Schmerzen in den Schwimmrippen: Ursachen und Behandlung

Der menschliche Körper besteht aus einem Knochengerüst, das als Skelett bekannt ist. Die Rippen sind am Brustbein befestigt und Teil des Brustkorbs, der zum Schutz der dort befindlichen Organe beiträgt. Vier dieser Rippen sind jedoch nicht am Brustbein, sondern an den Brustwirbeln befestigt. Aus diesem Grund werden sie Schwimmrippen genannt.

Das Vorhandensein von Schmerzen in den Schwimmrippen ist ungewöhnlich; Es kann jedoch aufgrund eines Thoraxtraumas, eines Verkehrsunfalls oder der Ausübung einer riskanten Sportart wie Kampfkunst auftreten. In diesem ONsalus-Artikel werden wir über Schmerzen in den schwebenden Rippen, ihre Ursachen und Behandlung sprechen.

Schwimmende Rippen: Was sie sind und wofür sie sind

Die Rippen sind ein Satz langer, flacher Knochen, die den Brustkorb bilden und wie ein Bogen geformt sind. Seine Hauptfunktion besteht darin, lebenswichtige Organe wie das Herz oder die Lunge sowie Blutgefäße wie die Aorta, die obere und die untere Hohlvene zu schützen. Schwimmende Rippen, die sich im unteren Teil des Brustkorbs befinden, können jedoch Organe wie Leber oder Nieren schützen .

Bei den Schwimmrippen handelt es sich um zwei Rippenpaare, die nicht am Brustbein, sondern über die Wirbelsäule am Körper befestigt sind, so dass sie im Bedarfsfall oder bei ästhetischen Wünschen ohne Veränderung der Wirbelsäule beseitigt werden können geduldig In der Tat werden manche Menschen nur mit einem Paar Schwimmrippen geboren, es gibt sogar solche, die bis zu drei Rippenpaare haben, obwohl es am häufigsten ist, zwei zu besitzen.

Arten von menschlichen Rippen

Entsprechend der menschlichen Anatomie gibt es drei Arten von Rippen:

  • Wahre Rippen : auch Oberrippen genannt. Sie haben insgesamt sieben Rippenpaare und tragen diesen Namen, weil sie hinten am Rücken an den Rückenwirbeln befestigt sind, vorne am Brustbein.
  • Gefälschte Rippen : auch als untere Rippen bekannt. Sie werden so genannt, weil sie nicht direkt mit dem Brustbein, sondern mit den anderen Rippen artikuliert sind. Sie bestehen aus drei Rippenpaaren.
  • Schwimmende Rippen : sind die Rippen, die in ihrem vorderen Teil an keinem Knochen, in diesem Fall am Brustbein, befestigt sind, sondern nur im Rücken an den Wirbeln. Im menschlichen Körper gibt es normalerweise zwei Paare, obwohl es Menschen gibt, die drei Paare oder sogar nur eines haben.

Schmerzen in den Schwimmrippen: Ursachen

Die Schmerzursachen in den Schwimmrippen können wie in den anderen Rippen vielfältig sein, obwohl in den allermeisten Fällen diese Schmerzen auf eine schlechte Bewegung oder Muskelüberlastung zurückzuführen sind. Schmerzen in den Schwimmrippen können jedoch auch auf Folgendes zurückzuführen sein:

  • Abrupte Bewegungen : Schwimmende Rippen sind sehr empfindlich. Daher kann eine abrupte Bewegung den Wirbel anschwellen lassen. Darüber hinaus kann eine geringfügige Verlagerung des Drucks starke Schmerzen verursachen.
  • Gewichtszunahme oder Fettleibigkeit : Übergewicht kann manchmal dazu führen, dass die Rippen herausschwimmen, was große Schmerzen verursachen würde.
  • Trauma : Dies ist eine der häufigsten Ursachen für Schmerzen in den Schwimmrippen, die zu Rissen oder Rippenbrüchen führen können.
  • Sauerstoffmangel : Wenn Sie Schmerzen in den schwebenden Rippen auf der linken Seite, Schmerzen hinter dem Brustbein oder sogar Schmerzen in den Rippen und im Rücken haben, kann dies auf ein Sauerstoffdefizit im Herzen zurückzuführen sein, das eine Warnung vor einer Veränderung auf der Höhe von sein könnte Herzkranzgefäße
  • Interkostalneuralgie : Es handelt sich um einen starken Schmerz, der sehr häufig zwischen zwei Rippen auftritt, der auf Entzündungen und Reizungen der dort verlaufenden Nerven sowie auf ein Trauma in der Umgebung zurückzuführen ist.
  • Infektiöse Prozesse : Diese können auch beim Atmen oder bei körperlichen Bewegungen zu Schmerzen führen.
  • Starker Husten über einen langen Zeitraum : Wenn Sie beim Husten Schmerzen in den Rippen verspüren, kann dies auf einen Riss oder eine Fraktur der schwebenden Rippen zurückzuführen sein, die durch denselben Husten hervorgerufen werden, wenn er über einen längeren Zeitraum stark und anhaltend ist. Weitere Informationen finden Sie im Artikel Warum meine Rippen beim Husten weh tun.
  • Ribs Exits : Ein weiterer Grund, warum Schmerzen in den Schwimmrippen auftreten können. Die Ursachen für diesen Zustand sind sehr vielfältig, da er sowohl auf erbliche Faktoren wie Veränderungen des Körpergewichts, unangemessene Körperhaltungen als auch auf eine Schwangerschaft zurückzuführen sein kann. Rippenausfall ist jedoch kein medizinischer Zustand, sondern hat direkt mit Ästhetik zu tun.

