Ingwertee für die Kälte: Eigenschaften und Zubereitungsart

Suchen Sie ein wirksames natürliches Heilmittel gegen Erkältung, Grippe und Husten? Dann kann Ingwer einer Ihrer besten Verbündeten sein, um alle Symptome zu lindern und sich schneller zu verbessern, ohne Medikamente und Produkte zu beachten, die Chemikalien enthalten. Diese Wurzel stammt aus tropischen Gebieten, insbesondere aus China, Indien und Peru, und bietet dank ihrer Zusammensetzung große gesundheitliche Vorteile. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Hals sehr entzündet ist, dass Sie nicht aufhören zu husten und dass sich viel Schleim angesammelt hat, ist diese Wurzel eine der besten Optionen, da sie unter anderem entzündungshemmende, antibakterielle und schleimlösende Eigenschaften hat und außerdem sehr leicht in der Haut zu finden ist Markt und zu Hause als Hausmittel gegen die Erkältung vorzubereiten. Deshalb wollen wir in diesem ONsalus-Artikel alles über kalten Ingwertee, seine Eigenschaften und wie man ihn zubereitet, erklären.

Eigenschaften von Ingwertee bei Erkältung und Kontraindikationen

Ingwerwurzel ist der Teil, den wir am besten als Hausmittel und in der Naturheilkunde verwenden, weil wir in diesem Teil der Pflanze mehr Nutzen finden. Die Hauptbestandteile des Ingwers, die ihm die Fähigkeit verleihen, Erkältungen, Grippe und Husten zu behandeln, sind unter anderem Vitamin C, Oxalsäure, Curcumin, Flavonoide und verschiedene Aminosäuren. Unter den Haupteigenschaften von kaltem Ingwer heben wir Folgendes hervor:

  • Entzündungshemmend
  • Expectorant
  • Antibakteriell
  • Antivirale
  • Antioxidans

So können Sie Ingwer für die entzündete Kehle konsumieren, um den Husten zu lindern und den Schleim auszuscheiden und die Bakterien oder Viren zu bekämpfen, die Ihr Atemproblem verursacht haben, so dass diese Wurzel auch präventiv in Tee oder Infusion aufgenommen und auch in die Wurzel aufgenommen wird Mahlzeiten

Darüber hinaus ist die Gabe von Ingwer gegen Husten bei Kindern sehr verbreitet und wird empfohlen, sofern sie mindestens 8 Jahre alt sind. Natürlich kann jeder Erwachsene, der eine Erkältung oder Grippe behandeln muss, diese Heilpflanze einnehmen, aber Sie müssen die Fälle berücksichtigen, in denen sie nicht eingenommen werden sollte. So sind die Gegenanzeigen für Ingwer im Falle einer Schwangerschaft oder Stillzeit, wenn Sie an Bluthochdruck leiden, wenn wir Gallensteine ​​haben, wenn es Wunden im Mund gibt und wenn Antikoagulanzien oder Diabetes-Medikamente eingenommen werden. Wenn Sie also keiner dieser Gruppen angehören und dieses Atemproblem behandeln möchten, lesen Sie bitte weiter und wissen, wie Sie Ingwer gegen Erkältungen am besten einnehmen können .

Wie man Ingwertee für die Kälte zubereitet

Sie können diese Wurzel konsumieren, indem Sie sie als Beilage in einige Gerichte geben, die normalerweise in dünne Scheiben geschnitten werden, oder Sie können gemahlenen Ingwer gegen Husten einnehmen, um die allgemeinen Beschwerden zu lindern, die bei Erkältungen oder Grippe auftreten. Eine der besten Möglichkeiten, um es einzunehmen und von seinen Eigenschaften zu profitieren, ist das Trinken von Tee oder einer Infusion Ingwer gegen Erkältung. Wenn Sie das Rezept für kalten Ingwer kennen möchten , beachten Sie die folgenden Anweisungen, um es zuzubereiten:

Zutaten

  • 2 Scheiben Ingwerwurzel
  • 1/2 Liter Wasser
  • Stevia oder ein Löffel Honig zum Süßen

Vorbereitung

  1. Reinigen Sie die Wurzel dieser Pflanze und schneiden Sie ein paar Scheiben nicht zu dick.
  2. Kochen Sie das Wasser in der Pfanne oder im kleinen Topf, Sie können es zur Hälfte füllen oder so.
  3. Wenn es kocht, fügen Sie die Scheiben hinzu und lassen Sie es für 5 bis 10 Minuten köcheln, abhängig davon, wie beladen Sie den Tee wollen.
  4. Vom Herd nehmen, abseihen und erwärmen lassen, bevor Stevia oder Honig zum Süßen hinzugefügt werden.

