Techniken zur Entwicklung der Durchsetzungsfähigkeit

Olga Castanyer Mayer-Spiess nennt in ihrem Buch "Durchsetzungsvermögen, Ausdruck eines gesunden Selbstbewusstseins" drei Techniken zur Entwicklung des Durchsetzungsvermögens. Dies sind die Verringerung der Angst, einige Techniken beim Diskutieren und eine kognitive Umstrukturierung.

Im folgenden Artikel erklären wir Ihnen die Techniken, mit denen Sie die Durchsetzungsfähigkeit in Ihrem Alltag verbessern können.

Techniken zur Entwicklung der Durchsetzungsfähigkeit

Olga Castanyer Mayer-Spiess nennt in ihrem Buch "Durchsetzungsvermögen, Ausdruck eines gesunden Selbstbewusstseins" drei Techniken:

Techniken zur Reduzierung von Angstzuständen

Um die Angst physisch zu lindern, gibt es zwei Techniken, die sich gegenseitig ergänzen: Entspannung und Atmung. Innerhalb der Entspannung gibt es zwei Arten: Jacobson's Progressive (Muskel-) Entspannung und Schultz Autogenes Training.

Durchsetzungsvermögen Techniken für Diskussionen

  • Scratched-Disc-Technik : Es geht darum, das gleiche Argument immer wieder zu wiederholen, geduldig und ruhig, ohne in Diskussionen einzutreten.
  • Nebelbank : Die andere Person hat Recht, vermeidet aber weitere Diskussionen. In einem ruhigen und überzeugenden Ton wird ihm gesagt, dass er einen Grund dafür hat, was er sagt.
  • Durchsetzungsverschiebung : Die Diskussion wird auf einen anderen Zeitpunkt verschoben, an dem die Situation besser kontrolliert wird.
  • Relativieren Sie die Wichtigkeit dessen, was diskutiert wird : Es geht darum, den Anschein zu erwecken, dass es manchmal wichtiger ist, nicht in die Diskussion einzusteigen und zu verstehen, dass dies nirgendwo hinführt. Unterbrechen Sie beispielsweise eine Diskussion mit einem Kommentar wie "Vielleicht ist diese Diskussion nicht so wichtig, wie wir sie geben."
  • Technik des Ignorierens : Die Diskussion wird nicht dem anderen gefolgt, aber durch verbale und nonverbale Sprache wird vermittelt, dass es keine Missachtung ist, das Thema der Diskussion zu ignorieren.
  • Technik zur Unterscheidung eines Verhaltens von einer Seinsart : Die andere zeigt, dass der eine zwar einen Fehler gemacht hat, aber nicht bedeutet, dass er ein schlechter Mensch ist. Zum Beispiel: "Auch wenn ich heute zu spät komme, heißt das nicht, dass es unpünktlich ist."
  • Assertive Fragetechnik : Sie basiert auf der Idee, dass die Kritik des anderen gut gemeint ist (obwohl dies nicht der Fall ist). Es wird eine Frage gestellt, um zu klären, was wir falsch gemacht haben und wie wir es gut machen können. Zum Beispiel: "Wie soll sich das ändern, damit dies nicht noch einmal passiert?"

Kognitive Umstrukturierung

Die kognitive Umstrukturierung ist eine therapeutische Interventionsmethode, um dem Klienten ausreichende Ressourcen zur Verfügung zu stellen, um ihm das Leben angesichts täglich auftretender Probleme oder Konflikte zu erleichtern.

Bei der kognitiven Umstrukturierung verwendet der Therapeut verschiedene Methoden, um diese negativen Gedanken zu ändern, und macht den Klienten auf die Art der von ihm verwendeten Kognitionen oder Sprache aufmerksam, damit er sie ändern kann.

Mit dieser Methode wird dem Klienten beigebracht, wie man diese irrationalen Überzeugungen identifiziert (z. B. "Manche Menschen sind gemein, böse und berüchtigt und müssen für ihr Böses ernsthaft beschuldigt und bestraft werden" oder "Es ist leichter zu vermeiden, als sich zu stellen." bestimmte Verantwortlichkeiten und Schwierigkeiten im Leben "), damit sie es endlich selbst tun und damit ihre Lebensqualität verbessern können. Der ultimative Zweck der Therapie ist es, dem Patienten die notwendigen Werkzeuge zu geben, um sich auf gesunde Weise gegen die Unannehmlichkeit des Lebens zu wehren.

Tipps für den Umgang mit einer feindlichen Person

Dr. Joaquín Pérez Férriz erwähnt in seinem Buch "Course Communication and Personal Development" "Tipps", wie man Anfragen stellt und wie man mit einer feindlichen Person umgeht:

Wie mache ich Anfragen?

