Symptome, die darauf hindeuten, dass ich Herzprobleme habe

Trotz der zahlreichen Kampagnen, der Warnungen der Gouverneure und des allgemeinen Wissens über sie führen Herz-Kreislauf-Erkrankungen jedes Jahr zum Tod von Millionen Menschen auf der ganzen Welt. Das Herz ist ein weiterer Muskel, auf den wir aufpassen und trainieren müssen. Die Lebensgewohnheiten, die wir pflegen, lassen uns jedoch von Zeit zu Zeit Streiche spielen.

Wenn dieses Organ etwas Gutes hat, ist es kein Verräter, da es immer warnt, bevor der Alarm ausgelöst wird. Deshalb können wir den Kurs ändern und verhindern, dass unser Herz genug sagt, wenn wir auf die Signale achten, die unser Körper uns sendet. In ONsalus werden wir erklären, wie er Sie warnt, und die Symptome erklären, die darauf hinweisen, dass ich Herzprobleme habe .

Sie haben zu allen Stunden Luftmangel

Dyspnoe ist der medizinische Begriff, der verwendet wird, um zu beschreiben, wenn Sie das Gefühl haben, kurzatmig zu sein, und wenn Sie feststellen, dass Sie ertrinken. Genau dieser Zustand ist eines der Hauptsymptome, das darauf hinweist, dass in Ihrem Herzen etwas ist, das nicht so funktioniert sollte.

Normalerweise tritt Dyspnoe auf, wenn irgendeine Anstrengung unternommen wird, wie etwa Treppensteigen oder Gewichtheben, aber mit der Zeit wird der Luftmangel immer schlimmer und es scheint, dass er bis zum Liegen oder Ausruhen auftritt. Dieser Zustand tritt auf, weil das Herz nicht genug Blut pumpen kann, damit Sauerstoff in alle Bereiche des Körpers gelangen kann. Ihr Körper verlangt also nach mehr Sauerstoff durch Atmen.

Wenn Sie nicht 10 Schritte machen können, ohne dass Ihnen der Sauerstoff ausgeht, wachen Sie nachts plötzlich auf und haben keinen Atem mehr oder stellen sogar in Ruhe fest, wie teuer es ist, normal zu atmen, sicherlich bittet Ihr Herz um Hilfe.

Ödem, ein weiteres Symptom

Die Ödeme treten auf, wenn sich überschüssige Flüssigkeit in einem Gewebe oder Organ des Körpers ansammelt. Sie treten normalerweise an den Füßen, Händen, Knöcheln und Beinen auf und manifestieren sich durch Schwellung.

Die Ursache dafür ist, dass es bei einer Veränderung der rechten Herzhälfte zu einer Ansammlung von Flüssigkeit in den Venen kommen kann, da das Blut nicht mit dem Druck zirkulieren kann, den es haben sollte. Diese Flüssigkeit wird sich in anderen Bereichen des Körpers ansammeln, hauptsächlich in den unteren Extremitäten, wo es schwieriger ist, sie zu verlassen. Wenn das Problem nicht behandelt wird, kann das Ödem auf Organe wie Leber, Lunge oder Nieren ausgedehnt werden, wodurch es noch schwieriger wird, überschüssige Flüssigkeiten zu beseitigen und eine für die Gesundheit schwerwiegende Situation aufrechtzuerhalten.

Wenn Sie ein Ödem in Ihren Knöcheln und Füßen haben, ist es möglicherweise an der Zeit, einen Arzt aufzusuchen, da eine rechtzeitige Vorbeugung von Herzproblemen entscheidend ist, um die Risiken zu verringern.

Müdigkeit, Müdigkeit und Müdigkeit

Aus dem gleichen Grund, aus dem Ihnen möglicherweise die Luft fehlt, fühlen Sie sich auch bei weniger beeinträchtigten Aufgaben, wenn Ihr Herz das Blut nicht richtig in den Rest Ihres Körpers pumpt, aufgrund des Sauerstoffmangels erschöpft und ohne Energie .

Muskelermüdung, Energiemangel, Erschöpfung und ständige Müdigkeit, egal wie viel Sie sich ausruhen, sind eindeutige Symptome dafür, dass etwas in Ihrem Körper nicht so funktioniert, wie es sollte, und höchstwahrscheinlich ist etwas Ihr Herz.

