Klinischer Fall von Logotherapie und Arthritis zugunsten von Kindern

In diesem Online-Psychologie-Artikel möchten wir über eine therapeutische Erfahrung berichten, die auf Einzel- und Gruppenebene entwickelt wurde und als theoretisches und methodisches Rahmenwerk Logotherapie und Kunsttherapie dient, um das Wissen über die existenziellen Probleme der Kindheit und die Möglichkeiten zu vertiefen neue Wucherungen und Sinnessuchen zu entwickeln. Der Fall ist auf meine Erfahrung als Psychotherapeut in Havanna zurückzuführen, als ich zum ersten Mal mit sozial gefährdeten Kindern und Familien zusammengearbeitet habe.

Einleitung

Die Logotherapie, die sinnstiftende Psychotherapie, als Grundmotiv unserer Spezies und das Erbe des Psychiaters und Neurologen, den Sie von Viktor Frankl erhalten, ermöglichen es uns, die Sinnsuche als Achse der Heilung in die therapeutische Beziehung einzubeziehen.

Vielleicht ist die Suche nach Sinn in Zeiten, in denen es viele Existenzen gibt, eine Herausforderung, die entscheidende Phasen kennzeichnet, eine Herausforderung, die als Erfahrung für Wachstum oder als Frustration, Verwirrung und Verlust erlebt werden kann.

Alle historischen Perioden, durch die unsere Art gereist ist, sind von Krisen aller Art gekennzeichnet. Ohne mehr, der Vater der Logotherapie, entdeckte Frankl seine Methode, in einem Konzentrationslager, enteignet und nach dem Tod seiner Familie und geliebt. Auf dem Land musste er sich den Nöten, Ärgernissen und Entbehrungen dieser extremen Erfahrung stellen. In seinen Zeugnissen als Überlebender enthüllt er, dass das einzige, was ihm das Überleben ermöglichte, seine Entscheidung war, nach einem Logo (aus dem Griechischen: Bedeutung) zu suchen und die Existenz auf der Grundlage einer Bedeutung, einer Bedeutung, neu zu schreiben.

Jeder Mensch führt einen persönlichen Kampf in verschiedenen Bereichen und in allen Phasen seines Lebens, von der Geburt an und vor ihm bis zu seinem Tod. Die Logotherapie gibt uns die Möglichkeit, die Daten zu diesen existenziellen Kämpfen aufzuzeichnen, indem der Therapeut das lebenswichtige Skript des Patienten aufgreift und einen therapeutischen Raum bietet, der manchmal psychodramatisch ist, um den Prozess der Suche nach dem Sinn zu begleiten, den der Patient durchlaufen muss .

Die paradoxe Intention, die Reflexion, die Veränderung von Einstellungen und der sokratische Dialog sowie die Selbstdifferenzierung sind einige der Techniken, die bei dieser Art der Psychotherapie angewendet werden, und konzentrieren sich auf die Suche nach dem Verschwinden der Symptome, nach einer neuen Orientierung und Bedeutung für das Leben des Patienten das Reisen, das übrigens darin zum Wohle einer größeren Erkenntnis seines inneren Wesens, seines eigenen Wohlbefindens zu sehen sein wird.

Als nächstes beschreiben wir einen Fall, in dem ich in Kunsttherapie-Workshops und in der individuellen Psychotherapie mit der Logotherapie-Technik arbeite: Einstellungsänderung. Der Rahmen der existenziellen Psychotherapie durch die Logotherapie ermöglichte es uns, ein Arbeitsklima und eine therapeutische Beziehung zu schaffen, die auf der Achtung der Sinnesfreiheit des Patienten und einem permanenten Anreiz zur Wiederherstellung seiner Existenz beruht, um neue "Logos" zu erhalten. Neue Bedeutungen Der gleiche Rahmen wurde in Interviews mit seiner Lehrerin und seiner Mutter verwendet.

Fall A

Dies ist ein achtjähriger Schüler mit geringen schulischen Leistungen und einem sozio-familiären Umfeld, das durch das Fehlen eines Lebensplans, psychologischer, kultureller und missbräuchlicher Reize auf emotionaler Ebene und durch sexuelle Übertitelung gekennzeichnet ist.

