Simethicone: Wofür wird es angewendet? Dosis, Gegenanzeigen

Es ist wahrscheinlich, dass Ihnen irgendwann in Ihrem Leben aktiviertes Dimethicon angezeigt wurde, insbesondere wenn es zu einer Ausdehnung des Abdomens aufgrund von Gas, Meteorismus, überschüssiger Luft im Darm, Bauchschmerzen usw. kommt. Dies ist der Grund dafür, dass alle Gründe ausreichen um auf dieses starke Antiflatulens hinzuweisen.

Simethicone ist der bekannteste Name dieses Antischaummittels, das aus Dimethylpolysiloxan und Siliziumoxid besteht. Sein Wirkungsmechanismus besteht im Wesentlichen darin, die Gasblasen zu dispergieren und ihre weitere Bildung zu verhindern, wodurch die Oberflächenspannung der Blasen erheblich verringert wird, so dass sie durch den Flatus oder das Aufstoßen zerbrochen und beseitigt werden.

Wenn Sie mehr über dieses Arzneimittel erfahren möchten, laden wir Sie ein, diesen ONsalus-Artikel über Simethicone weiterzulesen : Wozu es dient, Dosierung und Gegenanzeigen.

Simethicone: was ist das?

Vor der Konsultation wurde kein medizinischer Schweregrad in Bezug auf Blähungen oder Beschwerden beschrieben, die durch überschüssiges Gas im Magen-Darm-Trakt verursacht wurden. Unabhängig von der Ursache reduzieren Ernährungsumstellungen die lästige Entstehung von Blähungen erheblich.

Der Darm enthält weniger als 200 ml Gas. Etwa 75% der Gase stammen aus der Dickdarmfermentation aufgenommener Nährstoffe, so das Merck-Handbuch. Auf der anderen Seite ist es üblich, zwischen 13 und 21 Mal am Tag Blähungen zu haben, was zwischen 0, 5 und 1, 5 L bedeutet, und manche Menschen haben mehr oder weniger [1].

Auf der Suche nach den Symptomen, um schnell nachzulassen, wurden die Antiflatulentien entwickelt, das bekannteste ist Simethicon. Dimethylpolysiloxan und Siliciumoxid sind die Hauptkomponenten des weltweit am häufigsten verwendeten Antiflatulans, eines Magen- und Darmantriebs, der unter verschiedenen Handelsnamen erhältlich ist:

  • Aeroflat
  • Lupidon
  • Antifom
  • Evigax
  • Flatoril
  • Espaven
  • Pankreoflat
  • Suxidin

Sie können ohne Rezept erworben werden, es wird jedoch immer empfohlen, sie unter ärztlicher Aufsicht zu verwenden.

Simethicone: wofür ist es?

Simethicone reduziert die Oberflächenspannung von Gasblasen grundlegend, so dass sie brechen, sich zu einer größeren verbinden und sich leicht in Form von Aufstoßen oder Flatu entfernen lassen.

Auf diese Weise wurde festgestellt, dass es zwei wesentliche Grundlagen erfüllt:

  1. Die Gasblasen zerstreuen.
  2. Verhindert die Bildung neuer Blasen.

Auf diese Weise erreicht es seine grundlegende therapeutische Wirkung: Antiflatulent und Antischaum. Daher können wir sagen, dass Dimethicon verwendet wird, um zu behandeln:

  • Dyspepsie: Beschwerden, die sich nach der Nahrungsaufnahme im Magen bemerkbar machen . Dazu gehören Sodbrennen, Schweregefühl, Blähungen und Bauchschmerzen.
  • Aerocolia : definiert als Luftüberschuss im Dickdarm.
  • Meteorismus: medizinischer Begriff, der die Ausdehnung des Abdomens durch Ansammlung von Gasen definiert.
  • Es kann auch vor medizinischen Untersuchungen wie Ultraschall oder Radiographie angezeigt werden, wenn andere Bedingungen geprüft werden müssen.

Simethicone: Dosis

Die Art der Verabreichung von Simethicon hängt von seiner pharmakologischen Präsentation ab:

  • 40 mg Tabletten.
  • 80 mg Kautabletten
  • Weichkapseln von 125 mg.
  • Suspensionstropfen von 80 mg.

Die empfohlene Dosis von Simeticotin bei Erwachsenen beträgt:

  • 40 mg bis 125 mg werden alle 8 Stunden dreimal täglich nach jeder Mahlzeit oral verabreicht.
  • Maximale Tagesdosis 500 mg / Tag.

