Hausmittel gegen Wespenstiche

Die Wespen sind fliegende Insekten des Ordens der Hymenoptera von mittlerer Größe, gelb mit schwarzen Bändern, die mit giftigen Stacheln ausgestattet sind und in der Gesellschaft leben. Wenn sich Frühling und Sommer nähern, tauchen die gefürchteten Insekten auf und die Wahrscheinlichkeit, von einem von ihnen gebissen zu werden, steigt. Ohne Zweifel ist der Wespenstich einer der nervigsten und schmerzhaftesten. In ONsalus zeigen wir Ihnen einige Hausmittel gegen Wespenstiche .

Prävention von Wespenstichen

Bevor wir in die Welt der natürlichen Heilmittel zur Behandlung eines Wespenstichs einsteigen, müssen wir die Risikofaktoren ermitteln, die einen solchen Stich verursachen können. Wenn Sie die folgenden Tipps befolgen, wird es für die Wespe schwieriger, Sie zu beißen.

  • Tragen Sie keine Kleidung mit leuchtenden Blumen und Farben, die Wespen werden von dieser Art von Kleidung angezogen.
  • Lassen Sie niemals Mülleimer offen, wie Wespen sie lieben.
  • Verwenden Sie keine Parfums und Seifen, die zu aromatisch sind. Bestimmte Aromen können Wespen anziehen.
  • Blumen und Pflanzen sind eindeutig ein zentraler Punkt für Wespen, da sie bestäubt werden müssen. Wenn Sie sich in einem Haus oder Garten mit vielen Blumen und Pflanzen befinden, sind Sie daher weniger gegen den Stich einer Wespe geschützt. Wenn Sie im Freien, im Garten oder auf dem Land essen, sollten Sie so viel wie möglich versuchen, um das Essen bedeckt zu halten.
  • Wasser ist auch sehr attraktiv für diese Insekten und es kommt sehr häufig vor, dass sie in den Pools auftreten. Wenn Sie also in den Pool gehen, können Sie ein Körperabwehrmittel auftragen und auf diese Weise die Wespen weiter von Ihnen entfernt halten.

Was fühle ich, wenn mich eine Wespe beißt?

Wenn sich eine Wespe nähert, um uns zu beißen, fliegt sie langsamer und näher an unsere Haut heran, daher ist es am besten, sich nicht scharf zu bewegen und ruhig zu bleiben. Manchmal kann man jedoch die Punktion, die von Juckreiz, Brennen und Schwellung in der Region begleitet wird, nicht vermeiden und bemerken.

Darüber hinaus sollten Sie wissen, dass in einigen Ausnahmefällen eine leichte bis sehr schwere allergische Reaktion auftreten kann, die zur Abwehr des Immunsystems bei der Bekämpfung der Invasion des Giftes und zur Freisetzung einer großen Menge von Histaminen, die die Infektion verursachen, eingesetzt wird Kurzatmigkeit oder Schwellung der Zunge Ungefähr 100 Todesfälle pro Jahr sind auf Wespenstiche bei Menschen mit einer solchen Allergie zurückzuführen.

Darüber hinaus ist es wichtig, dass Sie wissen, dass eine Wespe, wenn sie uns beißt, ein Pheromon freisetzt, das andere Mitglieder ihrer Kolonie zum Beißen anregt. Aus diesem Grund ist es ratsam, sich so schnell wie möglich von der Unfallstelle fernzuhalten, um einen massiven Angriff mehrerer Wespen zu vermeiden.

Wenn Sie nach dem Stich der Wespe Symptome verspüren, die den Verdacht auf eine Allergie erwecken, wie übermäßige Schwellung, Atemprobleme oder Erbrechen, sollten Sie sich dringend in ein medizinisches Zentrum begeben, um sich untersuchen zu lassen.

Erste Schritte vor einem Wespenstich

Wenn eine Wespe Sie gebissen hat und den Stachel in Ihrer Haut belassen hat, sollten Sie ihn zuerst herausnehmen. Um dies zu tun, können Sie mit einer Karte helfen, indem Sie leicht auf sie drücken, bis sie herausragt, und sie dann später mit einer Pinzette auffangen und entfernen. Der Stachel enthält Gift, und wenn Sie es rechtzeitig herausnehmen, werden die Bisssymptome viel milder.