Fühle Herzklopfen

Wir nennen Herzklopfen, indem wir uns unserem eigenen Herzrhythmus unterworfen fühlen, der normalerweise in der Brust oder im Nacken zu spüren ist. Normalerweise schlägt unser Herz regelmäßig 60 bis 100 Mal pro Minute. Es können jedoch Kiemen und Tachykardien auftreten, dh Verlangsamungen und Beschleunigungen des Herzschlags. Dies kann ein Symptom dafür sein, dass in Ihrem Herzen etwas nicht gut läuft.

Haben Sie einen Herzschlag bemerkt? Dies ist eine häufige Erkrankung, die als Extrasystole bezeichnet wird und an sich nicht gefährlich ist, aber ein unregelmäßiger Herzschlag, was wir Arrhythmie nennen, kann auf ein Problem hinweisen oder sogar aufhören Herz

Eng an der Brust

Brustschmerzen sind eines der bekanntesten Symptome von Herzproblemen, obwohl nicht alle Brustschmerzen dies bedeuten oder jeder mit einem kranken Herzen sie bemerkt.

Auch Angina Pectoris genannt, wird dieser charakteristische Schmerz durch eine ineffiziente Sauerstoffzufuhr zum Herzmuskel verursacht. Es ist ein unstetiger Schmerz, wie eine Unterdrückung, der sich von Stunden zu Tagen und von Brust zu Rücken, Bauch, Armen und Kiefer erstrecken kann, begleitet von Übelkeit, Schwitzen oder Schwindel.

Risikofaktoren

Abgesehen von den Symptomen, die uns warnen können, dass unser Herz krank ist, müssen wir die Risikofaktoren berücksichtigen, die die Wahrscheinlichkeit eines Leidens maximieren. Dann werden wir sie Ihnen erklären, damit Sie, wenn Sie einen oder mehrere von ihnen treffen, den oben erläuterten Symptomen noch mehr Bedeutung beimessen:

Schlechte Fütterung

Was wir essen, ist die Nahrung, die wir unserem Körper geben, so dass, wenn unsere Ernährung mangelhaft ist, auch die Prozesse und die Entwicklung unseres Körpers. Eine unausgewogene Ernährung ist ein wichtiger Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, da sich in den Arterien Fette ansammeln, die die Durchblutung behindern.

Eine gute Ernährung sollte den Verzehr von Fetten und frittierten Lebensmitteln wie Junk Food, verarbeitetem Fleisch oder Erfrischungsgetränken minimieren.

Ein sitzendes Leben

Die heutige Gesellschaft hat uns von unserer Natur abgehalten, zu der körperliche Betätigung einen wesentlichen Bestandteil bildet. Jedes Mal, wenn wir weniger laufen, erfordern viele Jobs lange Sitztage und es gibt viele Menschen, die keinen Sport betreiben.

Ein sitzender Lebensstil, ohne dem Körper die notwendige Bewegung zu geben, damit er in Form bleibt, ist mit einer hohen Rate an Herzproblemen verbunden.

Rauchen und Alkohol trinken

Dass Tabak gesundheitsschädlich ist und jeder wissen sollte, obwohl es immer noch viele Menschen gibt, die von dieser Angewohnheit abhängig sind, die das Risiko von Herzerkrankungen mit 3 multipliziert. Gleiches gilt für Alkohol; Obwohl es in kleinen Dosen sogar unsere Gesundheit fördern kann, löst zu viel eingenommen Blutdruck und Blutfett aus.

Von ONsalus bieten wir Ihnen einige Tipps, um das Rauchen als Tabakersatz aufzugeben, wie z. B. Beruhigung von Angstzuständen oder Ratschläge zur Lungenreinigung.

Fettleibigkeit und Übergewicht

Im Zusammenhang mit schlechten Essgewohnheiten und einem sitzenden Leben kann Übergewicht oder Fettleibigkeit die Wahrscheinlichkeit erhöhen, an hohem Cholesterinspiegel oder hohem Blutdruck zu leiden. Wenn Sie an Fettleibigkeit leiden, ist es wichtig, Ihre täglichen Routinen zu ändern und eine gute Dosis Bewegung und eine gute Ernährung hinzuzufügen.

Dieser Artikel ist lediglich informativ, da wir nicht befugt sind, medizinische Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, einen Arzt aufzusuchen, wenn Sie irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die Symptomen ähneln, die darauf hinweisen, dass ich Herzprobleme habe, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Blut, Herz und Kreislauf einzutreten.

Empfohlen

Nordische Diät zum Abnehmen
2019
Katalepsie: Ursachen, Symptome und Behandlung
2019
Ab welchem ​​Alter kann ein Baby mit dem Flugzeug reisen?
2019