Halsschmerzen beim Schlucken: Was ist zu nehmen?

Das Schlucken ist ein normaler Vorgang, bei dem wir Lebewesen haben. Ungefähr alle 15 Sekunden führen wir diesen Vorgang durch, um Speichel zu schlucken (nicht nur bei Nahrungsaufnahme), und manchmal können wir beim Schlucken auf Halsschmerzen verweisen. Dieser Schmerz kann ein Zeichen dafür sein, dass etwas passiert, zum Beispiel, dass es einen Infektionsprozess in unserem Körper gibt, der Schmerzen verursacht, deren Intensität variieren kann und die wir lindern müssen, um ein normales Leben zu führen.

Um dieses Problem zu behandeln, können Sie eine Reihe von Medikamenten einnehmen, abhängig von der Ursache, die es verursacht hat, oder Sie können ein Pflegeprotokoll einhalten. Aus diesem Grund wird in dem folgenden ONsalus-Artikel über Halsschmerzen beim Schlucken gesprochen: Was nehmen, damit Sie wissen, wie Sie diesem unangenehmen Symptom entgegenwirken können.

Halsschmerzen beim Schlucken

Halsschmerzen beim Schlucken sind Schmerzen, die durch akute Entzündungen der Schleimhäute im Rachen entstehen oder auch eine Entzündung der Mandeln sein können. Dieser Schmerz ist charakteristisch, weil er das Schlucken von Nahrung, Wasser und Speichel erschwert und die täglichen Aktivitäten der Person beeinträchtigt. Dieser Schmerz kann im oberen Teil des Halses empfunden werden, das Gefühl brennt oder unterdrückt und kann ein Symptom für eine Störung sein.

Das Schlucken ist die meiste Zeit freiwillig, jedoch unfreiwillig, wenn es nicht kontrolliert wird und sowohl Nerven als auch Muskeln in den Mund einbezieht, den Hals und die Speiseröhre einschließt, weshalb das Schlucken von Schmerzen unerlässlich ist. Selbst das Kauen und Zurückschieben von Lebensmitteln verursacht Schmerzen. Zusätzlich zum Druck im Nacken entsteht das Gefühl, dass das Essen im Hals steckt.

Halsschmerzen verursacht

Halsschmerzen sind eine Folge vieler Probleme. Die häufigste Ursache für Halsschmerzen ist, dass sich eine Erkältung oder Erkältung nähert, die durch ein Bakterium oder ein Virus verursacht werden kann. Dies kann im Hintergrund der Fall sein, wenn Sie mit offenem Mund schlafen, z. B. durch Verstopfen der Nase. Es kann Halsschmerzen verursachen.

Halsschmerzen beim Schlucken können auch auf einen allergischen Prozess zurückzuführen sein, da die oberen Atemwege verengt sind und das Schlucken erschweren.

Es kann auch auf Pharyngitis zurückzuführen sein, die häufigste durch Streptokokken verursachte Halsinfektion, die Schmerzen verursacht und hoch ansteckend ist. Eine weitere häufige Infektion ist die Mandelentzündung .

Halsschmerzen: Medikamente

Antibiotikum

Dieses Medikament ist die Wahl, wenn es sich um eine bakterielle Infektion handelt und bekannt ist, welche Bakterien sie verursachen. Sie sollten sich niemals selbst behandeln, aber mit weniger Antibiotika sollte immer ein Rezept hinter der Einnahme dieser Art von Medikament stehen. Einige der am häufigsten verwendeten sind:

  • Amoxicillin in einer normalen Dosis von 500 mg alle 8 Stunden für 7 Tage oder Amoxicillin von 875 mg + Clavulansäure 125 mg alle 12 Stunden für 7 Tage.
  • Im Falle einer Penicillinallergie werden 500 mg Azithromycin alle 24 Stunden für 5 Tage oder 600 mg Clindamycin alle 8 Stunden für 7 Tage angezeigt, abhängig von der Verschreibung des behandelnden Arztes.

