Wie man lernt, nach einer Beziehung allein zu sein

Wir wurden zu der Überzeugung verleitet, dass wir ohne jemanden an unserer Seite unvollständige Menschen sind, dass der natürliche Verlauf des Lebens darin besteht, "unsere bessere Hälfte" zu finden und für immer bei ihr zu sein. Oder zumindest Paare verbinden, um niemals alleine zu sein. Wir fanden diese Person: Schmetterlinge, Blumen, Bratschen, eine rosa Farbe, die unser wundervolles Leben befleckt. Wir gewöhnen uns an dieses Wohlbefinden, an diese neue Lebensweise, an diese Gesellschaft ... und plötzlich, Pam! Es endet. Was nun Wie lernen wir, ohne Partner zu sein? Wie lernt man, nach einer Trennung allein zu sein? Wir wissen, dass es nicht einfach ist und deshalb möchten wir Ihnen helfen, zu verstehen, warum es passiert, und Ihnen einige Ratschläge geben, wie Sie lernen können, nach einer Beziehung allein zu sein .

Warum fällt es uns schwer, nach einer Beziehung allein zu sein?

Von klein auf bereiten sie uns auf das Leben als Paar und in der Gesellschaft vor. Wir haben tausend Beispiele: zu Hause, auf der Straße, in Filmen, Serien, Werbung ... und in gewisser Weise ist es sinnvoll, mit anderen Menschen zusammen zu sein, weil wir soziale Wesen sind . Aber niemand lehrt uns, allein zu sein. Darüber hinaus wird das Alleinsein als etwas Schlechtes angesehen: "Es ist seltsam", "asozial", "ein seltsamer Mensch" usw.

Alleinstehend oder alleinstehend zu sein, ist in einem bestimmten Alter ein Grund zur Besorgnis: Wir spüren allmählich den sozialen Druck unserer Familie und unserer Freunde… „Was, wann bringst du jemanden nach Hause?“, „Hast du den glücklichen noch nicht gefunden? ? Andererseits hat das Zusammensein zu zweit viele soziale Vorteile: Die Leute sehen Sie als jemanden, der zuverlässiger, normaler, weniger misstrauisch ist, viele Angebote konzentrieren sich auf Sie usw. Kein Wunder also, dass wir diese Firma wollen .

Darüber hinaus fühlen wir uns als Paar wohl, geliebt und glücklich, von dem, den wir lieben, erwidert zu werden. Wir haben jemanden von nebenan, mit dem wir unseren Geschmack, unsere Hobbys, Ängste und Sorgen teilen ... jemand, der uns versteht, sich um uns kümmert, uns verwöhnt und das Beste von allem ist, dass wir uns weniger allein fühlen! Wir verbringen Zeit mit ihr und die Bindung zu dieser Person wächst, stärkt. Aber nicht alles ist hundertprozentig positiv. Da wir immer mehr mit ihr leben, ist es viel einfacher, zu verlieren oder aufzugeben, ohne unsere individuelle Identität zu erkennen . Wir vergessen, was wir gemacht haben, als wir alleine waren, wie wir mit uns selbst gelebt haben.

Daher ist es normal, dass es uns am Ende einer Beziehung schwerer fällt, allein zu sein . Tatsächlich ist es sogar die Angst, nach einer Trennung allein zu sein, aufgrund der Notwendigkeit, sich an Veränderungen und unbekannte Situationen anzupassen. Diese Reaktion kann darin bestehen, eine Beziehung zu verlassen und systematisch eine andere zu beginnen. Es ist wichtig zu lernen, ohne Partner zu sein, damit dies eine Option und keine Notwendigkeit sein kann. Als nächstes finden Sie Tools, mit denen Sie lernen können, wie Sie mit der Einsamkeit umgehen können, die wir nach der Trennung empfinden. Lerne, alleine zu sein und von niemandem abhängig zu sein.

