Seitan: Eigenschaften und Vorteile

Seitan ist auch als pflanzliches Fleisch bekannt, da es neben einem sehr ähnlichen Geschmack und einer sehr ähnlichen Konsistenz auch einen hohen Nährwert und einen hohen Eiweißgehalt aufweist. Daher ist es als Alternative sehr empfehlenswert, den Verbrauch von rotem Fleisch ein wenig zu reduzieren und für Vegetarier ; Zöliakiekranke können es jedoch nicht verzehren, da es sich um Weizengluten handelt, das von Stärke getrennt und in einer Gemüsebrühe gekocht wird, die ihm einen köstlichen Geschmack verleiht und sehr gesund ist.

Obwohl vegetarisches Essen sehr gesund ist, kann es sein, dass Sie unter einem Nährstoffmangel leiden. Daher ist es wichtig, dass Sie sich regelmäßig von einem Spezialisten kontrollieren lassen, damit Sie eine korrekte und ausgewogene Ernährung erhalten. Wenn Sie mehr über dieses Lebensmittel erfahren möchten, bieten wir Ihnen in ONsalus Informationen über den Seitan: Eigenschaften und Vorteile .

Der Seitan ist leicht verdaulich

Dank der Eigenschaften des Seitans kann es als einer seiner Hauptvorteile hervorgehoben werden, der leicht verdaulich ist. Daher ist es ideal, wenn Sie zu den Menschen gehören, die an Verstopfung oder einer Magenstörung leiden und Ihre Verdauung verbessern müssen. Während Proteine ​​und Ballaststoffe mehr Energie vom Körper benötigen, um verarbeitet zu werden, enthält Seitan schnell verdauliche Proteine, sodass Sie viele Nährstoffe erhalten, ohne das Verdauungssystem zu schädigen.

Es ist wichtig, dass Sie sich gesund und ausgewogen ernähren, um Ihren Körper, vor allem den Magen, optimal zu erhalten, der direkt von der Ernährung betroffen ist. Aus diesem Grund sollten Sie einen Arzt aufsuchen und ihn fragen, ob Seitan in Ihrer normalen Ernährung angewendet werden soll.

Es ist reich an Eiweiß und Ballaststoffen, ein weiterer Vorteil von Seitan

Zu den Vorteilen von Seitan zählen die Menge an Protein und die darin enthaltenen Ballaststoffe, zwei wesentliche Nährstoffe für das reibungslose Funktionieren des Organismus. Es ist jedoch wichtig, dass Sie die empfohlene Tagesmenge an Protein nicht überschreiten, da dies schädlich sein kann.

Da Seitan reich an diesen Nährstoffen ist, ist es ideal, wenn Sie ein paar Kilo abnehmen möchten, da es Ihnen das Gefühl gibt, satt zu sein, und Sie länger am Essen hindert. Darüber hinaus kann es in Kombination mit dem darin enthaltenen Eisen hervorragend sein, wenn Sie an Eisenmangelanämie leiden oder die Nährstoffe zu sich nehmen, die Sie möglicherweise verpassen, wenn Sie eine Milchintoleranz haben.

Wenige Kalorien, eine wichtige Eigenschaft des Seitans

Der Seitan produziert nicht nur Sättigungsgefühle dank seiner Ballaststoffe und Proteine, sondern hat auch einen sehr niedrigen Kalorienwert. Daher hilft er Ihnen auch erheblich, wenn Sie sich zum Ziel gesetzt haben, Gewicht zu verlieren.

Die Vorteile von Seitan zur Gewichtsreduktion beruhen auf der Tatsache, dass dieses Futter Ihnen nur 140 kcal in 150 g liefert und Ihr Körper in dieser Portion fast die gesamte empfohlene Menge an Nährstoffen pro Tag erhält. Das heißt, Seitan ist die perfekte Kombination aus niedrigen Kalorien und einer großen Menge an Nährstoffen für den Körper.

Die Aufnahme von gesättigten Seitan-Fettsäuren ist minimal

Der Seitan hat einen sehr geringen Anteil an gesättigten Fetten. Diese Arten von Fetten sind diejenigen, die das LDL-Cholesterin im Körper anheben, das heißt, schlechtes Cholesterin. Ein hoher Cholesterinspiegel im Blut kann das Risiko für Herzinfarkte, Schlaganfälle oder andere schwerwiegende Gesundheitsstörungen erheblich erhöhen. Daher ist es wichtig, dass Sie stets normale Werte einhalten.

Aus diesem Grund wird empfohlen, Seitan sowohl bei Personen mit hohem Cholesterinspiegel als auch bei Personen mit hohem Triglyceridspiegel in die übliche Ernährung aufzunehmen, da es Ihnen dank der Eigenschaften des Seitans dabei helfen kann, beide Werte zu regulieren.

Seitan Vorteile: Nährwertangaben

Für jede 100 g Seitan, die Sie essen, erhalten Sie:

  • 122 kcal, ungefähr.
  • 24, 38 g Protein.
  • 3, 59 g Kohlenhydrate
  • 1, 55 g Gesamtfett.
  • 0, 4 g Faser.
  • 65 mg Natrium
  • 5, 2 mg Eisen
  • 151 mg Kalium

Wann wird es empfohlen und wann wird der Seitankonsum vermieden?

Obwohl es wichtig ist, dass Sie vorher einen Arzt konsultieren, wird generell empfohlen, Seitan einzunehmen, wenn:

  • Sie leiden an Eisenmangelanämie.
  • Dass Sie ein Athlet mit viel physischer Abnutzung sind.
  • Wenn Sie unter hohem Cholesterinspiegel und Triglyceriden leiden.
  • Wenn Sie eine schwere oder langsame Verdauung haben.

Im Gegenteil, Sie sollten es vermeiden, dieses Essen zu sich zu nehmen, wenn:

  • Sie sind glutenunverträglich.
  • Sie haben Allergien gegen verschiedene Lebensmittel.
  • Sie haben Bluthochdruck.
  • Wenn Sie Zöliakie haben.

Dieser Artikel ist lediglich informativ, da wir nicht befugt sind, medizinische Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, einen Arzt aufzusuchen, wenn Sie irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel zu Seitan lesen möchten : Eigenschaften und Vorteile, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Lebensmittel einzutreten.

Empfohlen

Porphyria intermittierendes Wasser: Symptome und Behandlung
2019
Trigeminusneuralgie: Ursachen, Symptome und Behandlung
2019
Was tun, wenn Sorgen Sie nicht schlafen lassen?
2019