Niedrige Folsäure: Ursachen, Symptome und Behandlung

Folsäure ist eine Art Vitamin B, insbesondere Vitamin B9, das für die ordnungsgemäße Funktion des Körpers unerlässlich ist. Folsäure ist sehr wichtig für die Gesundheit, da sie dem Körper ermöglicht, neue Zellen zu bilden. Insbesondere bei schwangeren Frauen ist sie ein wesentliches Vitamin, da sie angeborene Defekte des Fötus verhindert.

Folsäuremangel ist zweifellos eine Bedingung, auf die Sie besonders achten müssen, da er sekundäre Probleme auslösen kann, die zu schweren Krankheiten führen. Um mehr über Folsäure, Ursachen, Symptome und Behandlung zu erfahren , lesen Sie diesen ONsalus-Artikel sorgfältig durch.

Wofür ist Folsäure?

Folsäure oder Folsäure erfüllt viele wichtige Funktionen in den Prozessen des Körpers, wie zum Beispiel:

  • Es verhindert, dass Babys mit angeborenen Deformationen geboren werden.
  • Es ist an der Bildung roter Blutkörperchen beteiligt, die für den Sauerstofftransport zum Körpergewebe verantwortlich sind.
  • Es stärkt das Immunsystem, weil es die Zellteilung fördert.
  • Es begünstigt die Entgiftung der Leber und ermöglicht es dem Körper, Fette und Toxine zu reinigen.
  • Es verhindert einige Arten von Krebs wie Brust-, Dickdarm-, Bauchspeicheldrüsen- und Rektalkrebs.
  • Fördert die Gesundheit des Darms und verbessert die Verdauung.
  • Es hilft, hohen Blutdruck zu verbessern.

Folsäurearm: Komplikationen

Folatmangel kann Nebenwirkungen im Körper verursachen, die seine Gesundheit beeinträchtigen. Einige Konsequenzen eines niedrigen Folsäuregehalts sind:

  • Anämie . Folsäure ist an der Produktion roter Blutkörperchen beteiligt, die im Knochenmark gebildet werden und Hämoglobin enthalten, eine Substanz, die reich an Eisen ist und den Sauerstofftransport zum Gewebe unterstützt. Folsäuremangel beeinflusst die Produktion roter Blutkörperchen, was eine Anämie auslösen kann: niedrige Werte für Hämoglobin und rote Blutkörperchen.
  • In der schwangeren Frau . Folsäuremangel bei schwangeren Frauen ist sehr vorsichtig, da Babys Spina Bifida oder Fehlbildungen in der Gehirnentwicklung entwickeln können. Darüber hinaus ist Folsäure sehr wichtig, damit das Kind richtig wächst. Im folgenden Artikel zeigen wir alle Vorteile von Folsäure in der Schwangerschaft.
  • Wenn eine Person an Folatmangelanämie leidet, nehmen die roten Blutkörperchen eine übermäßige Größe an, was als Megaloblast bezeichnet wird.

Ursachen für geringen Folsäure- oder Folatmangel

  • Krankheiten, die die korrekte Aufnahme von Nährstoffen verhindern, wie Zöliakie oder Morbus Crohn.
  • Übermäßiger Konsum von alkoholischen Getränken oder Alkoholismus.
  • Verzehr von extrem gekochtem Gemüse, wodurch Folsäure oder Folsäure durch Hitze zerstört werden.
  • Hämolytische anämie
  • Einige Medikamente.
  • Nierendialyse
  • Schlechte Ernährung und geringer Verzehr von Obst und Gemüse.

Symptome von Folsäure oder niedrigem Folsäuremangel

  • Reizbarkeit, Müdigkeit, Müdigkeit.
  • Durchfall
  • Wachstumsprobleme oder unzureichendes Wachstum.
  • Glatte und empfindliche Zunge

Behandlung von Folsäure

Die Person mit Folatmangel sollte einen Arzt aufsuchen, um herauszufinden, was den Verlust von Vitamin B9 verursacht, und die Krankheit behandeln. In ähnlicher Weise kann der Fachmann ein Folsäure-Multivitamin verschreiben, um den Folatspiegel im Körper wiederherzustellen und so die Symptome zu verbessern und gleichzeitig andere Komplikationen zu verhindern.

Essen ist wichtig , um niedrige Folsäure zu behandeln, da Essen eine große Menge dieses Vitamins enthält. Es gibt Lebensmittel, die reich an Folsäure sind und in keiner Diät fehlen dürfen. Einige davon sind:

  • Zitrusfrüchte
  • Bohnen und Hülsenfrüchte.
  • Leber.
  • Grünes Gemüse wie Brunnenkresse, Salat, Spargel.
  • Geflügelfleisch
  • Weizenkleie

Andere B-Vitamine

Neben Folsäure gibt es noch andere Arten von B-Vitaminen, die für unsere körperliche und emotionale Gesundheit von großer Bedeutung sind. Die Vitamine dieses Komplexes sind wichtig, um Nerven, Augen, Haut, Mund, Leber und Magen-Darm-Trakt bei optimaler Gesundheit zu erhalten. In der Tat kann ein Mangel an Vitamin B unter anderem zu Schlafstörungen, Müdigkeit, Depressionen, Appetitlosigkeit, Übelkeit, Durchfall, Kopfschmerzen, Haarausfall, Haut mit schlechtem Aussehen und einem erhöhten Risiko für Übergewicht führen.

In dem folgenden Artikel über Vitamine der Gruppe B können Sie alle vorhandenen Typen kennen, welche Hauptvorteile sie haben und aus welchen Nahrungsquellen sie stammen.

Dieser Artikel ist lediglich informativ, da wir nicht befugt sind, medizinische Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, einen Arzt aufzusuchen, wenn Sie irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel zu Low folic acid: Ursachen, Symptome und Behandlung lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Blut, Herz und Kreislauf einzutreten.

Empfohlen

Hat Leukämie bei Kindern eine Heilung?
2019
Lungenentzündung Komplikationen
2019
Atalanta-Psychologie
2019