Wie man aufhört zu reden und schläft

Das Sprechen im Schlaf ist eine der Schlafstörungen, unter denen Kinder und Erwachsene leiden können, und tritt häufiger bei Kindern auf. Diese Art von Zustand wird auch als Somniloquismus bezeichnet und bezieht sich auf jene Momente, in denen die Person während der Schlafzyklen Geräusche abgibt, die manchmal sogar lange Gespräche sein können.

Diese Art von Störung erfordert im Allgemeinen keine Behandlung, es sei denn, es handelt sich um eine Krankheit, bei der ein Eingreifen des behandelnden Arztes erforderlich ist, obwohl diese Fälle selten sind. Wenn Sie also eine Weile geschlafen haben und sich fragen, wie Sie damit aufhören können, lesen Sie in diesem Artikel: Wie Sie mit dem Schlafen aufhören können, geben wir Ihnen eine Reihe von Tipps, die sehr nützlich sein können, um dies zu erreichen.

Mittel, um nicht in Träumen zu sprechen

Wenn die Tatsache, dass Sie einschlafen, Sie sehr frustriert und Sie das Gefühl haben, dass Sie dies in keiner Weise vermeiden können, müssen Sie wissen, dass tatsächlich etwas getan werden kann, um Sie davon abzuhalten, oder zumindest, um Ihnen viel seltener zu begegnen. Beachten Sie diese Reihe von Tipps, die Ihnen zweifellos dabei helfen werden, dies zu erreichen.

Schlaf genug

Es ist sehr wichtig, dass Sie gute Schlafgewohnheiten etablieren und sicherstellen, dass Sie wirklich genug Schlaf bekommen, um einen erholsamen Schlaf zu haben. Wenn Sie dies tun, wird die Anzahl der nächtlichen Gespräche erheblich reduziert. Sie sollten also versuchen, einen Tagesablauf zu haben, in dem Sie die Zeitpläne für das Zubettgehen und Aufstehen festgelegt haben, und versuchen, nicht so viele Höhen und Tiefen und Unstimmigkeiten mit den Zeitplänen zu haben, da dies Konsequenzen für den Körper mit sich bringt, sodass es mehr ist Sie können sich tagsüber und sogar mit einem gewissen Maß an Stress und Reizbarkeit erschöpft fühlen.

Aber was können Sie tun, wenn Sie Probleme beim Einschlafen haben? Um dies zu erreichen, sollten Sie im Bett lesen, nicht fernsehen, Ihr Handy oder Ihren Computer nicht vor dem Schlafengehen benutzen, ein entspannendes Bad nehmen und / oder meditieren.

Verwalten Sie Ihren Stress

Die Tatsache, dass Sie den ganzen Tag über gestresst sind, wirkt sich direkt auf die Qualität des Schlafes aus. Es wird daher empfohlen, den täglichen Stress abzubauen, damit Sie nicht mehr einschlafen. Einige Möglichkeiten zur Bewältigung des Alltagsstresses sind Entspannungsübungen, Meditieren, Psychotherapie, Entspannungsübungen usw.

Medikamente verwenden

In einigen Fällen, in denen es sehr ausgeprägte Schlafprobleme gibt und in denen jedes Mal die Lebensbereiche der Person stärker betroffen sind, weil sie keinen erholsamen Schlaf haben, muss der behandelnde Arzt konsultiert werden, da es einige Medikamente gibt, die dies können Verwalten, um es zu erreichen. Es ist keine Behandlung, bei der die Person lange Zeit Medikamente einnehmen muss, um zu schlafen. Im Gegenteil, diese Art von Medikamenten für Schlafwandel hilft der Person, ein regelmäßiges Schlafmuster zu erreichen und dies auch zu erreichen Stellen Sie eine gesunde tägliche Schlafroutine her.

Wie kann man aufhören zu schlafen? Weitere Tipps

Obwohl diese Art von Zustand nicht als schwerwiegend eingestuft wird, verursachen viele Menschen, die ihnen zustoßen, in der Regel genug Unbehagen, insbesondere wenn sie mit jemandem schlafen, entweder aufgrund der Angst, die durch das Wissen, das sie haben werden, erzeugt wird sagen Sie etwas Unangemessenes oder einfach, weil sie die andere Person wecken können. In den meisten Fällen, in denen diese Situation auftritt, erinnert sich die Person nicht an das, was sie in der Nacht gesagt hat, sodass sie sich nicht bewusst ist, dass sie schläft, es sei denn, jemand anderes bemerkt es und sagt es ihm.

Somniloquia-Behandlung

Weitere Tipps, wie Sie aufhören können, in Träumen zu reden :

  • Vermeiden Sie Alkohol vor dem Schlafengehen. Wenn wir nachts Alkohol konsumieren, insbesondere vor dem Schlafengehen, wird das Einschlafen erheblich erschwert und die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass wir einschlafen. Wenn wir einen erholsamen Schlaf haben und nicht nachts reden möchten, ist es daher notwendig, den Alkoholkonsum zu diesem Zeitpunkt zu reduzieren oder zu vermeiden.
  • Iss nicht zu viel vor dem Schlafengehen. Vor dem Zubettgehen sollten Sie unbedingt häufige Abendessen vermeiden, da dies einen erholsamen Schlaf erschwert. Es wird daher empfohlen, mindestens eine Stunde vor dem Zubettgehen zu Abend zu essen und zum Abendessen leichte Speisen zu sich zu nehmen.
  • Positive Einstellung. Auch wenn dies nicht unbedingt der Fall sein mag, erleichtert es das Schlafengehen mit einer positiven Einstellung, einen erholsamen Schlaf zu haben. Wenn wir eine negative Einstellung haben, in der Gedanken an Angst und Besorgnis auf uns einwirken, haben wir mit größerer Wahrscheinlichkeit Alpträume, Schlafstörungen und sogar Schlaflosigkeit aufgrund von Angstzuständen. Daher erhöhen wir auch die Wahrscheinlichkeit, dass wir in Träumen sprechen.

Sprechen Sie in Träumen: mögliche Ursachen

Die genaue Ursache, warum manche Menschen in Träumen sprechen und andere nicht, ist nicht bekannt . Im Allgemeinen stellt sich jedoch heraus, dass es sich um etwas völlig Harmloses handelt, das keine größeren Probleme mit sich bringt. Wir werden jedoch nicht ausschließen, dass es einige Fälle gibt, bei denen es sich, obwohl sie minimal sind, um eine andere Art von schwerer Krankheit handeln könnte. Zu den häufigsten gehören die folgenden:

  • Essstörung bei Nacht
  • Nebenwirkungen einiger Medikamente
  • Angststörungen
  • Fieber oder eine andere Krankheit
  • Eine Art psychische Störung
  • Drogenmissbrauch

Dieser Artikel ist lediglich informativ, da wir keine Befugnis haben, eine Diagnose zu stellen oder eine Behandlung zu empfehlen. Wir laden Sie ein, zu einem Psychologen zu gehen, um Ihren speziellen Fall zu besprechen.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten, wie Sie aufhören zu reden, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie "Sonstiges gesundes Leben" einzutreten.

Empfohlen

Weiße Flecken auf der Haut: Ursachen und Behandlungen
2019
Ist es ein Symptom für eine Schwangerschaft, sehr hungrig zu sein?
2019
Kinderpsychopathologie - Definition, Diagnose und Behandlung
2019