Wie man Moringa nimmt, um Gewicht zu verlieren

Wenn wir anfangen wollen, unser Gewicht zu kontrollieren und ein paar Kilo abzunehmen, gibt es keinen besseren Weg, als eine ausgewogene, fett- und zuckerarme Ernährung zu befolgen und diese mit der regelmäßigen Ausübung von körperlicher Aktivität zu kombinieren, die perfekt zu uns und unserer Kondition passt. Hinzu kommt die zusätzliche Hilfe von Naturprodukten mit harntreibenden, entschlackenden, energetisierenden, verdauungsfördernden und sättigenden Eigenschaften, die außerdem sehr kalorienarm und nährstoffreich sind. Dies ist der Fall bei Moringa, einer Pflanze, die als sichere und gesunde Option zum Abnehmen gilt, wenn sie natürlich auf die richtige Weise verzehrt wird. Beachten Sie diesen ONsalus-Artikel, in dem wir alle Eigenschaften von Moringa zum Abnehmen beschreiben.

Eigenschaften von Moringa, um Gewicht zu verlieren

Die Moringa ist ein in Nordafrika und Indien beheimateter Baum, von denen es etwa 13 Arten gibt. Die beliebteste, dank ihrer unglaublichen medizinischen Eigenschaften, ist die sogenannte Moringa oleifera. Es enthält viele Antioxidantien, Vitamine, Mineralien und Proteine, die sich perfekt zur Vorbeugung und Behandlung verschiedener Krankheiten und Beschwerden eignen. Deshalb wird es seit der Antike in der ayurvedischen Medizin verwendet.

Unter den Hauptvorteilen von Moringa für die Gesundheit des Körpers finden wir, dass es die kardiovaskuläre Gesundheit fördert, die Zellalterung verhindert, den Cholesterinspiegel reguliert, die Leber- und Nierenfunktion verbessert, zu einer guten Verdauung beiträgt, entzündungshemmend ist und harntreibend

Zusätzlich zu all diesen medizinischen und heilenden Eigenschaften hat sich Moringa zu einem großartigen Naturprodukt entwickelt, um den Gewichtsverlust zu fördern und die Fettverbrennung auf völlig harmlose Weise zu beschleunigen. Nachfolgend beschreiben wir die wichtigsten Eigenschaften von Moringa zum Abnehmen:

  • Kalorienarm: Der Kontrast von kalorienarm mit dem hohen Nährstoffgehalt von Moringa macht dies zu einem perfekten Ersatz für viele Lebensmittel, da so die Menge der aufgenommenen Kalorien reduziert werden kann, ohne die Aufnahme anderer Nährstoffe zu beeinträchtigen essentiell für den Organismus.
  • Sehr reich an Vitamin B: Es enthält einen hohen Anteil an Vitaminen der Gruppe B, wie Vitamin B1, B2 und B3, die für die Umwandlung von Nahrungsmitteln in Energie unerlässlich sind und somit verhindern, dass sie als Fett gespeichert werden bestimmte Bereiche Es ist dieser hohe Anteil an Vitamin B, der Moringa auch zu einem hervorragenden natürlichen Energizer macht.
  • Beschleunigt den Stoffwechsel: In seiner Zusammensetzung wird eine große Menge an Glucosinlaten beobachtet, die während des Verdauungsprozesses in Isothiocinate umgewandelt werden und den Stoffwechsel und damit die Verbrennung der verbrauchten Kalorien beschleunigen. Dies führt zu einem größeren und schnelleren Gewichtsverlust.
  • Es wirkt harntreibend und entschlackend: Es hat eine hohe harntreibende und entschlackende Kapazität, die es uns ermöglicht, die Fähigkeit unseres Körpers, Urin auszuscheiden, zu verbessern und so zur Beseitigung angesammelter Toxine beizutragen. All dies macht es möglich, die Flüssigkeitsretention und die Schwellung, die dieser Zustand verursacht, zu bekämpfen.
  • Es produziert Sättigung: Regelmäßig eingenommen, reduziert es den Appetit erheblich, sodass das Hungergefühl zwischen den Mahlzeiten viel geringer ist. Dies ist eine spektakuläre Eigenschaft, um den Verzehr von fetthaltigen und / oder süßen Lebensmitteln mit vielen Kalorien zu vermeiden und die Angst vor Lebensmitteln zu verringern.

