Sozialpsychologie einzusteigen.

Empfohlen

Schlafwandeln: Ursachen, Symptome und Behandlung
2019
Wie Lärm unsere Gesundheit beeinflusst
2019
Warum ich das Gefühl habe, dass jeder mich hasst
2019