Sie können 2 Tassen täglich trinken , bis Sie eine Besserung bemerken, und dann auf 1 Tasse täglich reduzieren, bis Sie vollständig von der Erkältung geheilt sind.

Ingwer-Zimt-Tee gegen Husten, Erkältung und Grippe

Wenn Sie die Vorteile dieses Hausmittels bei Erkältungskrankheiten und anderen Atemwegserkrankungen verbessern möchten, können Sie Zimttee hinzufügen, einen sehr entzündungshemmenden, antibakteriellen Wirkstoff, der zur Regulierung der Körpertemperatur beiträgt. Für all dies ist es eine gute Option, sich mit dieser Wurzel zu vermischen und diese Gesundheitsprobleme effektiver zu behandeln. Wenn Sie einen Ingwertee und Zimt für die Kälte vorbereiten möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:

Zutaten

  • 1 Scheibe Ingwer
  • 1 Zimtstange
  • Der Saft einer halben Zitrone
  • 1 Tasse Wasser

Vorbereitung und Behandlung

  1. Stellen Sie einen Topf mit einer Tasse Wasser.
  2. Waschen und schneiden Sie eine Scheibe dieser Wurzel.
  3. Den Ingwer und den Zimt ins Wasser geben und 10 Minuten köcheln lassen.
  4. Den Topf vom Herd nehmen, abseihen und etwas abkühlen lassen.
  5. Fügen Sie Zitronensaft und ein wenig Süßstoff hinzu, wenn Sie es brauchen.

Trinken Sie 2 bis 3 Tassen dieses Tees pro Tag, bis Sie sich besser fühlen, und reduzieren Sie die Dosis auf 1 Tasse pro Tag, bis Sie glauben, dass Sie keine Erkältung oder Grippe haben.

Ingwer, Honig und Zitronensirup gegen Erkältung

Schließlich, wenn Sie ein gutes natürliches Heilmittel zur Behandlung einer Erkältung ausprobieren möchten, müssen Sie diese Kombination von völlig natürlichen Zutaten einnehmen: Ingwer, Honig und Zitrone. Honig hat antibakterielle, erweichende, beruhigende und entzündungshemmende Eigenschaften und Zitrone ist auch antibakteriell und entzündungshemmend und ist auch ein starkes antivirales Mittel. Befolgen Sie diese einfachen Richtlinien, um Ingwer, Honig und Zitronensirup für die Kälte vorzubereiten:

Zutaten

  • 2 Scheiben Ingwer
  • 1 Liter Wasser
  • 3 Esslöffel natürlicher Honig
  • 1 Zitronensaft

Vorbereitung und wie es zu nehmen ist

  1. Waschen Sie die Wurzel und schneiden Sie ein paar Stücke, während Sie das Wasser in einem Topf kochen.
  2. Wenn es kocht, den Ingwer dazugeben und 10 Minuten köcheln lassen.
  3. Vom Herd nehmen, in ein großes Glas oder Glas geben.
  4. Zitronensaft und Honig dazugeben und homogen mischen.

Sie können diesen Ingwersirup, Honig und Zitrone für die Kehle nehmen, um den Schleim zu beseitigen und alle Symptome von Grippe und Erkältung zweimal täglich zu lindern und auf drei Schläge pro Woche zu reduzieren, wenn Sie der Meinung sind, dass Sie sich viel besser fühlen.

Auf jeden Fall empfehlen wir Ihnen , mit Ihrem Arzt zu besprechen, welche Behandlungsmethode für Sie die beste ist und ob eines dieser Hausmittel für Sie angezeigt ist, und diese optimal mit der medizinischen Behandlung zu kombinieren.

Dieser Artikel ist lediglich informativ, da wir nicht befugt sind, medizinische Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, einen Arzt aufzusuchen, wenn Sie irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die Ingwertee gegen Erkältung ähneln : Eigenschaften und Zubereitungsmöglichkeiten, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie von Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde einzutreten.

Empfohlen

Allgemeine Zufriedenheitsskala
2019
Warum nicht abnehmen, wenn ich eine Diät mache
2019
Unterschiede zwischen Lieben und Wollen
2019