Schwebende Rippenschmerzen: Symptome

Es ist wichtig, die häufigsten Symptome von Rippenschmerzen zu berücksichtigen. Unter ihnen sind:

  • Schmerzen im Brustbereich, die die Bewegungen einschränken.
  • Schmerzen beim Abtasten des Bereichs, in dem sich die Rippen befinden.
  • Vorhandensein von erhöhtem Volumen im Bauchbereich oder in der Taille.
  • Engegefühl in der Brust beim Atmen.
  • Husten
  • Kribbeln in der Brustregion.
  • Kurzatmigkeit beim tiefen Atmen.

Wenn Sie den Verdacht haben, dass Sie eine gebrochene Rippe oder einen Riss haben, kann dieser andere Artikel über die Frage, ob ich eine gebrochene oder gebrochene Rippe habe, hilfreich sein.

Schmerzen in den Schwimmrippen: Behandlung

Die medizinische Behandlung von Rippenschmerzen hängt von der Ursache der Veränderung ab. In jedem Fall sind Ruhe und Erholung Teil der Behandlung dieser Veränderung. Wenn es sich um einen infektiösen Vorgang handelt, wird der Arzt die Verwendung von Antibiotika verschreiben.

Fraktur der Schwimmrippen: Behandlung

Bei Schmerzen in den Schwimmrippen aufgrund einer Verletzung oder eines Bruchs können Analgetika und Entzündungshemmer eingesetzt werden, um die Schmerzen zu lindern und die Entzündung der betroffenen Region zu lindern. Beim Sport ist es ratsam, das Training auszusetzen, um die bestehenden Symptome nicht zu verschlimmern. Ebenso ist es zweckmäßig, plötzliche Bewegungen oder Gewichtszunahmen zu vermeiden.

Wenn es sich um eine Neuralgie handelt, ist es ebenfalls wichtig, eine Therapie mit Vitamin B12, Analgetika oder entzündungshemmenden Medikamenten zu beginnen .

Schwimmende Rippenabgänge: Behandlung

Wenn die Schmerzen auf die Tatsache zurückzuführen sind, dass die Schwimmrippen ausgefallen sind, ist Chiropraktik eine ausgezeichnete Option, die außerdem bei Muskelkontrakturen und sogar Muskelschmerzen aufgrund dieser Veränderung von großer Hilfe ist.

Ebenso kann die Verwendung eines Korsetts dazu beitragen, dass sie wieder in ihre Position gebracht werden, insbesondere nach einer Schwangerschaft oder einem chirurgischen Eingriff am Bauch.

Entfernen Sie die Schwimmrippen

In einigen Fällen wird auf ästhetischer Ebene die Beseitigung bevorzugt, um die Taille zu verfeinern und den Schmerz der schwebenden Rippen zu vermeiden, falls er auftritt. Es ist jedoch wichtig, sich daran zu erinnern, dass, obwohl sie nicht am Brustbein befestigt sind, auch Schwimmrippen wichtig sind, da sie die im Brustbereich befindlichen Organe vor Traumata schützen.

Schließlich muss jede Änderung, die auftritt, von einem medizinischen Spezialisten beurteilt werden, der dafür verantwortlich ist, die zu befolgende Behandlung vorzuschlagen, um die vorhandenen Symptome umzukehren.

Dieser Artikel ist lediglich informativ, da wir nicht befugt sind, medizinische Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, einen Arzt aufzusuchen, wenn Sie irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel zu Pain in the floating ribs: Ursachen und Behandlung lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Knochen, Gelenke und Muskeln einzutreten.

Empfohlen

Weiße Flecken auf der Haut: Ursachen und Behandlungen
2019
Ist es ein Symptom für eine Schwangerschaft, sehr hungrig zu sein?
2019
Kinderpsychopathologie - Definition, Diagnose und Behandlung
2019