Wie man lernt, alleine zu sein

Wie kann man nach einer Trennung der Einsamkeit begegnen? Einsamkeit ist ein subjektives Gefühl. Wir können von Menschen umgeben sein und uns weiterhin von allem und jedem getrennt fühlen. Allein. Im Gegenteil, man kann lernen, allein zu sein, ohne sich allein zu fühlen . Wie lernst du, mit dir selbst allein zu sein?

  1. Positive Einsamkeit Um dies zu erreichen, müssen wir zuerst die Idee aus unserem Kopf werfen, dass es eine schlechte Sache ist, allein zu sein. Jeder muss von Zeit zu Zeit alleine sein, außerdem ist es sogar von Vorteil, wenn wir alleine sind, können wir uns entspannen, wieder mit uns selbst verbinden und uns vom Rest der Menschen erholen. Das ist richtig, Alleinsein hat seine positive Seite! Und es zu erkennen, ist ein weiterer Schritt, um zu lernen, mit uns selbst zusammen zu sein. Aber falls Ihnen gerade ein wenig Ideen fehlen, erinnern wir Sie an einige: Sie können tun, was Sie wollen, Sie müssen es niemandem erklären, Ihre Zeit wird weniger beansprucht, usw.
  2. Selbstwertgefühl Ein weiteres wichtiges Element für dieses Umlernen ist das Selbstwertgefühl. Die Verbesserung Ihres Selbstwertgefühls hilft Ihnen nicht nur, die Trennung leichter zu überwinden, sondern auch unabhängiger zu sein und sich mehr auf Ihre eigenen Kriterien zu verlassen, zwei wesentliche Zutaten, um die Königin Ihres Lebens zu sein.

Übungen, um zu lernen, allein zu sein

Wie lernt man, nach einer Beziehung gut alleine zu sein? An all das zu denken ist sehr gut, um zu wissen, wie man alleine ist, aber es ist auch notwendig, in einigen Übungen unsere Bemühungen zu spezifizieren, um diese Aufgabe zu erreichen. Was können wir also tun?

  • Entdecken Sie uns neu. Das heißt, um unsere Hobbys wiederzugewinnen, die Dinge, die wir leidenschaftlich gern gemacht haben oder die wir einfach gern gemacht haben. Entdecken Sie nicht nur neue Möglichkeiten, sondern finden Sie heraus, was wir sonst noch lieben.
  • Meditiere Es hilft vielen Menschen sehr beim Meditieren, bei der Achtsamkeit usw., da diese Art von Übung uns dazu zwingt, uns auf uns selbst zu konzentrieren und uns von der Außenwelt zu trennen, was wesentlich ist, um zu lernen, allein zu sein.
  • Schreiben Über das, was mit uns passiert, über unsere Gefühle, über unsere zukünftigen Projekte, über das, was wir wollen. Unsere Ideen zu organisieren, uns auszudrücken, Dampf abzulassen, für was immer wir wollen.
  • Übung Es ist nicht nur gut für die Gesundheit und zur Vorbeugung von mehr Krankheiten als Sie sich vorstellen können, sondern wir setzen auch Endorphine, Serotonin und Dopamin frei, die uns glücklicher und zufriedener mit uns selbst fühlen lassen.

Alleinsein sollte kein Grund für Unbehagen sein, aber wenn Sie weiterhin Probleme mit dem Gefühl der Einsamkeit haben, ist es ratsam, sich an einen Psychologen oder Spezialisten zu wenden, um Ihren Fall besser zu lösen und den für Sie am besten geeigneten Plan zu finden.

Dieser Artikel ist lediglich informativ, da wir keine Befugnis haben, eine Diagnose zu stellen oder eine Behandlung zu empfehlen. Wir laden Sie ein, zu einem Psychologen zu gehen, um Ihren speziellen Fall zu besprechen.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten, wie Sie lernen, nach einer Beziehung allein zu sein, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie der Gefühle einzutreten.

Empfohlen

Porphyria intermittierendes Wasser: Symptome und Behandlung
2019
Trigeminusneuralgie: Ursachen, Symptome und Behandlung
2019
Was tun, wenn Sorgen Sie nicht schlafen lassen?
2019