Genauso wie bei Nahrungsergänzungsmitteln oder natürlichen Heilmitteln ist es wichtig zu bedenken, dass Moringa keine wundersame Pflanze ist, mit der Sie diese zusätzlichen Pfunde sofort verlieren können. Zuerst müssen Sie sicherstellen, dass es für Ihre Gesundheit unbedenklich ist, und dann den Verzehr mit einer ausgewogenen und gesunden Ernährung und der üblichen Übung kombinieren. Andernfalls können Sie die erwarteten Veränderungen Ihres Körpergewichts praktisch nicht erkennen.

Wie man Moringa nimmt, um Gewicht zu verlieren: Moringa-Tee

Eine der besten Möglichkeiten, von allen Eigenschaften von Moringa zu profitieren, um Gewicht zu verlieren und es zu einer wirksamen Ergänzung zum Abnehmen zu machen, besteht darin, es als Infusion zu konsumieren. Als nächstes zeigen wir Ihnen alle Schritte, die Sie zur Zubereitung eines Moringa-Tees ausführen müssen:

  • In einem Topf eine Tasse Wasser erhitzen, bis es kocht.
  • Sobald es gekocht hat, gießen Sie das Wasser zurück in die Tasse und fügen Sie 1 kleinen Esslöffel Moringa-Blätter hinzu. Es ist wichtig, dass Sie die Moringablätter nicht zusammen mit dem Wasser kochen, da sie sonst viel von ihren Eigenschaften verlieren könnten.
  • Wenn Sie Moringapulver erhalten haben, müssen Sie den Teelöffel davon in die Tasse geben und umrühren, damit sich die Flüssigkeit auflöst und filtriert.
  • 3 bis 5 Minuten ruhen lassen, damit die Moringablätter das Wasser mit all seinen Nährstoffen und Eigenschaften durchdringen.
  • Nach dieser Zeit die erhaltene Flüssigkeit abseihen, um die Blätterreste zu entfernen, und Sie haben Ihren Moringa-Tee trinkfertig.

Nehmen Sie 1 Tasse Moringa-Tee pro Tag, um Gewicht zu verlieren. Nehmen Sie ihn morgens oder zur Zwischenmahlzeit zwischen den Hauptmahlzeiten ein. Auf diese Weise können Sie das Sättigungsgefühl steigern und den Appetit reduzieren, der Sie ansprechen kann, sobald Sie aufwachen oder am Nachmittag. Es ist wichtig, dass Sie die Menge nicht überschreiten und nicht mehr als 1 Esslöffel Moringa pro Tag verzehren.

Moringa-Tee: Nebenwirkungen und Kontraindikationen

Ein übermäßiger Verzehr von Moringa-Tee kann einige Nebenwirkungen verursachen, wie z.

  • Übelkeit
  • Durchfall
  • Sodbrennen

Ebenso wird nicht empfohlen, dass die folgenden Gruppen diese natürliche Pflanze konsumieren, da dies für ihren Gesundheitszustand kontraproduktiv sein könnte:

  • Schwangere und stillende Frauen.
  • Patienten mit Blutgerinnungsproblemen.
  • Patienten mit Hypoglykämie.
  • Menschen, die Schlaftabletten oder andere Schlafmittel einnehmen.

Andere Möglichkeiten, Moringa zu nehmen, um Gewicht zu verlieren

Sie können es nicht nur als Aufguss konsumieren, denn in Kräuterläden und Geschäften, die auf den Verkauf von Naturprodukten spezialisiert sind, ist es möglich, Moringa in zahlreichen und abwechslungsreichen Präsentationen zu kaufen. In Pulverform, in Kapseln, in Samen, in Extrakten usw., damit Sie sich selbst informieren und diejenige auswählen können, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Natürlich ist es für Sie von Vorteil, sich im Voraus über die für Sie geeignete Dosis zu informieren und die auf der Packung angegebenen Verzehrsangaben genau zu befolgen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Moringa in Ihre Ernährung aufzunehmen. Wenn Sie jedoch bei der Fettverbrennung helfen und Maßnahmen einschränken möchten, können Sie auch einen Esslöffel Moringa zu einem natürlichen und reinigenden Saft geben, der auch für Ernährungspläne empfohlen wird. abnehmen Wir empfehlen Ihnen, die Artikel Säfte zum Abnehmen und Säfte zum Entgiften zum Abnehmen zu lesen, um gute Verbündete zu finden.

Dieser Artikel ist lediglich informativ, da wir nicht befugt sind, medizinische Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, einen Arzt aufzusuchen, wenn Sie irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die ähnlich wie Moringa zum Abnehmen sind, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Wellness zu wechseln.

Empfohlen

Hat Leukämie bei Kindern eine Heilung?
2019
Lungenentzündung Komplikationen
2019
Atalanta-Psychologie
2019