Im Klassenzimmer ist sie hyperaktiv und ihre Lehrerin berichtet von Episoden, in denen sie ins Badezimmer von Mädchen kam, um auszuspionieren, ihre sexuellen Teile im Unterricht zu reiben und ihre Klassenkameraden zu berühren. Er war zerstreut und machte mit unhöflichen und manchmal aggressiven Ausdrücken auf sich aufmerksam. Er wird häufig von seinen Klassenkameraden wegen seines Verhaltens und weil er manchmal mit einem Geruch und einer Störung in den Unterricht geht, abgelehnt.

Methodik

Das Kind wird im schulischen Umfeld im Rahmen der Kunsttherapie einzeln und in Gruppen sowie in psychotherapeutischen Sitzungen betreut.

Wir haben 4 Monate in Kunsttherapie-Workshops gearbeitet, die grafischen und skulpturalen Motive haben sich ab dem zweiten Monat geändert, wir haben uns zweimal pro Woche in einer individuellen Kunsttherapie gesehen und in denselben Sitzungen haben wir Logotherapie gemacht.

In den Workshops arbeiten wir mit einigen Lesarten von Kunst, anderen Phantastischen oder Abenteuern, die dazu dienten, neue Gründe für Ausdruck und Bedeutung anzuregen. Wir haben im Rahmen des Kunsttherapie-Workshops einen Gruppenbesuch in einem beliebten Kunstmuseum in der Gegend unternommen, was uns auch bei der Anregung geholfen hat.

Wir hatten 3 Interviews mit dem Lehrer, um das psychopädagogische Management zu leiten, das wir im Klassenzimmer erwartet hatten. Sie waren positiv und sie haben gearbeitet. Wir suchten nach einer positiven Rolle, bei der die Aufmerksamkeit auf ihre Verschlechterungsaspekte reduziert und der Schwerpunkt auf ihre Erfolgschancen gelegt wurde. Wir empfehlen, einige Aufgaben und / oder Aktivitäten in neuen Rollen auszuführen und sich vom Fortschritt positiv anregen zu lassen.

Wir hatten 4 Interviews mit seiner Mutter, um den Lebensplan und einige allgemeine Punkte für ein gesundes Leben zu Hause zu erläutern, um die beste Entwicklung des Kindes zu erreichen. Einige organisatorische Probleme änderten sich zu Hause allmählich und die Mutter nahm an den letzten Sitzungen der Kunsttherapie teil. Sie selbst ging zur Therapie und wir hatten 6 Monate logotherapeutische Arbeit und ergänzten die Psychotherapie mit Homöopathie und Bachblüten. Sein Fortschritt war ermutigend.

In den ersten Sitzungen der Kunsttherapie begannen wir mit Rapport, um ein gutes Gefühls- und Arbeitsklima zu schaffen, und besuchten den Raum, der großzügig angelegt war, mit vielen Spielen und Gemälden der Workshops. Wir arbeiten mit kreativen freien Ausdruckstechniken mit Ölfarbe, Buntstiften und Kitt.

Die Parolen sind offen: Zeichnen Sie, was Sie wollen, Sie können mit dem Kitt modellieren, was Sie wollen. Zuerst war er unruhig und berührte alle Materialien, ohne etwas Konkretes zu wählen. Er arbeitete mit den Ölen, spielte mit den Farben, seinen Händen und den farbigen Karten. Die Ausdrücke waren im Grunde Skizzen und spiegelten einen Grad an grafischer Entwicklung unter ihrem Alter wider. Als er seine Arbeiten beendet hat, haben wir im Dialog gearbeitet, um sie zu benennen, wir haben ihm beigebracht, seinen Namen und Nachnamen zu nennen, weil er der Autor ist (wir wollen an seinem Selbstwertgefühl arbeiten), und wir versuchen, einige Wörter und Konzepte in seine Kreationen zu integrieren, um uns an dem existenziellen Material zu orientieren, das sie enthüllen .

