Karottenallergie: Symptome und Folgen

Es ist keine bekannte Allergie, aber es gibt Menschen, die gegen Karotten allergisch sind. Wenn Sie allergisch gegen Pollen sind, können Sie allergisch gegen Karotten sein. Dies ist auf die strukturelle Ähnlichkeit zwischen Möhren und Pollen zurückzuführen. Die Struktur von Pollenproteinen ist ähnlich wie bei Karottenproteinen.

Wie man Karottenallergien minimiert

Das Kochen zerstört die allergischen Proteine ​​in Karotten . Unabhängig davon, ob die Karotten gekocht werden oder nicht, sind einige Menschen direkt allergisch. In solchen Fällen sind Vorsicht und Behandlung die einzigen Dinge, die getan werden können. Die Anzeichen und Symptome einer Allergie bei Erwachsenen sind vielfältig. Birkenpollen, ein Nahrungsmittelallergen, das beim Menschen Anzeichen und Symptome einer Allergie hervorruft, ist das inhalative Allergen, das kreuzweise mit der Karotte reagiert.

Eine Karottenallergie sollte logischerweise zuerst von einem Hausarzt und dann von einem Spezialisten behandelt werden .

Anzeichen für die Allergie

Wenn Sie an einer leichten Karottenallergie leiden, können kurz nach dem Verzehr einige häufige Reaktionen auftreten . Eine der Reaktionen kann Anaphylaxie sein. Dies ist der extreme Zustand, unter dem eine auf Karotten und andere Lebensmittel allergische Person leidet, auf die sie mit einem anaphylaktischen Schock reagiert und Schwierigkeiten beim Atmen hat, den Blutdruck senkt und das Bewusstsein verliert.

Darüber hinaus kann es zu erhöhter Herzfrequenz, Angstzuständen, Verwirrtheit und Schwindel führen, die dazu führen können, dass die Person ein Koma erleidet oder sogar stirbt. Diese Symptome treten normalerweise innerhalb weniger Minuten nach Exposition gegenüber dem Allergen schnell auf und können tödlich sein, wenn die Person nicht sofort medizinisch betreut wird.

Die Allergie gegen die Carrhorai kann dazu führen, dass Nebenhöhlenprobleme auftreten. Bindehautentzündung (rosa Auge). Sogar eine Gingivitis ist möglich, wenn Sie viel Karotten essen. Es kann Nesselsucht, Hautausschläge, Übelkeit und sogar Erbrechen verursachen. Es kann zu Entzündungen der Lippen, des Mundes oder gefährlich des Rachens kommen. In extremen Fällen kann ein anaphylaktischer Schock auftreten.

Dieser Artikel ist lediglich informativ, da wir nicht befugt sind, medizinische Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, einen Arzt aufzusuchen, wenn Sie irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel zu Karottenallergie: Symptome und Folgen lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie des Verdauungssystems einzutreten.

Empfohlen

Hat Leukämie bei Kindern eine Heilung?
2019
Lungenentzündung Komplikationen
2019
Atalanta-Psychologie
2019