  • Wenn Sie um etwas bitten, tun Sie es nicht "im Austausch" gegen etwas anderes (dh akzeptieren Sie keine moralische oder emotionale Erpressung).
  • Rechtfertige dich nicht und demütige dich nicht vor dem anderen, aber zwinge ihn nicht und mache keine emotionale Erpressung.
  • Denken Sie daran, dass Sie verdienen, was Sie fragen.
  • Behalten Sie immer Ruhe und Selbstbeherrschung.
  • Drücken Sie sich klar und deutlich aus.
  • Wenn Sie eine Ablehnung erhalten, sagen Sie, dass Sie die Gründe des jeweils anderen verstehen. Wenn Sie der Meinung sind, dass dies notwendig und bequem ist, versuchen Sie es erneut mit denselben Begriffen.

Vor einem feindlichen Gesprächspartner

  • Seien Sie nicht reaktiv, dh überhitzen Sie nicht und verfolgen Sie das Spiel nicht in veränderten Gesprächen. Bleib ruhig
  • Akzeptieren Sie nicht, an negativen oder böswilligen Gesprächen teilzunehmen.
  • Wirken Sie nicht dem Gegenteil entgegen. Böswillige Gespräche zielen nicht darauf ab, Einvernehmen zu erzielen, sondern zu manipulieren und zu destabilisieren.
  • Wenn sie Sie offen kritisieren, können Sie je nach Situation zwei Taktiken anwenden: Bitten Sie die andere Person, Ihre Handlungen kritisch zu kritisieren, nicht Sie selbst. Lassen Sie Kritik gelassen und sorglos zu. Das heißt, geben Sie nur zu, dass eine solche Kritik "wahr sein kann", was auch impliziert, dass "es nicht sein kann", womit wir nicht nachgeben und ruhig bleiben.
  • Nehmen Sie Ablehnungen, Vorwürfe oder Kritik nicht persönlich. Sie vermeiden unnötige Ressentiments.
  • Führen Sie ihn vor einem aggressiven oder wütenden Gesprächspartner diskret, aber entschlossen, sich auf "die Fakten" zu konzentrieren, auf das, was wirklich passiert ist, nicht auf die Menschen.
  • Schlagen Sie vor, nach Lösungen zu suchen, die sich auf Fakten beziehen, nicht auf Menschen. Die Fakten können geändert werden, Menschen, die schwieriger zu ändern sind, und wir sind nicht die, die jemanden ändern können.
  • Bewahre immer die Würde des anderen, du vermeidest seinen Groll und seine Rache.

Ternäre Formulierung: Sequenz zum Anwenden eines durchsetzungsfähigen Verhaltens

Durchsetzungsvermögen wird normalerweise in drei Schritten angewendet:

  • Konzentrieren Sie sich auf die Offenlegung von Fakten und Daten. Setzen Sie in dieser Phase keinerlei Gefühle, Meinungen oder Argumente aus.
  • Geben Sie klar an, was Sie wollen. Erklären Sie alle Ihre Gründe, Ihre persönlichen Motive und Ihre Gefühle.
  • Sagen Sie klar und deutlich, was der andere von Ihnen erwartet.

Schlussfolgerungen

  1. Durchsetzungsvermögen ist eine Fähigkeit, die Fähigkeit, sich mit Sicherheit und Einfachheit und Stärke zu behaupten, was ich will und was ich denke, die Rechte selbst, ohne sich manipulieren zu lassen und ohne andere zu manipulieren .
  2. Die nicht durchsetzende oder gehemmte Person verteidigt keine persönlichen Rechte und Interessen. Respektiere andere, aber nicht dich selbst. Die aggressive Person verteidigt übermäßig die Rechte und persönlichen Interessen, ohne die anderer zu berücksichtigen. Anspruchsvolle Menschen kennen ihre eigenen Rechte und verteidigen sie, respektieren andere, das heißt, sie werden nicht "gewinnen", sondern "eine Einigung erzielen". Ich gewinne / Du gewinnst.
  3. Bei einer Selbstregistrierung werden objektive Belege für die in unserer Person eingetretenen Veränderungen vorgelegt. Wenn die Anmerkungen nicht regelmäßig gemacht werden, muss dem Speicher vertraut werden, und dies ist eine sehr ungenaue Methode zur Selbstbeobachtung, wie viele Untersuchungen gezeigt haben.
  4. Olga Castanyer nennt drei Techniken zur Entwicklung der Durchsetzungsfähigkeit : Entspannung und Atmung, Durchsetzungsfähigkeitstechniken für Diskussionen und kognitive Umstrukturierung.

Dieser Artikel ist lediglich informativ, da wir keine Befugnis haben, eine Diagnose zu stellen oder eine Behandlung zu empfehlen. Wir laden Sie ein, zu einem Psychologen zu gehen, um Ihren speziellen Fall zu besprechen.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten, um die Durchsetzungsfähigkeit zu verbessern, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie der Emotionen einzusteigen.

Empfohlen

Meine Freundin hat mich für einen anderen verlassen - Wie komme ich darüber hinweg?
2019
Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen
2019
Unterschied zwischen Alzheimer und seniler Demenz
2019