Eine große Anzahl von Phallusen oder grafischen Anspielungen auf den Penis ist aufgetreten, verschiedene Größen und Farben bei deformierten männlichen Figuren, bei denen der Penis groß erscheint, Figuren auch beim Sex oder in sehr anschaulichen sexuellen Posen, die Werke sind vernachlässigt, überwiegend kräftige und dunkle Farben . Wir erkundigten uns über diese sehr häufigen Gründe und er erzählte uns, dass er sah, dass seine Eltern nachts Sex im Bett neben ihm hatten und dass er auch spät in der Nacht Fernsehfilme sah.

Ergebnisse

Auf der individuellen Ebene des Patienten wurde eine größere Vielfalt von Motiven und Sinnen in seinen Kreationen erreicht, Tiere, Menschen plauderten, Gebäude, Ampeln, Wolken, Sonnen, das Meer, die Schule und seine besten Freunde, usw., die Verhaltensweisen verschwanden Nachdem er sich im Badezimmer der Mädchen versteckt und im Unterricht gerieben hatte, verbesserte sich auch sein persönliches Erscheinungsbild erheblich. Er begann ordentlich und früh in den Unterricht zu kommen und wurde beauftragt, Aufgaben im Klassenzimmer zu übernehmen, beispielsweise einen Monat lang Verantwortung zu übernehmen aus der ecke der prähistorischen tiere arbeite ich mit motivation und verantwortung.

Er nahm an Kursen und Workshops teil, nahm positiver teil und nicht als Boykott. Mit Kitt schuf er eine Plastikkreation, die dem Volkskunstmuseum der Region gespendet und in einer Schulausstellung ausgestellt wurde. Er beendete das am besten integrierte Schuljahr für Schularbeiten und schrieb sich in einem Workshop für bildende Künste ein.

Ich muss sagen, dass die Motive des Patienten vielfältig waren. Durch seine plastischen Arbeiten und sein allgemeines Verhalten stellten wir fest, dass er innerhalb und außerhalb der Schule neue Interessen hatte. Er war mehr mit uns verbunden und mit seinen Klassenkameraden, die Zuneigung zu Respekt und Selbstachtung ausdrückten Er hob und sein Verhalten im Unterricht wurde in ein konzentrierteres Verhalten umgewandelt, während es dasselbe blieb.

Wir sehen, wie vielfältig die Möglichkeiten sind und wie die Technik der Einstellungsänderung der Logotherapie bei diesem Patienten dazu beitrug, neue Wege und Suchanfragen zu entwickeln. Ich glaube, dass der Rahmen, den die Logotherapie als klinische Psychotherapie zur Behandlung von Neurosen und zur Behandlung von Symptomen bietet und die Suche nach Sinn anstrebt, für die Arbeit mit Kindern auf individueller Ebene und auch auf Gruppenebene effektiv ist. In diesem speziellen Fall haben wir Logotherapie in Einzelsitzungen und in Kunsttherapie-Workshops durchgeführt, die, wie wir wissen, ein wertvolles künstlerisches und kreatives Instrument sind, um existenzielle Konflikte durch Kunst anzugehen. Dieser konzeptionelle und methodische Rahmen war äußerst positiv für die Bewertung und Begleitung neuer Patientenrouten und die Suche nach Bedeutungen.

Vom Chaos über die Wege der Kunst und der Logotherapie zur psychischen Gesundheit geht es darum, mit Psychotherapie-Werkzeugen die Dunkelheit zu vertiefen, sie zu verstehen und die existenziellen Wege dieser Wanderer mit Lichtern, Logos und neuen und inspirierenden Zeichen zu versehen. dass wir alle sind

Dieser Artikel ist lediglich informativ, da wir keine Befugnis haben, eine Diagnose zu stellen oder eine Behandlung zu empfehlen. Wir laden Sie ein, zu einem Psychologen zu gehen, um Ihren speziellen Fall zu besprechen.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die dem klinischen Fall von Logotherapie und Arthritis zugunsten von Kindern ähnlich sind, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie der emotionalen und Verhaltensstörungen einzutreten.

Empfohlen

Stiche im Magen: Ursachen
2019
Stockholmer Arbeitssyndrom: Definition, Symptome und Behandlung
2019
Definition von opportunistischen Erreger
2019