Was ist Dysortographie: Symptome, Ursachen, Behandlung und Beispiele

Dysortographie bezieht sich auf eine Reihe von Schreibfehler, die sich auf die Rechtschreibung, aber nicht auf das Layout, die Form oder die Richtung der geschriebenen Buchstaben und Wörter auswirken. Daher muss von Sislexie und Dysgraphie unterschieden werden. Dysortographie beeinträchtigt die Fähigkeit, gesprochenen oder schriftlichen Wortschatz mit den entsprechenden Graphemen zu transkribieren und die Rechtschreibregeln einzuhalten. Wenn Sie mehr über Dysortographie erfahren möchten, lesen Sie diesen Artikel weiter: Was ist Dysortographie: Symptome, Ursachen, Behandlung und Beispiele .

Symptome einer Dysortographie

Menschen, die an Dysortographie leiden, neigen dazu, eine Reihe von Gemeinsamkeiten in ihren Fehlern aufzuweisen:

  • Sie ersetzen Phoneme aufgrund ihrer ähnlichen Art der Artikulation (zum Beispiel: f / z, t / d, p / b).
  • Auslassungen : Sowohl in Symphonen (zwei Konsonanten in derselben Silbe, z. B. "Milz" anstelle von "Arm") als auch in Silbendehnung (Buchstaben, deren Aussprache an Stärke verliert, z. B. "The") von "las") und auch in Silben in ihrer Gesamtheit (schreibe "pron" statt "soon"). Das Weglassen des Buchstabens "h" tritt ebenfalls auf, oder es können sogar ganze Wörter weggelassen werden.
  • Zusätze : Das heißt, beide Buchstaben (zum Beispiel schreiben sie "Bacalado" anstelle von "Kabeljau"), Silben (zum Beispiel schreiben sie "Kartoffel" anstelle von "Kartoffel") oder sogar Wörter.
  • Investitionen : von Graphemen (zum Beispiel schreiben sie "Bulsa" anstelle von "Bluse"), von Silben (zum Beispiel schreiben sie "Telenofo" anstelle von "Telefon") oder sogar von Wörtern.
  • Ein weiteres Symptom der Dysortographie ist die Substitution von Buchstaben, die in ihrer Position ähnlich sind (d / b, b / p), oder Buchstaben, die ähnliche visuelle Eigenschaften haben (m / n, a / e).
  • Sie verwechseln Wörter mit unterschiedlichen Bedeutungen, nach denen Phoneme geschrieben werden (Bounce und Vote).
  • Menschen, die an Dysortographie leiden, verwechseln auch Wörter, die je nach Vokal unterschiedliche Laute zulassen, dh Wörter, die je nach Vokal (Katze, Gitarre, Schuh, Kirsche, Vase, Spin) auf die eine oder andere Weise ausgesprochen werden.
  • Schwierigkeiten, Wörter in Silben zu trennen .
  • Ein weiteres Merkmal von Menschen, die an Dysortographie leiden, ist das Vorhandensein von Fehlern in Satzzeichen und Tilden.
  • Sie verwenden nach einem Punkt oder am Anfang des Textes keine Großbuchstaben .

Ursachen der Dysortographie

Es gibt verschiedene Ursachen für eine Dysortographie:

  • Defizit in der Wahrnehmung
  • Mangel an visuellem und auditorischem Gedächtnis
  • Raum-Zeit-Mangel (Schwierigkeiten bei der Ortung in Raum und Zeit)
  • Dysortographie kann auch durch geistige Unreife verursacht werden.
  • Phonologische Probleme oder Schwierigkeiten
  • Kenntnisse und mangelhafte Verwendung des Wortschatzes
  • Eine andere Ursache für Dysortographie ist eine geringe Motivation
  • Schwierigkeiten bei der Bearbeitung der schriftlichen Aufgaben. In diesem Fall ist es wichtig zu erkennen, ob ein Aufmerksamkeitsdefizit vorliegt.
  • Probleme in der Lehrmethode

Dysortographie-Behandlung

Zunächst wird eine Bewertung durchgeführt, um auszuschließen, dass der Patient andere schreibbedingte Störungen wie Dysgraphie oder Legasthenie hat.