Sobald der Stachel entfernt ist, konzentrieren wir uns darauf, die Schwellung und den Juckreiz zu beruhigen. Um dies zu tun, können Sie zwei Eiswürfel verwenden, die in ein Tuch gewickelt sind, um die Beschwerden zu lindern, da die Kälte, die Sie mit Eis versorgen wird, den Bereich taub macht und Schwellungen und Stechen verringert.

Backpulver

Unter den vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten von Natriumbicarbonat finden wir auch seine Funktion als Heilmittel zur Linderung von Stichen und zur Verringerung der Schwellung von Insektenstichen.

Um es zuzubereiten, müssen Sie dem Bicarbonat Wasser hinzufügen, bis es eine Paste bildet, die Sie später direkt auf den Biss auftragen können. Nach 10 Minuten können Sie es entfernen und sehr bald werden Sie die Verbesserung der Symptome bemerken.

Aloe Vera für Wespenstich

Aloe Vera wirkt aufgrund seiner feuchtigkeitsspendenden, entzündungshemmenden und antihistaminischen Eigenschaften sowohl bei Verbrennungen als auch bei Hautbissen. Für sie wird es sehr nützlich sein, den Bereich mit Feuchtigkeit zu versorgen, Entzündungen zu reduzieren und den Teil der Haut zu verhindern, an dem der Stich infiziert ist.

Um Aloe Vera anzuwenden, ist es am besten, das Aloe-Blatt zu schneiden und das innere Fruchtfleisch zu extrahieren. Sobald Sie dieses Gel extrahiert haben, können Sie es im Bereich des Bisses mit Gaze auftragen. Sie werden feststellen, wie der Juckreiz nach einigen Minuten abnimmt.

Zitronensaft

Zitronensaft ist eines der wesentlichen Antibiotika und kann eingreifen, indem es die durch den Wespenstich verursachten Beschwerden lindert . Um von seinen Eigenschaften zu profitieren, können Sie den Saft einer Zitrone auspressen und mit Gaze auf die betroffene und entzündete Stelle auftragen. Wenn Sie diesen Vorgang zweimal täglich wiederholen, werden Sie sofort spüren, wie sich die durch den Biss verursachten Symptome bessern.

Mandelöl und ätherisches Öl

Es gibt zwei ätherische Öle, die Ihnen dank ihrer antiseptischen Eigenschaften bei der Behandlung von Wespenstichen helfen.

  • Teebaumöl : Diese Art von Öl enthält antiseptische und antimikrobielle Eigenschaften, so dass Juckreiz und Beschwerden, die im Zusammenhang mit Bissen auftreten können, gelindert werden.
  • Lavendelöl : Aufgrund seiner entzündungshemmenden Eigenschaften ist es eines der am meisten empfohlenen Mittel zur Behandlung von Wespenstichen oder anderen Insekten. Es ist wichtig, um Schwellungen zu verringern und den Zustand zu verbessern.

Um diese ätherischen Öle auf Ihre Haut aufzutragen, empfehlen wir die Verwendung von Mandelöl, einem pflanzlichen Öl, das als Träger für beide dient und auch eine feuchtigkeitsspendende Wirkung hat. Dazu bereiten Sie in einem Behälter 50 Milliliter Mandelöl, 4 Milliliter ätherisches Teebaumöl und 4 Milliliter ätherisches Lavendelöl vor. Mischen Sie sie und tragen Sie die Kombination der Öle zweimal täglich im Quellbereich auf, wobei Sie die Mischung zur besseren Verteilung in Gaze imprägnieren.

Denken Sie daran, dass diese Hausmittel Ihnen bei der Behandlung des Juckreizes und der Schwellung helfen können, die nach einem Wespenstich auftreten. Im Falle von Komplikationen sollte Ihr Arzt Sie jedoch über Medikamente beraten, die eine solche Veränderung behandeln.

Dieser Artikel ist lediglich informativ, da wir nicht befugt sind, medizinische Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, einen Arzt aufzusuchen, wenn Sie irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die Wespenstich-Hausmitteln ähneln, empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie Haut, Haare und Nägel einzugeben.

Empfohlen

Mycoplasma genitalium: Symptome und Behandlung
2019
Erste Hilfe bei Verstauchungen
2019
Kegel-Übungen für Uterusprolaps
2019