Antihistaminikum

Falls die Halsschmerzen auf eine allergische Reaktion zurückzuführen sind, gibt der Arzt den Verzehr von Antihistaminika an. Einige Beispiele für diese Medikamente, die Sie ohne Rezept erhalten können, sind: Loratadin und Cetirizin.

Ibuprofen und Halsschmerzen

Eine weitere Möglichkeit zur Linderung von Schmerzen, die beim Schlucken auftreten, können rezeptfreie Medikamente wie Ibuprofen oder Paracetamol sein. Ihre Hauptfunktion besteht darin, die durch eine Halserkrankung verursachten Schmerzen zu lindern oder zu lindern, die auf Reizungen zurückzuführen sein können. Sie können auch Sprays anwenden, die eine analgetische Wirkung haben, die die gleiche Funktion hat, Schmerzen lindern.

Mein Hals schmerzt beim Schlucken: Was kann ich nehmen

Hier sind einige der besten Hausmittel gegen Halsschmerzen beim Schlucken :

  • Um die Halsschmerzen zu lindern, wird immer empfohlen, es feucht zu halten, da sich gezeigt hat, dass es gereizt anfühlt, wenn die Kehle trocken ist, z.
  • Apfelessig eignet sich hervorragend zur Beseitigung von Halsschmerzen beim Schlucken, da die darin enthaltene Säure Bakterien beseitigt.
  • Einige Infusionen, die bei der Beseitigung von Halsschmerzen wirksam sein können, sind solche, die mit Apfelessig, Zitronensaft, Honig und Cayennepfeffer zubereitet wurden. Diese sollten langsam getrunken werden, um Zeit für die Imprägnierung des Halses zu haben.
  • Gestreifter Ingwer, gemischt mit Zimt, geriebener Zitronenschale und Wasser, ist eine weitere nützliche Infusion. Die Idee ist, diese Mischung für ungefähr 15 Minuten bei schwacher Hitze zu erhitzen und dann drei Esslöffel der Infusion, gemischt mit einer Tasse Wasser, zu verbrauchen und den Vorgang ungefähr dreimal täglich mit der gleichen Zubereitung zu wiederholen, was für mehrere Schüsse ausreichen sollte.

Andere Lösungen gegen Halsschmerzen

  • Falls Sie häufige Episoden von Mandelentzündung und Rachenentzündung haben und die Medikamente keine Wirkung mehr ausüben, wird ein chirurgischer Eingriff durch einen Spezialisten in Betracht gezogen und wie von demselben angezeigt.
  • Wenn Sie eine verstopfte Nase haben, sollten Sie eine Kochsalzlösung in die Nasenlöcher geben, um den Bereich zu entstauen, da dies beim Verschlucken zu Halsschmerzen führen kann.
  • Es wird auch empfohlen, Pfefferminzbonbons oder kalte Flüssigkeiten zu essen, um den Hals zu stimulieren und Schmerzen zu lindern.
  • Vitamin C ist gut, weil es bei der Bekämpfung von Keimen hilft, die Effizienz des Immunsystems erhöht und den Körper vor Infektionen schützt.
  • Wenn Sie beim Schlucken Halsschmerzen haben, ist es wichtig, dass Sie schnell zum Arzt gehen, da dies auf mehrere Faktoren zurückzuführen sein kann. Er ist dafür verantwortlich, zu bestimmen, woher sie stammen und nach welchem ​​Protokoll die Erkrankung verbessert werden soll.

Dieser Artikel ist lediglich informativ, da wir nicht befugt sind, medizinische Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, einen Arzt aufzusuchen, wenn Sie irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die ähnlich wie Halsschmerzen beim Verschlucken sind: Was zu trinken, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie der Lungen- und Atemwege einzutreten.

Empfohlen

Jordan Peterson und sein umstrittenes Buch: 12 Lebensregeln
2019
Gibt es stille Herzinfarkte?
2019
Laurel Eigenschaften
2019