So entfernen Sie eine Kontraktur auf der Rückseite

Muskelkontrakturen können in jedem Teil des Körpers auftreten, einschließlich des Rückens. Eine große Anzahl von Menschen hat zu irgendeinem Zeitpunkt in ihrem Leben eine Kontrakturkarte in diesem Bereich vorgelegt. Wir sind alle dieser Verletzung ausgesetzt, von Sportlern bis zu Menschen, die ein sitzendes Leben führen.

Diese Verletzung schränkt die körperliche Aktivität und die Lebensqualität der Betroffenen ein. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie wissen, wie eine Kontraktur im Rücken mit den entsprechenden Behandlungen entfernt wird und welche Symptome auftreten, um sie korrekt identifizieren zu können. Lesen Sie diesen ONsalus-Artikel weiter, um Sie darüber zu informieren.

Was ist eine Kontraktur im Rücken

Eine Muskelkontraktion tritt auf, wenn ein Muskel seine Spannung erhöht und dies eine Verkürzung seiner Muskelfasern verursacht, die je nach Kontinuitätsgrad der Kontraktion größer oder kleiner sein kann. Diese Kontraktion erfolgt unwillkürlich und lässt die Muskeln unter anhaltender Spannung.

Im Rückenbereich gibt es einige Muskeln, die sich regelmäßig zusammenziehen und entspannen, in einigen Fällen, wenn ein Muskel dies aufgrund verschiedener Faktoren, wie übermäßiger Bewegung, körperlicher und emotionaler Belastung usw., nicht tut um diesen Bereich zusammenzuhalten, was zu Schmerzen oder Ausbeulungen führt.

Rückenkontraktur: Symptome

Die Symptome, die vor einer Muskelkontraktur im Rücken auftreten, variieren je nach dem Bereich, in dem sie auftritt. In erster Linie können Sie Folgendes fühlen:

  • Schmerz
  • Bewegungseinschränkung.

Eine Kontraktur im oberen Rücken, also im oberen Teil, kann zu folgenden Symptomen führen:

  • Schwindel
  • Schwindel
  • Kopfschmerzen
  • Schweregefühl in den oberen Gliedmaßen.
  • Kribbeln in den Armen und kalten Händen.

Wenn sich im unteren Rückenbereich eine Kontraktur befindet, können Sie Folgendes vorlegen:

  • Schmerz
  • Funktionale Einschränkung.
  • Parästhesie der unteren Extremitäten, begleitet von Schwere.

So entfernen Sie eine Kontraktur auf dem Rücken: ärztliche Behandlung

Die Behandlung einer Muskelkontraktur beginnt nach der ärztlichen Konsultation mit dem Spezialisten, der das zu verfolgende Therapeutikum vorschlägt.

Die Behandlung einer Kontraktur im Rücken kann umfassen:

  • Muskelrelaxans und entzündungshemmend: Dies verbessert die Symptome von Muskelkontrakturen, lindert Schmerzen und folglich Muskelkontrakturen. Im folgenden Artikel zeigen wir die besten natürlichen Muskelrelaxantien.
  • Physiotherapie: Übungen, die auf Massagen, lokaler Wärme- oder Kälteanwendung und Ultraschall basieren.

Wie man eine Kontraktur im Rücken lindert

Die sicherste Methode zur Linderung einer Muskelkontraktur im Rücken ist die Befolgung der folgenden Indikationen:

  • Ausruhen: Dies ist der erste Hinweis, den Sie befolgen sollten. Auf diese Weise vermeiden Sie eine Verschlimmerung der Muskelkontraktur, indem Sie eine Muskelentspannung erzielen. Es ist wichtig, dass Sie die Übung, die Sie gemacht haben, nicht ausführen, während Sie die Symptome zeigen.
  • Wärmetherapie: Diese basiert auf der Anwendung lokaler Wärme, um einen entspannenden Effekt zu erzielen. Sie können es mit Heißwasserbeuteln oder elektrischen Kissen tun. Durch die Anwendung dieser Therapie wird der behandelte Bereich sofort, jedoch für kurze Zeit, durch seine beruhigende Wirkung auf Nervenenden entlastet.
  • Kältetherapie: Wirkt auf den Muskel und verlangsamt dessen Überschätzung. Die Erkältung lässt die Kontraktur verschwinden.
  • Hydrotherapie: Besteht aus Übungen im Wasser, um eine entspannende Wirkung zu erzielen.
  • Massagen: Diese müssen von einem Physiotherapeuten durchgeführt werden, der die Anatomie des zu behandelnden Bereichs kennt. Andernfalls kann die schlechte Anwendung der Technik das bestehende Bild verschlechtern.

Die Wiederherstellung der Läsion hängt von jedem Patienten und dem Grad der vorhandenen Beeinträchtigung ab.

Wie verhindert man eine Kontraktur des Rückens?

Um eine Kontraktur des Rückens zu vermeiden, sollten die folgenden Tipps implementiert werden :

  • Nehmen Sie eine korrekte Haltung ein, ein großer Prozentsatz von ihnen tritt aufgrund von schlechten Haltungsgewohnheiten auf, die im Laufe der Zeit beibehalten wurden.
  • Wenn Sie vor Beginn des Trainings Sport treiben, sollten Sie sich aufwärmen, auf diese Weise wird die Kontraktur vermieden.
  • Sie sollten etwa 2 bis 3 Minuten lang alle 2 Stunden einen Rückzug machen.
  • Es ist wichtig, wiederholte Bewegungen zu vermeiden.
  • Wenn Sie eine körperliche Aktivität ausüben, müssen Sie diese schrittweise ausführen, ohne eine körperliche Anstrengung zu erreichen.
  • Schlafen Sie 8 Stunden am Tag und vermeiden Sie Stress.
  • Pflegen Sie gesunde Essgewohnheiten.
  • Trinken Sie mindestens 8 Gläser Wasser pro Tag.

Muskelkontrakturen treten sehr häufig auf und sind manchmal, ohne es zu merken, das Ergebnis übermäßiger körperlicher Betätigung. In Fällen, in denen dies geschieht, sollten Sie einen Traumaarzt aufsuchen, der die Behandlung entsprechend den auftretenden Symptomen anleitet, um die Symptome zu lindern und ihr erneutes Auftreten zu verhindern.

Dieser Artikel ist lediglich informativ, da wir nicht befugt sind, medizinische Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, einen Arzt aufzusuchen, wenn Sie irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten, wie Entfernen einer Kontraktur im Rücken, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Knochen, Gelenke und Muskeln einzutreten.

Empfohlen

Machen Sie Serum zum Einnehmen zu Hause
2019
Wie man lernt, nach einer Beziehung allein zu sein
2019
Fersenschmerzen: Ursachen
2019