Um die Dysortographie richtig zu behandeln, ist es wichtig, die Faktoren zu berücksichtigen, die mit dem Lernen der Rechtschreibung zusammenhängen. Daher ist es wichtig, die kognitive Ebene des Patienten zu beurteilen, da wir bei Kenntnis dieser Ebene relevante Daten zu seiner Rechtschreibung erhalten, wie z. B. die Kapazität des Kurzzeitgedächtnisses, die Fähigkeit zum Denken, das verbale Verständnis und die Verarbeitungsgeschwindigkeit. Sie können einen kinderspezifischen Intelligenztest durchführen, um andere Schwierigkeiten auszuschließen. Es ist auch von größter Wichtigkeit, die Rechtschreibung des Patienten sowie seine Lese- und Schreibfähigkeit zu bewerten, um die Schwierigkeiten und Fehler des Patienten zu beobachten. Diese Bewertung kann durch psychologische Tests und / oder durch Übungen wie Diktieren, Kopieren eines Textes oder Schreiben nach Belieben erfolgen.

Daher ist es angebracht, mit den Strategien des Patienten zu arbeiten, um seine Rechtschreibung zu verbessern, wobei stets sein Lerntempo zu respektieren ist, damit er diese Strategien schrittweise beherrschen und das Gleiche lernen kann wie seine Kollegen, die nicht an Dysortographie leiden.

Eine der Aufgaben außerhalb der Schule, die von der Familie oder von externen Fachleuten ausgeführt werden kann, ist die Überprüfung der in der Schule durchgeführten Übungen, um ihre Fehler zu korrigieren und zu versuchen, sie zu verbessern, indem entweder ihre korrekte Form oder erklärt wird Ähnliche Übungen machen.

Darüber hinaus ist die Tatsache, dass die Schule, die Familie und eine externe Fachkraft zusammenarbeiten können, um die Situation des Patienten mit Dysortographie zu verbessern, sehr bereichernd, da Wissen und Ressourcen ausgetauscht werden können, um den Patienten besser zu unterstützen.

Beispiele für Dysortographie

Anhand der folgenden Beispiele können wir zeigen, dass es verschiedene Situationen gibt, in denen Anzeichen von Dysortographie festgestellt werden können. In diesem Fall werden zwei Situationen veranschaulicht: in der Schule und zu Hause.

Beispiel für die im col·legio nachgewiesene Dysortographie

Am ersten Tag der Grundschule bittet der Lehrer seine Schüler zu schreiben, wie der Sommer verlaufen ist. Wenn der Lehrer die Aufsätze korrigiert, stellt er fest, dass einer seiner Schüler eine große Anzahl von Rechtschreibfehlern aufweist, insbesondere wenn er Silben umkehrt, Buchstaben entfernt und Buchstaben, die im gleichen Ton ausgesprochen werden, wie „b“ und „v“, verwirrt . Dann beschließt der Lehrer, mit seinen Eltern zu sprechen, um eine gemeinsame Arbeit vorzuschlagen, damit sein Sohn sein Schreiben verbessern und auf diese Weise flüssiger lernen kann. Außerdem schlägt er die Unterstützung des Schulpsychopädagogen vor und bittet daher um seine Erlaubnis.

Beispiel einer zu Hause festgestellten Dysortographie

In den Weihnachtsferien schreibt ein Mädchen den Brief für die Weisen. Wenn das Mädchen mit dem Schreiben fertig ist, bringt sie ihrer Mutter das Lesen bei. Dann stellt die Mutter fest, dass beim Schreiben Rechtschreibfehler vorliegen, und stellt fest, dass ihre Tochter die Reihenfolge der Silben ändert, die die Wörter vervollständigen oder weitere Silben hinzufügen . Die Mutter beschließt, dem Mädchen genau zu erklären, wie diese Worte geschrieben sind und welche Fehler sie gemacht hat, während sie dem Vater ihrer Tochter erzählt, was passiert ist. Nach einem langen Gespräch beschließen die Eltern, sich an einen Psychologen zu wenden, um ihnen zu helfen.

Dieser Artikel ist lediglich informativ, da wir keine Befugnis haben, eine Diagnose zu stellen oder eine Behandlung zu empfehlen. Wir laden Sie ein, zu einem Psychologen zu gehen, um Ihren speziellen Fall zu besprechen.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel wie Was ist Dysortographie: Symptome, Ursachen, Behandlung und Beispiele lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie der Lernstörungen einzutreten.

Empfohlen

Geschwollene Speicheldrüsen: Behandlung
2019
Vaginismus: Was es ist, Ursachen, Symptome und Behandlung
2019
Warum juckt mein Kopf und meine Haare fallen aus
2019