Bei Kindern sollte es immer unter pädiatrischer Aufsicht angewendet werden. Die Standarddosis reicht von:

  • 2-12 Jahre: 40 mg oral alle 6 Stunden oder 10-22 Tropfen vor jeder Mahlzeit und kurz vor dem Zubettgehen.
  • Überschreiten Sie nicht die maximale Dosis von 500 mg / Tag.
  • <2 Jahre: 20 mg oral alle 6 Stunden oder 5-9 Tropfen alle 6 Stunden kurz vor dem Stillen oder vor jeder Flasche.
  • Überschreiten Sie nicht die maximale Dosis von 330 mg / Tag bei Kindern.

Simethicone: Gegenanzeigen, Nebenwirkungen und Wechselwirkungen

Die Gegenanzeigen für Simethicon sind:

  • Wie alle Arzneimittel ist Simethicon vor allem bei Überempfindlichkeitsreaktionen gegen den Wirkstoff kontraindiziert.
  • Bei Darmverschluss.
  • Im Falle einer Darmperforation.
  • Im Falle eines Zwölffingerdarmgeschwürs.
  • Bei Blutungen aus dem Verdauungstrakt.
  • Im Fall von Brustkrebs, der mit einer Chemotherapie behandelt wird.

Was die Nebenwirkungen von Simethicone angeht, wurde Verstopfung schließlich als Hauptnebenwirkung beschrieben. Bei jeder ungünstigen Reaktion nach der Anwendung sollten Sie sofort einen Hausarzt aufsuchen.

Ebenso sind keine Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten im Zusammenhang mit Simethicon und anderen Medikamenten beschrieben. Es wird jedoch immer empfohlen, den Arzt über andere Medikamente zu informieren, die für andere Grunderkrankungen eingenommen werden.

Die Person muss auch einige Empfehlungen einhalten, um die Entstehung von Gasen im Magen-Darm-Trakt zu vermeiden. Dazu gehören:

  • Vermeiden Sie es, warme Speisen zu essen.
  • Vermeiden Sie es, schnell zu essen und zu trinken.
  • Vermeiden Sie Tabak
  • Vermeiden Sie Kaugummi.
  • Vermeiden Sie es, Getränke mit Glukose zu trinken.

Im folgenden Artikel erklären wir ausführlich die Ursachen, Behandlung und richtige Ernährung für Darmgas.

Simethicone in Schwangerschaft und Stillzeit

Simethicone günstig:

  • Es wird nicht im Magen-Darm-Trakt resorbiert.
  • Es wird von der Magen-Darm-Flora nicht verändert.
  • Es stört nicht die Sekretion von Magensaft.
  • Es beeinträchtigt nicht die Aufnahme anderer Nährstoffe.
  • Es wird als inertes Molekül angesehen.
  • Es wird mit dem Kot ausgeschieden.

Daher ist Simethicon ein sicheres Medikament, das in der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden kann, da es nicht toxisch ist und von der Mutter oder dem Kind nicht wie beschrieben aufgenommen wird.

Es ist ziemlich sicher, Simethicon sowohl bei Säuglingen als auch bei Erwachsenen zu verwenden. Die grundlegende Empfehlung basiert jedoch auf der Verwendung eines Arzneimittels nach der medizinischen Indikation, wodurch Wechselwirkungen mit anderen beschriebenen Medikamenten und Nebenwirkungen vermieden werden.

Dieser Artikel ist lediglich informativ, da wir nicht befugt sind, medizinische Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, einen Arzt aufzusuchen, wenn Sie irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel wie Simethicone lesen möchten: Wofür? Dosierung? Gegenanzeigen? Wir empfehlen Ihnen, in unsere Kategorie für Medikamente und medizinische Tests einzutreten.

Referenzen
  1. Norton J. Greenberger, MD, Brigham und Frauenkrankenhaus, Gases . Verfügbar unter: //www.msdmanuals.com/es-ve/hogar/trastorno-gastrointestinales/s%C3%ADntomas-de-los-trastorno-digestivos/gases

Empfohlen

Weiße Flecken auf der Haut: Ursachen und Behandlungen
2019
Ist es ein Symptom für eine Schwangerschaft, sehr hungrig zu sein?
2019
Kinderpsychopathologie - Definition, Diagnose und Behandlung
2019